Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 10 Minuten
  • DAX

    13.776,65
    +82,14 (+0,60%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.772,64
    +15,59 (+0,41%)
     
  • Dow Jones 30

    33.336,67
    +27,17 (+0,08%)
     
  • Gold

    1.801,50
    -5,70 (-0,32%)
     
  • EUR/USD

    1,0293
    -0,0032 (-0,3088%)
     
  • BTC-EUR

    23.269,23
    -648,91 (-2,71%)
     
  • CMC Crypto 200

    569,13
    -5,61 (-0,98%)
     
  • Öl (Brent)

    94,40
    +0,06 (+0,06%)
     
  • MDAX

    27.954,73
    +58,57 (+0,21%)
     
  • TecDAX

    3.183,39
    -10,71 (-0,34%)
     
  • SDAX

    13.193,48
    -3,18 (-0,02%)
     
  • Nikkei 225

    28.546,98
    +727,65 (+2,62%)
     
  • FTSE 100

    7.500,14
    +34,23 (+0,46%)
     
  • CAC 40

    6.568,97
    +24,30 (+0,37%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.779,91
    -74,89 (-0,58%)
     

Elena Miras nach dem 'KDRS'-Sieg: Das Geld wird ins Haus investiert

picture alliance / Flashpic | Jens Krick

Der diesjährige Kampf ist beendet, die Siegerin steht fest. Reality-Star Elena Miras (30) gewinnt die dritte Staffel von 'Kampf der Realitystars'. Im Finale am Mittwoch (15. Juni) setzte sie sich gegen die Konkurrenz durch und kassierte das Preisgeld von 50.000 Euro.

"Es war eine krasse Reise"

Damit hat die gebürtige Schweizerin bereits zum dritten mal eine Reality-Show für sich entschieden — 2017 hatte sie 'Love Island' gewonnen, zwei Jahre später das 'Sommerhaus der Stars'. Dennoch war der Gewinn eine Überraschung für sie, wie sie 'Bild' gestand: "Ich hätte niemals damit gerechnet, dass ich da stehe. Wir dachten alle, Heinrich wird das Rennen machen." Umso größer ist die Freude, denn "es war eine krasse Reise." Ein Sieg, der auch so einiges an Opfern erforderte. So musste sich das TV-Sternchen, welches auch schon im Dschungelcamp einsaß, sich beim Promiboxen prügelte und sich mit 'Promis unter Palmen' sonnte, während der Dreharbeiten von ihrer kleinen Tochter Aylen (3) trennen.

Elena Miras investiert

"Ich habe meine Tochter weggeben müssen, die ist bei der Nanny geblieben", so Elena Miras weiter. Das sei für sie die größte Hürde bei der Teilnahme gewesen, "aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Der Sieg ist für meine Tochter." Das Preisgeld soll dann auch ihrem Nachwuchs zugute kommen — Elena will es ins Haus für ihre Familie investieren. Auf Instagram versicherte sie: "Es geht alles direkt ins Haus. Aylen bekommt natürlich auch was Kleines und das Haus ist irgendwann für sie."

Für Elena geht es übrigens Schlag auf Schlag: Schon im Juli wird sie wieder mit anderen Promis antreten, diesmal beim 'Das große Promi-Büßen' auf ProSieben. Was ihr der 'KDRS"-Sieg bedeutete, kann man wohl aus ihren Worten auf Social Media ablesen. "Es ist viel mehr als nur ein Gewinn … ich bin so dankbar für alles, was ich dort erlebt habe … danke für die Personen, die mir eine Chance gegeben haben mich kennenzulernen", schrieb eine überglückliche Elena Miras.

Bild: picture alliance / Flashpic | Jens Krick

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.