Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 44 Minute

Enel verdient operativ mehr als erwartet

ROM (dpa-AFX) - Italiens größter Energieversorger Enel <IT0003128367> hat im vergangenen Jahr vor allem dank guter Geschäfte in Brasilien mehr umgesetzt und verdient. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (normalisiertes Ebitda) zog um 10,5 Prozent auf 17,9 Millionen Euro an und übertraf damit den Wert der im November erhöhten Prognose leicht.

Beim Umsatz habe das Plus sechs Prozent auf 80,3 Milliarden Euro betragen, teilte das im EuroStoxx 50 <EU0009658145> notierte Unternehmen am Donnerstag nach Börsenschluss mit. Damit übertraf Enel die Erwartungen der Experten bei beiden Werten leicht. Die gute Entwicklung des Jahres habe gezeigt, dass der Konzern auf gutem Weg sei, die mittelfristigen Ziele zu erreichen, sagte Chef Francesco Starace.