Deutsche Märkte geschlossen

Die EonStor GS-Speicherlösung von Infortrend ermöglicht ein neues Niveau an unterbrechungsfreiem Service in der medizinischen Radiologie

TAIPEH, 10. Januar 2023 /PRNewswire/ -- Infortrend® Technology, Inc. (TWSE: 2495), der branchenführende Anbieter von Unternehmensspeichern, führt den HA-Service (Hochverfügbarkeit) seiner Speicherlösung ein, um das Radiologie-Informationssystem (RIS) eines Krankenhauses für einen unterbrechungsfreien Betrieb zu stärken. Der HA-Service zeichnet sich durch eine aktiv-aktive Architektur aus, die Ausfallsicherheit und Redundanz gewährleistet, und eignet sich daher perfekt für die Speicherung unternehmenskritischer Daten wie Patientendaten, radiologische Bildgebung und Abrechnungsinformationen.

Das RIS ist ein Softwaresystem zur Speicherung und Verwaltung medizinischer Bilddaten. Es ergänzt die Krankenhausinformationssysteme (KIS) und das Bildarchivierungs- und Kommunikationssystem (PACS), um die Arbeitsabläufe in der Radiologie zu beschleunigen.

Als Teil der Speicherlösung ist der HA-Service entscheidend für einen stabilen und kontinuierlichen Arbeitsablauf, um eine vollständige RIS-Bildverarbeitung ohne Unterbrechung der Datenspeicherung zu gewährleisten. Der Hauptgrund dafür ist, dass Ärzte jederzeit auf Patientendaten zugreifen können, um während der Konsultation oder bei Operationen eine genaue Echtzeitdiagnose zu stellen.

Um einen HA-Service einzurichten, setzte das RIS des Krankenhauses zwei EonStor GS Unified Storage-Lösungen in getrennten Serverräumen ein. Bei der dualen Aktiv-Aktiv-Konfiguration erfolgt im Falle eines Ausfalls des primären aktiven Systems aufgrund einer Stromunterbrechung oder eines anderen Ereignisses ein automatisches Failover/Failback, so dass das zweite aktive System die Aufgabe übernehmen kann, wobei die Wiederherstellungszeit (RTO) nahezu Null beträgt. Der HA-Service bietet ein Null-Wiederherstellungspunkt-Ziel (Recovery Point Objective, RPO), da die Daten auf beiden Speichersystemen gespiegelt werden.

Durch die Einführung des HA-Dienstes in RIS wird die Qualität der Service Level Agreements (SLA) verbessert, da eine erneute Bildgebung vermieden wird, die für die Krankenhäuser zu Mehrkosten und für die Patienten zu Zeitverlusten führt. Dies bedeutet, dass die Patienten das Krankenhaus zufrieden verlassen können, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie für ihre nächste Konsultation wiederkommen.

„Da der HA-Service das RIS ergänzt, um unterbrechungsfreie elektronische medizinische Dienste anzubieten, entsteht eine Win-Win-Situation für medizinische Einrichtungen und Patienten", so Frank Lee, Senior Director of Product Planning.

Weitere Informationen zu EonStor GS 

Kontaktieren Sie Infortrend, um eine Anfrage zu stellen 

Über Infortrend

Infortrend (TWSE: 2495) ist seit 1993 ein führender Anbieter von äußerst leistungsfähigen, vernetzten Speicherlösungen. Die Lösungen des Unternehmens basieren auf hoher technologischer und systemtechnischer Expertise mit Fokus auf Qualität, Zuverlässigkeit und Mehrwert. Das breite Storage-Lösungsportfolio kann branchen übergreifend eingesetzt werden und wird selbst anspruchsvollsten Anforderungen gerecht. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.infortrend.com.

Infortrend® und EonStor® sind Marken oder eingetragene Marken der Infortrend Technology, Inc.; andere Marken stehen im Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/die-eonstor-gs-speicherlosung-von-infortrend-ermoglicht-ein-neues-niveau-an-unterbrechungsfreiem-service--in-der-medizinischen-radiologie-301716427.html