Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 57 Minuten

Entersekt erweitert Board mit Nicolas Huss

·Lesedauer: 2 Min.

Der erfahrene europäische Manager bringt eine Fülle von Branchenkenntnissen und strategischen Einblicken mit

Entersekt, ein führender Anbieter für Geräte-Identifikation und Kundenauthentifizierung, erweitert sein Board of Directors mit Nicolas Huss.

Huss ist seit zwanzig Jahren im Bereich Finanzdienstleistungen und Zahlungsverkehr tätig. Mit der erfolgreichen Neuausrichtung von Unternehmen hat sich Huss eine hohe Reputation als strategischer Visionär mit genauem Blick für Organisationsstrukturen erarbeitet.

Zuletzt war er CEO der Ingenico Group, einem weltweit führenden Anbieter von reibungslosen Zahlungsdienstleistungen. In den zwei Jahren, in denen er das Unternehmen mit Sitz in Paris geleitet hat, hat er das Geschäft belebt und die Fusion mit Wordline im Oktober 2020 abgeschlossen, mit der Ingenico zum viertgrößten Zahlungsdienstanbieter der Welt und dem größten Europas wurde.

Vor seiner Position bei Ingenico leitete Huss Visa Europe. Während dieser Zeit fand die Übernahme des Unternehmens durch Visa Inc. statt. Huss wurde im Anschluss zum Mitglied der Konzernführung berufen.

„Das Board und ich freuen uns, dass Nicolas Huss zu uns stößt", sagte Schalk Nolte, CEO von Entersekt. „Er verfügt über eine nachgewiesene Erfolgsbilanz beim Aufbau erfolgreicher, zukunftsfähiger Unternehmen. Beste Voraussetzungen, um als Führungsteam zu lernen und als Unternehmen zu wachsen. Ich bin davon überzeugt, dass er uns im Board dabei unterstützen wird, unsere internationale Expansion voranzutreiben."

„Es sind spannende Zeiten für Finanzdienstleistungen. COVID-19 verändert die Art und Weise, wie Kunden ihre Bankgeschäfte abwickeln und einkaufen. Anbieter, die eine sichere Alternative zum Normalbetrieb anbieten, haben echtes Potenzial", fügte Huss hinzu. „Entersekt wird diesem Anspruch mit dem Fokus auf modernste Sicherheitstechnologien und einer ausgezeichneten digitalen Nutzererfahrungen gerecht. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit diesem herausragenden Board Werte für Aktionäre und Kunden zu schaffen."

Neben seiner Tätigkeit bei Entersekt ist Huss auch Mitglied des Boards der Amadeus IT Group, einem wichtigen spanischen Softwareanbieter der Reisebranche. Darüber hinaus ist er Vorsitzender des Prüfungsausschusses.

Über Entersekt
Entersekt ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen für starke Geräte-Identifikation und Kundenauthentifizierung. Finanzdienstleister und andere große Unternehmen aus verschiedenen Ländern weltweit vertrauen auf die patentierte, nutzerfreundliche Technologie, um sicher mit ihren Kunden zu kommunizieren und sie vor Betrug zu schützen - unabhängig vom genutzten Service-Kanal oder Gerät und gemäß aller regulatorischen Anforderungen. Kunden bestätigen, dass die Entersekt Secure Platform die Akzeptanz neuer Angebote verbessert, die Kundenbindung erhöht und so Wachstumschancen erschließt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201104005420/de/

Contacts

Entersekt
Heather Thompson
SVP marketing and communications
+27-21-815-2800