Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 2 Minuten

Ellis gewinnt auf dem Lausitzring

·Lesedauer: 1 Min.
Ellis gewinnt auf dem Lausitzring
Ellis gewinnt auf dem Lausitzring

Philip Ellis hat das dritte Rennen der „neuen“ DTM gewonnen und Mercedes den bereits zweiten Saisonsieg beschert.

Der 28-Jährige, der unter Schweizer Flagge startet, setzte sich am Samstag auf dem Lausitzring vor dem Neuseeländer Liam Lawson im Ferrari und Ex-Meister Mike Rockenfeller (Neuwied) im Audi durch.

Für Ellis, der von Platz neun gestartet war, war es der erste Sieg in der DTM.

„Das ist unglaublich, vielen Dank ans Team, das einen tollen Job gemacht hat. Mir fehlen die Worte. Ich bin komplett sprachlos“, jubelte der in München geborene Ellis, dessen Wurzeln in der Schweiz und Großbritannien liegen, bei Sat.1: „Dass es so gut aufgeht, hätte ich nicht erwartet.“

DTM Trophy: Zweites Rennen am Lausitzring Sonntag live bei SPORT1

Am Sonntag steigt am Lausitzring das zweite Rennen des Wochenendes in der DTM Trophy (ab 15 Uhr live im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM auf SPORT1.de)

In der DTM kommen in diesem Jahr - anders als in der Vergangenheit - keine teuren Prototypen mehr zum Einsatz, sondern GT3-Autos, die aus anderen Serien wie dem ADAC GT Masters bekannt sind. Auch betreiben die Hersteller die DTM nicht mehr werksseitig, stattdessen werden die Autos nun von Kundenteams eingesetzt.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.