Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    26.571,87
    +140,32 (+0,53%)
     
  • Dow Jones 30

    29.224,54
    -36,27 (-0,12%)
     
  • BTC-EUR

    19.868,64
    -198,02 (-0,99%)
     
  • CMC Crypto 200

    437,27
    -21,86 (-4,76%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.845,47
    +42,55 (+0,39%)
     
  • S&P 500

    3.656,80
    +1,76 (+0,05%)
     

EnChroma startet den internationalen Monat zur Sensibilisierung für Farbenblindheit

– Über 50 Unternehmen verpflichten sich, das Bewusstsein für die Prävalenz und die Auswirkungen von Farbenblindheit auf die Erkenntnis, das tägliche Leben, die Kunst, die Natur und die Arbeit zu schärfen –

BERKELEY, Kalifornien, September 02, 2022--(BUSINESS WIRE)--EnChroma, Inc. – Entwickler von Brillen für Farbenblindheit – gab heute den Start des Internationalen Monats zur Sensibilisierung für Farbenblindheit bekannt. Während des gesamten Monats September werden EnChroma und über 50 Museen, Bibliotheken, Schulbezirke, Bundes- und Landesparks, Universitäten, Fremdenverkehrsämter sowie Lions- und Kiwanis-Clubs Beiträge in den sozialen Medien sowie andere Mitteilungen veröffentlichen, die ihre Mitglieder, Studenten, Gemeinschaften und/oder Anhänger über die Farbsehschwäche (CVD oder „Farbenblindheit") aufklären sollen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220901005743/de/

Image courtesy of EnChroma @enchroma

„Wir freuen uns, dass sich so viele angesehene Institutionen EnChroma angeschlossen haben, um den Internationalen Farbenblindheitsmonat zu fördern und die Welt darüber aufzuklären, welche Auswirkungen die Farbenblindheit auf Menschen bei der Arbeit, in der Schule und bei der vollen Wertschätzung von Kunst oder den Farben der Natur hat", sagte Erik Ritchie, CEO von EnChroma. „Mehr Bewusstsein wird zu weniger täglichen Frustrationen für farbenblinde Menschen und zu mehr Barrierefreiheit führen."

Farbenblindheit betrifft einen von 12 Männern (8 %) und eine von 200 Frauen (0,5 %), also rund 350 Millionen Menschen weltweit. Während Menschen mit normalem Farbsehvermögen mehr als eine Million Farbnuancen erkennen, sehen Menschen mit Farbsehschwäche nur schätzungsweise 10 % der Farbtöne und Schattierungen. Häufige Farbverwechslungen beinhalten Grün und Gelb, Grau und Rosa, Lila und Blau, und Rot kann braun erscheinen. Klicken Sie hier für Bilder, die Farbenblindheit darstellen.

Die über 50 Unternehmen, die den Internationalen Farbenblindheitsmonat unterstützen, sind unter anderem:

• Georgia O'Keeffe Museum, NM

• Boston University, MA

• Faber-Castell, Deutschland

• North Carolina State University, NC

• Birmingham Museum of Art, AL

• Anythink Libraries, CO

• Museum of Contemporary Art Denver

• Penn State University, Forensic Science Dept., PA

• J.N. "Ding" Darling National Wildlife Refuge, FL

• Fondazione Paolina Brugnatelli, Mailand, Italien

• Lions Club, District L, NC

• Clinton-Macomb Public Library, MI

• Cantigny Park, IL

• Nelson-Atkins Museum of Art, MO

• School District of New London, WI

• Nahant Public Library, MA

• Johnson County Public Library, IN

• Dallas Museum of Art, TX

• Lions Club, Adams, MN

• RISD, Museum of Art, Rhode Island School of Design, RI

• St. Johns County Public Libraries, FL

• Alfred University, NY

• Museum of Fine Arts, St. Petersburg, FL

• i.d.e.a. Museum, AZ

• Central High School (D301), IL

• Kiwanis Club of Findlay, OH

• Shelburne Museum, VT

• Glen Ridge Public Library, NJ

• Lions Club, District I, NC

• Downers Grove Public Library, IL

• National Museum of Wildlife Art, WY

• Motlow State Community College, TN

• Mulvane Art Museum, KS

• Lions Club, District S, NC

• Albrecht-Kemper Museum of Art, MO

• Spiva Center for the Arts, MO

• Eye See Color Project, FL

• Helsingin Optiikka Oy, Finnland

• Plainfield Area Public Library, IN

• Evansville Vanderburgh Public Library, IN

•Technology Aids for the Blind & Visually Impaired, NC

 

