Deutsche Märkte geschlossen

Entwicklungsministerin: Keine Gentechnik gegen Hunger

BERLIN (dpa-AFX) -Bei der Bekämpfung des weltweiten Hungers setzt Entwicklungsministerin Svenja Schulze ausdrücklich nicht auf die Gentechnik. "Es gibt keine gentechnisch veränderten Pflanzen, die den Hunger in der Welt wirklich bekämpfen", erklärte die SPD-Politikerin am Mittwoch bei der Regierungsbefragung im Bundestag. Stattdessen baue ihr Ministerium auf die Förderung von regional und lokal angepassten Pflanzensorten. Erst vor wenigen Tagen hatten die Vereinten Nationen gewarnt, in 15 Krisenstaaten drohten derzeit acht Millionen Kinder zu verhungern.