Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 6 Minuten

EnviTec Biogas AG: Weitere Steigerung des Ergebnisses für das Geschäftsjahr 2020 erwartet

·Lesedauer: 2 Min.

EnviTec Biogas AG / Schlagwort(e): Prognose
EnviTec Biogas AG: Weitere Steigerung des Ergebnisses für das Geschäftsjahr 2020 erwartet

28.09.2020 / 17:46 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

EnviTec Biogas AG: Weitere Steigerung des Ergebnisses für das Geschäftsjahr 2020 erwartet

Lohne, 28. September 2020 - Die EnviTec Biogas AG (ISIN: DE000A0MVLS8, WKN: A0MVLS) erwartet nunmehr, im Geschäftsjahr 2020 im Konzern die Gesamtleistung und das Vorsteuerergebnis (EBT) gegenüber dem Vorjahr nochmals steigern zu können. Im Geschäftsjahr 2019 war eine Gesamtleistung von € 203 Mio. und ein EBT von € 10,3 Mio. erreicht worden.

Auf Basis der geänderten Prognose vom 7. Juli 2020 hatte der Vorstand bislang eine moderat steigende Gesamtleistung und ein EBT von mindestens € 12,5 Mio. erwartet. Aufgrund der heute verabschiedeten Prognose geht der Vorstand jetzt bei einer steigenden Gesamtleistung von einem EBT von € 17-19 Mio. im Geschäftsjahr 2020 aus.

Kontakt:
Katrin Hackfort
EnviTec Biogas AG
Telefon: +49 25 74 88 88 - 810
E-Mail: k.hackfort@envitec-biogas.de

28.09.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

EnviTec Biogas AG

Industriering 10a

49393 Lohne

Deutschland

Telefon:

+49 (0) 44 42 - 80 65 0

Fax:

+49 (0) 44 42 - 80 65 103

E-Mail:

info@envitec-biogas.de

Internet:

www.envitec-biogas.de

ISIN:

DE000A0MVLS8

WKN:

A0MVLS

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1137444


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this