Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 57 Minuten
  • Nikkei 225

    28.084,47
    +636,47 (+2,32%)
     
  • Dow Jones 30

    34.382,13
    +360,73 (+1,06%)
     
  • BTC-EUR

    38.192,51
    -464,59 (-1,20%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.292,26
    -66,30 (-4,88%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.429,98
    +304,98 (+2,32%)
     
  • S&P 500

    4.173,85
    +61,35 (+1,49%)
     

EQS Group übernimmt alle Anteile an SaaS-Anbieter C2S2

·Lesedauer: 4 Min.

DGAP-News: EQS Group AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme
20.04.2021 / 18:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

EQS Group übernimmt alle Anteile an SaaS-Anbieter C2S2


München - 20.04.2021

Die EQS Group AG (ISIN: DE0005494165) hat ihre Option zum Erwerb aller Geschäftsanteile an der C2S2 GmbH ausgeübt und übernimmt damit den innovativen SaaS-Anbieter für Policy Management vollständig. Die C2S2 GmbH mit Sitz in Bonn vertreibt unter der Marke Rulebook eine Software zur verständlichen Kommunikation von Unternehmensrichtlinien.

Die C2S2 GmbH wurde im Jahr 2015 von Aram Kaven-Moser gegründet, um Mitarbeitern Orientierungshilfe und konkrete Handlungsempfehlungen im Rahmen der geltenden Unternehmensrichtlinien zu geben. Im Dezember 2020 hat die EQS Group AG eine Beteiligung in Höhe von rund 23 Prozent erworben sowie eine Kaufoption auf alle Anteile erhalten. Die EQS Group AG baut mit der Komplettübernahme ihr Produktangebot weiter aus und stärkt den Bereich Corporate Compliance.

Achim Weick, CEO der EQS Group AG: "Wir haben Aram Kaven-Moser und sein Team in den ersten drei Monaten unserer Zusammenarbeit schätzen gelernt und möchten die Integration nun schnell und vollumfänglich voranbringen. Darüber hinaus wird Aram Kaven-Moser gemeinsam mit Moritz Homann und Sven Schenkluhn unser Compliance-Programm verantworten und künftig unter dem Dach der EQS noch eine Vielzahl an Anwendungen wie Rulebook führen."

Rulebook ist eine wegweisende digitale Compliance-Anwendung, von der Kunden wie z.B. die Audi AG und die REWE Group profitieren. Sie zeichnet sich durch eine smarte Suchfunktion und integrierte Chat-Bots aus. Regelungen und Handlungsmöglichkeiten können von Beschäftigten auf diese Weise intuitiv erfragt werden und sind leicht verständlich aufbereitet. Zuletzt erfolgte der Rollout bei der E.ON AG, die auch den RuleBot-Service für 40.000 Mitarbeiter nutzt. In der zweiten Jahreshälfte soll die Anwendung für E.ON-Beschäftigte weltweit in 9 Sprachen zur Verfügung stehen.

Die Idee zu Rulebook hatte Aram Kaven-Moser während seiner Tätigkeit als Compliance-Manager und Compliance-Berater. Er ist ausgewiesener Experte für Governance, Risk und Compliance mit Stationen als Head of Compliance Program bei der Daimler AG und Head of Compliance Strategy bei der Deutschen Telekom AG.

Aram Kaven-Moser, CEO der C2S2 GmbH: "Ich freue mich auf meine neue Aufgabe bei der EQS Group AG, auf die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen und auf die Möglichkeit zur Entwicklung von effizienten Compliance-Anwendungen. Wir hatten bereits einen tollen Start und nun werden wir Rulebook gemeinsam als smarte Lösung in vielen Unternehmen verankern. Compliance gewinnt immer mehr an Bedeutung und daher ist jetzt der richtige Zeitpunkt mit Rulebook durchzustarten."

Der Kaufpreis für die restlichen 77 Prozent der Anteile liegt bei 4,3 Mio. Euro. Die Finanzierung erfolgt aus Mitteln der kürzlich durchgeführten Kapitalerhöhung. Für das Geschäftsjahr 2021 plant die C2S2 mit einem jährlich wiederkehrenden Auftragsvolumen (ARR) in Höhe von rund 1 Million Euro.

Weitere Hinweise:

Unternehmensmitteilungen der EQS Group AG erhalten Sie auch kostenlos und unverzüglich auf ihr mobiles Endgerät: per DGAP News App direkt auf ihre AppleWatch oder das iPhone (http://newsapp.dgap.de).

Die EQS Group ist ein internationaler Anbieter von regulatorischen Technologien (RegTech) in den Bereichen Corporate Compliance und Investor Relations. Mehrere tausend Unternehmen weltweit schaffen mit der EQS Group Vertrauen, indem sie komplexe Compliance-Anforderungen erfüllen, Risiken minimieren und transparent mit Stakeholdern kommunizieren.

Die Produkte der EQS Group sind in der cloud-basierten Software EQS COCKPIT gebündelt. Damit lassen sich Compliance-Workflows in den Bereichen Hinweisgeberschutz und Case Management, Richtlinienmanagement, Genehmigungsprozesse, Insiderlistenverwaltung und Meldepflichten professionell steuern. Börsennotierte Unternehmen nutzen zudem ein globales Newswire, Investor Targeting und Kontaktmanagement, IR Webseiten, digitale Berichte und Webcasts für eine effiziente und sichere Investorenkommunikation.

Die EQS Group wurde im Jahr 2000 in München gegründet. Heute ist der Konzern mit 450 Mitarbeitenden in den wichtigsten Finanzmetropolen der Welt vertreten.

Kontakt:

André Marques

CFO

Tel.: +49 89-444430033

Mob.: +49 175-5250009

Email.: andre.marques@eqs.com


20.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

EQS Group AG

Karlstr. 47

80333 München

Deutschland

Telefon:

+49(0)89 444 430-000

Fax:

+49(0)89 444 430-049

E-Mail:

info@eqs.com

Internet:

www.eqs.com

ISIN:

DE0005494165

WKN:

549416

Indizes:

Scale

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1186844


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this