Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.448,04
    -279,63 (-1,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.083,37
    -74,77 (-1,80%)
     
  • Dow Jones 30

    33.290,08
    -533,37 (-1,58%)
     
  • Gold

    1.763,90
    -10,90 (-0,61%)
     
  • EUR/USD

    1,1865
    -0,0045 (-0,38%)
     
  • BTC-EUR

    30.147,66
    -530,90 (-1,73%)
     
  • CMC Crypto 200

    888,52
    -51,42 (-5,47%)
     
  • Öl (Brent)

    71,50
    +0,46 (+0,65%)
     
  • MDAX

    34.022,52
    -200,17 (-0,58%)
     
  • TecDAX

    3.489,37
    -18,59 (-0,53%)
     
  • SDAX

    16.004,92
    -165,43 (-1,02%)
     
  • Nikkei 225

    28.964,08
    -54,25 (-0,19%)
     
  • FTSE 100

    7.017,47
    -135,96 (-1,90%)
     
  • CAC 40

    6.569,16
    -97,10 (-1,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.030,38
    -130,97 (-0,92%)
     

EMG meldet Ernennung von Shaun Gregory zum neuen Chief Executive Officer

·Lesedauer: 6 Min.

EMG, ein weltweit führender Dienstleister für TV Produktionen, Broadcasttechnologie und Medienlösungen, gab heute bekannt, dass Shaun Gregory am 17. Mai 2021 als Chief Executive Officer der Gruppe in das Unternehmen eintritt. Gregory ist eine erfahrene Führungskraft mit über 30 Jahren Erfahrung in den Bereichen Medien, Telekommunikation und Rundfunkübertragung. In der Vergangenheit verantwortete er die Stellung des CEO in einigen der wachstumsstärksten Unternehmen in Europa und der ganzen Welt.

Unter seiner Leitung wird EMG die Umsetzung seiner ambitionierten Transformationsstrategie fortsetzen. Er wird Nachfolger von Co-CEO Patrick van den Berg, der nach 15-jähriger Tätigkeit in diversen Führungspositionen bei EMG eine neue berufliche Laufbahn einschlägt. Co-CEO François-Charles Bideaux übernimmt künftig eine beratende Funktion für den CEO und Vorstand von EMG mit Fokus auf Spezialgebiete wie Vertrieb, Technologie, Fusionen und externen Wachstum.

Zuletzt war Gregory CEO der Medienlokalisierungsgruppe IYUNO Media Group (früher BTI Studios). Diese Unternehmensgruppe umspannt 46 Länder und 88 Sprachtypen und bedient die weltweit führenden Unterhaltungsmarken, wie Netflix und Disney. In dieser Rolle war er für die Ausarbeitung einer marktführenden Strategie, Transformation des Geschäfts und Schaffung eines neuen globalen Marktführers in der Medienlokalisierung verantwortlich. Vor seiner Tätigkeit für IYUNO war Gregory Chief Executive Officer bei Exterion Media, der größten im Privatbesitz befindlichen Out-of-Home-Werbeagentur. Bei Exterion Media übernahm Gregory 2014 die Stellung des CEO und gewann dort den weltweit größten Outdoor-Werbevertrag, The London Underground. Exterion war in Europa grenzüberschreitend tätig, darunter in Großbritannien, Irland, den Niederlanden, Frankreich und Spanien. Beide Unternehmen erlebten im Private-Equity-Besitz ein marktführendes Wachstum. Exterion wurde 2018 an Global veräußert.

Vor seiner Tätigkeit für IYUNO und Exterion war Gregory Global Managing Director der Geschäftsbereiche Medien und Content bei Telefonica. In dieser Rolle war er für 34 Märkte zuständig, darunter der größte Teil Lateinamerikas, nachdem er sich in seiner Rolle bei O2 in Großbritannien profiliert hatte. Er war dort für eine Reihe von Marktauftritten verantwortlich, einschließlich O2 Priority in Großbritannien, und entwickelte neue, innovative Wege für die Bereitstellung von Inhalten für Konsumenten. Vor seiner Zeit bei Telefonica war er fast 15 Jahre bei EMAP, dem wachstumsstärksten Medienunternehmen Europas, wo er zu den Hauptarchitekten der digitalen Transformation dieses Unternehmens zählte und etliche Lizenzen (analog und digital) für Rundfunk und Fernsehen gewann. Darüber hinaus war EMAP maßgeblich am Start der britischen digitalen terrestrischen Fernsehplattform Freeview beteiligt.

Patrick van den Berg kommentiert: „Zunächst möchte ich Shaun Gregory sehr herzlich bei uns begrüßen. Nach meinen 15 Jahren in diversen Führungspositionen bei EMG und zuletzt als Co-CEO ist es mir sehr wichtig, dass eine erfahrene Führungskraft mit breit gefächerter und internationaler Erfahrung die Stellung des CEO übernimmt. Angesichts seines Hintergrundes bin ich sehr zuversichtlich, dass Gregory EMG zu künftigen Erfolgen führen wird. Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich bei allen Mitarbeitern von EMG sowie bei unseren Gründern und Investoren sehr herzlich für alles bisher Erreichte und für die Gruppe, die wir gemeinsam geschaffen haben, bedanken. Es war ein großartiges Abenteuer und auch wenn es jetzt Zeit für mich ist, eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen, so werde ich das fabelhafte Unternehmen EMG ganz gewiss weiterhin im Auge behalten."

