Suchen Sie eine neue Position?

Entscheidung über Zukunft von Lufthansa und Turkish Anfang 2013

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
LHA.DE12,40-0,03

Hamburg (dapd). Die Gespräche zwischen der Lufthansa (Xetra: 823212 - Nachrichten) und Turkish Airlines über eine enge Allianz und eine mögliche gegenseitige Kapitalbeteiligung werden immer konkreter. "Im ersten Quartal wird eine Entscheidung fallen", sagte der Vorstandschef der Türken, Temil Kotil, der "Financial Times Deutschland".

Kürzlich wurde bekannt, dass die Fluggesellschaften über eine vertiefte Kooperation verhandeln. Für die Lufthansa könnte Turkish ein guter Partner sein, um die Konkurrenz nahöstlicher Staatsairlines abzuwehren.

Lufthansa-Chef Christoph Franz sprach demnach am Rande eines Treffens im chinesischen Shenzhen zwar von "ungelegten Eiern". Der Chef der Lufthansa-Tochter Swiss, Harry Hohmeister, äußerte sich aber optimistisch. "Ich habe ein exzellentes Gefühl, was unsere künftige Zusammenarbeit betrifft", sagte der Manager dem Blatt.

dapd