Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 43 Minuten

Enabld Technologies hat Seed-Finanzierungsrunde in Hohe von 1,4 Millionen US-Dollar zur Weiterentwicklung ihrer Wirtschaftskommunikation abgeschlossen

BRÜSSEL und CHISINAU, Moldau und LOS ANGELES, August 01, 2022--(BUSINESS WIRE)--Enabld Technologies, das Unternehmen, das sich auf CPaaS-Lösungen konzentriert, gab heute bekannt, dass es eine Seed-Finanzierungsrunde in Hohe von 1,4 Millionen US-Dollar von Privatanlegern in unterschiedlichen Regionen abgeschlossen hat. Diese Finanzierungsrunde wird die Weiterentwicklung des wachsenden Netzwerks facettenreicher und hochmoderner Kommunikationsplattformen und -lösungen des Unternehmens ermöglichen zusammen mit neuen Tools zur Unterstützung von Kommunikationsdienstleistern, Telekommunikationsgesellschaften und Unternehmen, um ihre Kommunikationssuite in der Cloud vollständig zu integrieren und tokenisieren.

Diese Finanzierungsrunde wurde unter anderen geleitet von Wale Ajisebutu, Chairman und CEO von 21st Century Technologies.

„Ein Unterscheidungsmerkmal zwischen einer guten und einer großartigen Gelegenheit ergab sich meiner Erfahrung nach stets, wenn ein Gründerteam bereits zusammengearbeit hat während es mit einem Problem befasst war und eine Lösung ausführte - und Enabld ist genau hierfür ein Beispiel!

Bei dem Cloud-Kommunikationsraum handelt es sich um eine schwierige neue Grenze, die rasante Veränderungen für nahezu alle Kommunikations- und Telekommunikationsunternehmen sowie Millionen von Nutzern rund um den Globus erfordert. Als Telekommunikations- und Kommunikationsveteran und Investor bin ich hocherfreut, diese Gründer bei der Ausgestaltung der Zukunft der Kommunikation unterstützen zu dürfen. Das Gründerteam von Enabld verfügt über eine nahezu 50-jährige Erfahrung in Kombination mit einer enormen Vielfalt an Einsichten und Erfahrungen bei ihrer Umsetzung", erklärte Wale Ajisebutu.

Das Investment markiert den ersten bedeutenden Meilenstein der vergangenen Monate nach lediglich einem Jahr unseres Bestehens.

„Die Zukunft der Kommunikation ist hier", so Carlos Villanueva, Chief Risk Officer von Enabld. „Diese Investition ist ein starkes Bekenntnis und wichtiger Beleg für das Vertrauen in unsere Vision, den Zugang zum CPaaS-Markt für kleine und mittelgroße Kommunikationsdienstleister sowie große Telekommunikationsgesellschaften und Unternehmen zu verändern."

Vor Kurzem als ein Akteur des CPaaS-Befähigungsraums in Rocco’s CPaaS Market Intelligence Report 2022 anerkannt, hat Enabld nun schnelles Wachstum erlebt und große Anerkennung von den Kollegen erfahren.

„In den vergangenen 12 Monaten haben wir die Produktmarktreife in einer Vielzahl von Märkten nachgewiesen - auch bei Service-Providern und Telekommunikationsgesellschaften aller Größen auf drei unterschiedlichen Kontinenten", so Calin Calancea, CEO von Enabld.

„Nun ist der richtige Zeitpunkt gekommen, das Gaspedal durchzutreten. Diese Investition bestätigt unsere Mission und ist von wesentlicher Bedeutung für unsere nächste Wachstumsphase."

Über Enabld

Enabld Technologies wurde im Jahr 2021 von erfahrenen Führungskräften mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen internationale Telekommunikation und Enterprise-SaaS-Lösungen gegründet. Das in den USA ansässige Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Moldawien und Belgien und sein Technologieangebot in der KI-Kommunikation und im Tokenisierungsraum wurde von einer Vielzahl von Kunden rund um den Globus angenommen.

www.enabld.tech

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220727006045/de/

Contacts

Ansprechpartner für Medienvertreter: Carlos Villanueva (carlos@enabld.tech ) +32 470218293

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.