„Im Namen des Vorstandes von EMG möchte ich mich bei Patrick van den Berg für seine Beiträge zum bisherigen Erfolg von EMG bedanken und ihm alles Gute für seine Zukunft wünschen", ergänzt Fabrice Fouletier, Partner bei PAI Partners, dem Hauptaktionär von EMG. „Wir freuen uns sehr, eine so hochkarätige Führungskraft wie Shaun Gregory gefunden zu haben. Er blickt auf eine über 30-jährige Erfolgslaufbahn bei börsennotierten und von Private-Equity finanzierten Unternehmen zurück und war bei einigen der wachstumsstärksten Unternehmen in unserem Sektor auf höchster Ebene tätig. Sein Erfolg beruhte dort auf Innovation und einem unbeugsamen Fokus auf Wachstum. Seine internationale und Transformationserfahrung wird EMG auf eine feste Grundlage stellen und ich habe keinen Zweifel daran, dass er das Unternehmen in eine neue, spannende Zukunft führen wird."

Shaun Gregory sagt: „Ich bin sehr gespannt auf meine Tätigkeit im EMG-Team und freue mich auf die Fortsetzung der großartigen Arbeit, die hier geleistet wird. Meines Erachtens befinden wir uns in richtungweisenden Zeiten in der Sende- und Live-Events-Branche. Wenn die Welt wieder zur Normalität zurückkehrt, wird die Nachfrage nach Content stärker denn je werden. EMG hat während der Pandemie einige der weltweit größten Sportveranstaltungen weiterhin mit produziert. Wenn wir uns nun auf bessere Zeiten freuen, bin ich gespannt darauf, an einer neuen Wachstumsgeschichte mit zu bauen und dem Publikum in der ganzen Welt starke Emotionen und Erfahrungen näher zu bringen."

Er ergänzt: „Die Branche wird innovative neue technische Lösungen benötigen, und in diesem Bereich ist EMG bereits führend. Die Ansprüche unserer Kunden und Partner ändern sich mit der Weiterentwicklung des Umfeldes und ich freue mich darauf, der Kurve voraus zu sein. Es geht nämlich nicht nur um Innovation, sondern auch darum, bei allem, was wir tun, einen sehr kundenzentrischen Ansatz zu verfolgen. Und das ist genau die Stärke von EMG - großartiger Kundendienst, Innovation und letzten Endes eine Bereitstellung von Weltklasse. Ich bin sehr stolz darauf, nun zu diesem Team zu gehören und die Führungsarbeit für das nächste Kapitel zu leisten."

Gregory war auch als Non-Executive Director bei börsennotierten und von Private-Equity finanzierten Unternehmen tätig. Zudem hat er einen Sitz im Childline Board (NSPCC) und im Advisory Board des Sheffield Children’s Hospital. Er stammt aus Yorkshire (Großbritannien), ist Vater zweier Töchter und lebt derzeit in London.

Über EMG

EMG ist ein weltweit tätiger, führender Anbieter von Übertragungsdienstleistungen und Medienlösungen für Live-Übertragungen von Sport, Unterhaltung und Veranstaltungen und in 10 Ländern aktiv: Frankreich, Belgien, Niederlande, Deutschland, Großbritannien, Schweiz, Italien, Luxemburg, USA und Australien. Mit seinem beständigen Angebot von modernsten Technologien und sehr erfahrenen Teams ist EMG ein geschätzter Partner für bedeutende internationale Veranstaltungen, darunter Sportereignisse (Tour de France, Fußballweltmeisterschaft und Formel 1…), Live-Shows (Eurovision Song Contest, königliche Hochzeiten, Konzerte…) und Unterhaltungssendungen (The Voice, MasterChef, X-Factor…).

www.emglive.com

Über PAI Partners

PAI Partners ist ein führendes europäisches Private-Equity-Unternehmen mit Niederlassungen in Paris, London, Luxemburg, Madrid, Mailand, München, New York und Stockholm. Das Unternehmen verwaltet dedizierte Buyout-Fonds in Höhe von insgesamt 14,7 Mrd. EUR und hat seit 1994 84 Transaktionen in 11 Ländern mit einem Gesamtwert von über 60 Mrd. EUR abgeschlossen. PAI Partners zeichnet sich besonders durch ein industrielles Besitzkonzept und eine sektorbasierte Organisation aus. Seinen Portfolio-Unternehmen bietet PAI Partners die nötige finanzielle, operative und strategische Unterstützung, um deren Entwicklung und Wertsteigerung konsequent voranzutreiben.

www.paipartners.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210510005853/de/

Contacts

Ansprechpartner für Pressevertreter:
Pauline Bénéat
pauline.beneat@emglive.com
+32 (0) 472 188 495

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.