Deutsche Märkte öffnen in 3 Minuten

Wird Elversberg den Erwartungen gerecht?

Wird Elversberg den Erwartungen gerecht?
Wird Elversberg den Erwartungen gerecht?

Den Zebras steht bei Elversberg eine schwere Aufgabe bevor. Nach der 1:2-Niederlage gegen den SC Verl am letzten Spieltag ist SV 07 Elversberg um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal wieder als Sieger vom Platz gehen. Die Konkurrenz muss schließlich auf Distanz gehalten werden. Letzte Woche siegte der MSV Duisburg gegen Hallescher FC mit 1:0. Damit liegt Duisburg mit elf Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Angesichts der guten Heimstatistik (3-0-1) dürfte Elversberg selbstbewusst antreten. Die Heimmannschaft führt das Feld der 3. Liga mit 22 Punkten an. Erfolgsgarant der Elf von Coach Horst Steffen ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 24 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. SV 07 Elversberg wartet mit einer Bilanz von insgesamt sieben Erfolgen, einem Unentschieden sowie einer Pleite auf.

Gegenwärtig rangieren die Zebras auf Platz zwölf, haben also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Wer die Gäste als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 23 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Die Saison der Mannschaft von Trainer Torsten Ziegner verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Duisburg drei Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen verbucht. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der MSV Duisburg nur einen Sieg zustande.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft der Zebras sein: Elversberg versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz.

Duisburg muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen SV 07 Elversberg etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der MSV Duisburg lediglich der Herausforderer.