Deutsche Märkte schließen in 13 Minuten
  • DAX

    15.672,60
    +56,60 (+0,36%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.174,28
    +28,34 (+0,68%)
     
  • Dow Jones 30

    34.582,36
    -232,03 (-0,67%)
     
  • Gold

    1.757,20
    -37,60 (-2,09%)
     
  • EUR/USD

    1,1765
    -0,0061 (-0,52%)
     
  • BTC-EUR

    40.528,61
    -688,76 (-1,67%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.225,14
    -8,15 (-0,66%)
     
  • Öl (Brent)

    71,99
    -0,62 (-0,85%)
     
  • MDAX

    35.538,46
    +89,36 (+0,25%)
     
  • TecDAX

    3.900,95
    +8,44 (+0,22%)
     
  • SDAX

    16.875,90
    -23,33 (-0,14%)
     
  • Nikkei 225

    30.323,34
    -188,37 (-0,62%)
     
  • FTSE 100

    7.031,99
    +15,50 (+0,22%)
     
  • CAC 40

    6.629,86
    +46,24 (+0,70%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.059,41
    -102,12 (-0,67%)
     

EML gewinnt Ausschreibung der Regierung Nordirlands in Höhe von 273 Millionen australischer Dollar für Lösung zur Durchführung eines Konjunkturprogramms

·Lesedauer: 2 Min.

EML schließt Partnerschaft mit Mastercard zur Durchführung eines groß angelegten Steueranreizprogramms im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie zugunsten der Menschen in Nordirland.

BRISBANE, Australien, July 30, 2021--(BUSINESS WIRE)--EML Payments (ASX: EML) (S&P/ASX 200) ist der glückliche Gewinner einer Ausschreibung zur Ausgabe einer wirtschaftlichen Förderung in Höhe von 273 Millionen australischer Dollar für Einwohner Nordirlands durch Prepaid-Karten von Mastercard. Das neue High Street Scheme (HSS) wird jeder Person mit Wohnsitz in Nordirland, die über 18 Jahre alt ist, eine Prepaid-Karte im Wert von 100 Pfund aushändigen, mit der in lokalen Geschäften eingekauft werden kann. Dieses Programm folgt auf die innovative, erstklassige auf Karten basierende Anreizlösung, die EML und Mastercard für die Regierung von Jersey 2020 entwickelt haben.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210729006286/de/

Pictured in Carrickfergus, County Antrim: Far left, Lee Britton, CEO Europe at EML, centre with card, Gordon Lyons, Northern Ireland's Minister for the Economy, and second from right, Sarah Cunningham, Vice President and Lead at Mastercard’s Dublin Technology Hub. (Photo: Business Wire)

Dieses Schema ist ein Schlüsselelement des Aktionsplans zur wirtschaftlichen Erholung meines Ministeriums und wird für einen lang ersehnten Aufschwung auf unseren Einkaufsstraßen sorgen, die unter der COVID-19-Pandemie stark gelitten haben", erklärte Gordon Lyons, Wirtschaftsminister von Nordirland.

Unter Verwendung unserer Zahlungstechnologie kann die Regierung von Nordirland bestimmen, wie viel, wo und über welchen Zeitraum Steuerzahler Geld ausgeben können, womit die Wirkung und die Vorteile für die Gesellschaft und Unternehmen, die sie zu erreichen versuchen, maximiert werden", erklärte Kelly Devine, Divisional President für UK und Irland bei Mastercard.

„Unser preisgekröntes Produkt für wirtschaftliche Anreize, auf das Regierungen weltweit vertrauen, wird dazu beitragen, die Wirtschaft Nordirlands mit 273 Millionen australischer Dollar anzukurbeln", sagte Lee Britton, CEO Europa bei EML.

EML setzt sich für die Unterstützung von Regierungen weltweit ein, um das Geld zu den Menschen zu bringen, die es am dringendsten benötigen - und das schnell. Vor Kurzem wurde Bürgern der USA, des Vereinigten Königreichs, von Jersey, Australien, Spanien, Italien und Finnland mit innovativen Disbursement-as-a-Service(DaaS)-Zahlungslösungen in 562 EML-Initiativen geholfen.

Über EML Payments

EML bietet eine innovative Zahlungslösungsplattform, die Unternehmen in der ganzen Welt dabei hilft, ausgezeichnete Kundenerfahrungen zu schaffen. Jedes Mal, wenn Geldtransaktionen stattfinden, kann unsere flinke Technologie den Zahlungsvorgang antreiben, sodass Geld schnell, bequem und sicher bewegt werden kann. Wir bieten eine marktführende Programmverwaltung sowie hochqualifizierte Zahlungsexpertise und schaffen anpassbare, funktionsreiche Lösungen für Unternehmen, Marken und ihre Kunden.

Entdecken Sie die vielen Möglichkeiten, die unsere Plattform bietet, auf unserer Website: EMLPayments.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210729006286/de/

Contacts

Sarah Bowles, Group Chief Digital Officer
EML Payments Limited (ASX: EML)
sbowles@emlpayments.com
+61 439 730 968

Marie O’Riordan, Global Director of Public Relations
EML Payments Limited (ASX: EML)
marie.oriordan@emlpayments.com / pr@emlpayments.com
+353 46 94 2010 9 / +44 207 183 5856

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.