Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.542,98
    +70,42 (+0,46%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.188,81
    +33,08 (+0,80%)
     
  • Dow Jones 30

    35.677,02
    +73,94 (+0,21%)
     
  • Gold

    1.793,10
    +11,20 (+0,63%)
     
  • EUR/USD

    1,1646
    +0,0015 (+0,13%)
     
  • BTC-EUR

    52.161,00
    -634,60 (-1,20%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.453,34
    -49,69 (-3,31%)
     
  • Öl (Brent)

    83,98
    +1,48 (+1,79%)
     
  • MDAX

    34.824,99
    +107,63 (+0,31%)
     
  • TecDAX

    3.796,46
    +16,20 (+0,43%)
     
  • SDAX

    16.909,11
    +34,35 (+0,20%)
     
  • Nikkei 225

    28.804,85
    +96,27 (+0,34%)
     
  • FTSE 100

    7.204,55
    +14,25 (+0,20%)
     
  • CAC 40

    6.733,69
    +47,52 (+0,71%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.090,20
    -125,50 (-0,82%)
     

ElectReon und Dan Bus Company präsentieren weltweit größte, kommerzielle, drahtlose Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge für eine Flotte von 200 öffentlichen Bussen

·Lesedauer: 5 Min.

Der groß angelegte kommerzielle Einsatz der drahtlosen Ladeinfrastruktur von ElectReon ermöglicht im Rahmen einer mit 9,4 Mio. US-Dollar bezifferten Partnerschaft mit Dan Bus Company, einem der größtem öffentlichen Verkehrsbetriebe Israels, das Aufladen von 200 öffentliche Bussen in Tel Aviv.

BEIT YANAI, Israel, October 05, 2021--(BUSINESS WIRE)--ElectReon (TASE: ELWS.TA), der führende Anbieter von drahtloser und In-Road- drahtloser Ladetechnologie für Elektrofahrzeuge (EV), meldet die Unterzeichnung eines 5-Jahres-Vertrags mit dem israelischen Busunternehmen Dan Bus Company, der eine Erweiterung seines drahtlosen Ladenetzwerks für öffentliche Elektrobuslinien in Tel Aviv und der weiteren Umgebung vorsieht. Die Einrichtung des Netzwerks kostet 9,4 Mio. US-Dollar und ermöglicht das aktive Aufladen von 200 Elektrobussen an in Betrieb befindlichen City-Terminals (Busbahnhöfen) zwischen Busfahrten und während des Ein- und Aussteigens von Fahrgästen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211004006025/de/

Dan Bus Company electric bus being charged using ElectReon wireless charging infrastructure at Tel Aviv university terminal. (Photo: Business Wire)

Diese Ladestrategie ermöglicht eine Verringerung der Kapazitäten von an Busbahnhöfen installierten Anschlüssen ans Stromnetz und reduziert Kapazität, Größe und Gewicht der Batterien von Elektrobussen der Dan Bus Company, was sich in kürzeren Ausfallzeiten von Flottenfahrzeugen und längere Einsatzzeiten bemerkbar macht. ElectReon stellt einen umfassenden Ladedienst an mehreren in Betrieb befindlichen Busbahnhöfen im Großraum Tel Aviv und im Südbezirk Israels bereit, für den Dan eine monatliche Gebühr für das komplette Ladedienstpaket für rund 200 Elektrobusse bezahlt. Dan entschied sich für das „Charging as a Service" (CaaS)-Modell von ElectReon, bei dem ElectReon die Ladeinfrastruktur an den Busbahnhöfen finanziert und Betriebs- und Wartungsdienste für die gesamte Dauer des 5-Jahres-Vorhabens bereitstellt. Außerdem werden die Partner die Möglichkeit prüfen, das drahtlose Ladesystem von ElectReon für die übrige Flotte von Dan und Dans Highway-Projekt Netivei Ayalon zu installieren.