• Lions Club, District O, NC

• Unique Optiek BV, Niederlande

• Lions Club, District N, NC

• Carolyn Campagna Kleefeld Contemporary Art Museum, CA

• Jonathan Jones Color Blind Fund, AZ

EnChroma ermutigt andere Unternehmen und Einzelpersonen, das Bewusstsein für Farbenblindheit jederzeit im September zu fördern, indem sie in sozialen Medien, auf Websites und in anderen Foren eine der hier befindlichen Vorlagen und/oder Bilder verwenden, die die farbenblinde Sicht auf verschiedene Einstellungen hier zeigen.

Das EnChroma Color Accessibility Program

EnChroma ist weiterhin führend in der Förderung der „Farb-Barrierefreiheit" über sein EnChroma Color Accessibility Program, an dem mehr als 150 Unternehmen teilnehmen. Das Programm hilft öffentlichen Einrichtungen wie Schulen, Landesparks, Bibliotheken, Museen, Fremdenverkehrsbüros, Ferienanlagen und anderen Unternehmen, EnChroma-Brillen an farbenblinde Schüler und Gäste auszuleihen, um Schularbeiten, die mit Farbe zu tun haben, sowie farbenfrohe Ausstellungen, Attraktionen und/oder Erfahrungen für Farbenblinde barrierefrei vornehmen zu können.

Über dieses Programm spendet EnChroma für jede gekaufte Brille eine Brille an eine Organisation. Außerdem werden Materialien zur Verfügung gestellt, die Lehrer, Eltern, Arbeitgeber und andere über Farbenblindheit aufklären und ihnen zeigen, wie sie farbenblinde Schüler, Kinder, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Besucher unterstützen können. EnChroma ermutigt Schulen, alle Schüler einfach und schnell auf Farbenblindheit zu testen, indem sie den kostenlosen Online-Farbsehtest verwenden. Schreiben Sie eine E-Mail an accessibility@enchroma.com, um mehr über das Programm zu erfahren.

Die patentierte Linsentechnologie von EnChroma hilft Menschen mit Rot-Grün-Schwäche, ein erweitertes Spektrum an Farben zu sehen und diese lebendiger, klarer und deutlicher wahrzunehmen. Studien von weltweit anerkannten Farbsehwissenschaftlern der University of California, Davis und des französischen INSERM-Instituts für Stammzellen- und Hirnforschung sowie der University of the Incarnate Word haben die Wirksamkeit der EnChroma-Brille nachgewiesen.

Story-Assets für Medien

Besuchen Sie unser Medienpaket, um Anwendervideos, Fotos von EnChroma-Brillen und Filmaufnahmen herunterzuladen.

Über EnChroma

EnChroma hat seinen Sitz in Berkeley, Kalifornien, und produziert hochmoderne Brillen für Farbenblindheit und Sehschwäche sowie andere Lösungen für das Farbsehen, die online und über autorisierte Einzelhändler weltweit verkauft werden. Die 2010 erfundenen, patentierten Brillen von EnChroma kombinieren die neuesten Erkenntnisse der Farbwahrnehmung, der Neurowissenschaften und der Brillenglasinnovation, um das Leben von Menschen mit Farbsehschwäche auf der ganzen Welt zu verbessern. EnChroma erhielt einen SBIR-Zuschuss der National Institutes of Health (NIH). Das Unternehmen wurde 2016 mit dem Tibbetts Award der U.S. Small Business Administration für seinen innovativen Einfluss auf die menschliche Erfahrung über Technologie ausgezeichnet und erhielt den 2020 Innovation Award in Life Sciences von der East Bay Economic Development Alliance der Bay Area. Besuchen Sie enchroma.com, um mehr zu erfahren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220901005743/de/

Contacts

Medienkontakt
Kent Streeb
Vice President of Communication and Partnerships
T: 530.908.9225
kent@enchroma.com