Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 15 Minuten

ELPHiC gibt die Verfügbarkeit von Mustern der neuen Generation integrierter Indium-Phosphid-Empfänger und Laserdioden für PON- und Datacom-Applikationen bekannt

OTTAWA, Ontario, September 19, 2022--(BUSINESS WIRE)--ElectroPhotonic-IC, Inc. (ELPHiC), ein aufstrebender Innovator im Bereich der Technologie für Indiumphosphid-Chips der neuen Generation, gab heute die Verfügbarkeit von Mustern seines integrierten opto-elektronischen Empfängers bekannt. Diese Ankündigung folgt auf die Bemusterung seines 10G 1271-Lasers für ONU-Anwendungen, die eine sehr hohe Zuverlässigkeit nachgewiesen hat.

ELPHiC hat eine bahnbrechende opto-elektronische Integrationstechnologie entwickelt, die zu einer neuen Generation von Indiumphosphid-Chips geführt hat. Diese Chips bieten höhere Leistung, geringeren Stromverbrauch und höhere Zuverlässigkeit für Laser und PIN-Empfänger. Die Integration der Chips macht APDs überflüssig und senkt so die Kosten des Empfängers.

ELPHiC will in Kürze die Termine für die Bemusterung seines bahnbrechenden EML für Anwendungen mit 224 Gbps bekannt geben.

Jim Hjartarson, CEO von ELPHiC und ein erfahrener Veteran der Telekommunikationsbranche, erklärte: „Durch die Integration wichtiger optischer und elektronischer Elemente auf demselben InP-Halbleitersubstrat mit der analogen Verstärkerschaltung schaffen wir einen architektonischen Wandel beim Aufbau von Optik-Chipsätzen, der die Leistung und den Stromverbrauch erheblich verbessert, die Kosten senkt und den Formfaktor der Module reduziert. Unsere patentierte PIN-Architektur ermöglicht außerdem Empfindlichkeitsstufen, die mit denen von APDs vergleichbar sind."

Christian Ilmi, VP Worldwide Sales, der vor kurzem aus der Industrie für optische Module zu ELPHiC gewechselt ist, fügte hinzu: „Die Nachfrage nach Lasern und Empfängern von Modulherstellern für die PON- und Datacom-Märkte hat in den letzten drei Jahren einen beispiellosen Anstieg erfahren. Die kürzlich angekündigte staatliche Förderung des PON-Ausbaus wird diese Nachfrage noch weiter erhöhen. Das Timing von ELPHiC für billigere und effektivere Optiken könnte nicht besser sein."

Joe Costello, Vorstandsvorsitzender von ELPHiC und Silicon-Valley-Veteran, sagte: „Endlich kommt das Versprechen der monolithischen Integration von optischen Geräten und Elektronik auf den Markt. Mit den Vorteilen der ELPHiC-Technologie wird die Leistung optischer Verbindungen in PON, Datenzentren und anderen aufstrebenden innovativen Märkten einen enormen Fortschritt erfahren."

Bestellen Sie Muster des ELPHiC-Empfängers und -Lasers bitte per E-Mail an sales@elphic.com. Weitere Informationen über ELPHiC und sein Produktangebot finden Sie unter www.elphic.com.

Über ELPHiC

ElectroPhotonic-IC Inc. (ELPHiC) ist ein aufstrebender Technologie-Innovator, der in Ottawa, Kanada, gegründet wurde, um eine bahnbrechende opto-elektronische Integrationstechnologie anzubieten, die zu einer neuen Generation von Hochleistungs-Chips auf Indiumphosphid-Basis führt. Unter Verwendung eines Fabless-Modells entwickelt das Unternehmen Technologien für Sender und Empfänger, die auf einer monolithischen Elektronik-Photonik-Integration auf einer Indiumphosphid-Plattform basieren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220918005012/de/

Contacts

Christian Ilmi
VP Worldwide Sales
1-613-686-6770, Durchwahl 224