In der ersten Phase des Vorhabens installiert ElectReon sein drahtloses Ladesystem in 100 Bussen und im Hauptbusbahnhof Reading in Nord-Tel Aviv. Im Rahmen der zweiten Phase des Vorhabens, die innerhalb von zwei Jahren stattfindet, erfolgt dann eine Erweiterung der Ladeinfrastruktur auf andere Hautbusbahnhöfe in Tel Aviv und im Süden Israels. Letztlich wird ElectReon für insgesamt rund 200 Busse die Möglichkeit des drahtlosen Aufladens bereitstellen.

„Hier handelt es sich nicht nur um das erste groß angelegte, kommerzielle Projekt von ElectReon. Das Vorhaben ist auch ein Vorzeigeobjekt von Weltrang für das drahtlose Aufladen von Elektro-Flottenfahrzeugen", so Oren Ezer, CEO von ElectReon. „Es zeigt ganz anschaulich die verbesserte Effizienz und die Kosteneinsparungen, die Betreiber von Elektrobusflotten von der Einrichtung einer drahtlosen Ladeinfrastruktur erwarten können."

„Im Rahmen der Umrüstung des öffentlichen Verkehrsnetzes von Dan im Großraum Tel Aviv auf ein vollständig elektrisches Netz richtet das Unternehmen aktuell ein Ladeinfrastruktursystem und Support für einen der größten Betreiber öffentlicher Verkehrsmittel in der Region ein. Wir haben die Technologie von ElectReon geprüft und es hat sich gezeigt, dass sie für Top-up-Aufladung an in Betrieb befindlichen Busbahnhöfen als Teil unserer täglichen Routine und Arbeitsabläufe geeignet ist", so Ofir Karni, CEO der Dan Bus Company. „Diese Spitzentechnologie soll unserer Elektroflotte eine größere Reichweite und längere Betriebszeiten ermöglichen und dabei die Spitzenlasten des Energieverbrauchs beim nächtlichen Aufladen im Depot ausgleichen. Wir erwarten auch, dass sie gleichzeitig uns den notwendigen Handlungsspielraum und die betriebliche Flexibilität an unseren Busbahnhöfen erhält. Interessanterweise steht von den durchschnittlich 19 Betriebsstunden am Tag ein Bus bei uns etwa zwei Stunden im Busbahnhof, wenn die Fahrer sich ausruhen, wechseln oder auf das Einsteigen der Fahrgäste warten. Unseren Schätzungen zufolge können wir rund 30 Prozent des täglichen Energiebedarfs eines Fahrzeugs allein dadurch bereitstellen, dass wir diese Zeit für das Laden der Busse nutzen."

Diese Übereinkunft erweitert die ursprünglich im September 2020 begonnene Zusammenarbeit zwischen ElectReon und der Dan Bus Company um die Einrichtung einer drahtlosen Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge, bei der ein Bus über eine halbe Meile elektrifizierter, drahtlos ladender Fahrbahn zwischen Tel Aviv University und dem nahegelegenen Bahnhof sowie über drahtlose stationäre Ladestationen am Busbahnhof zu Beginn der Busstrecke aktiv geladen wird. Der Busbetreiber konnte die Kapazität der Fahrzeugbatterie um 90 Prozent reduzieren, indem er das aktive Aufladen des Busses während der Fahrt ermöglichte. Auch konnte er die Betriebsstunden des Fahrzeugs durch Reduzierung der ladebedingten Ausfallzeiten erhöhen.

„Wir freuen uns, dass wir das Netz von ElectReon in Tel Aviv nur ein Jahr nach dem ersten Pilotprojekt und dem Beginn unserer Zusammenarbeit mit Dan jetzt erheblich ausbauen können", so Ezer. „Diese Dynamik unterstreicht den wachsenden Bedarf an Ladelösungen für Elektrofahrzeuge auf dem globalen Verkehrsmarkt, die über die herkömmliche Ladestation hinausgehen und einen nahtloseren Übergang auf die Elektrifizierung des Verkehrs ermöglichen."

Zusätzlich zur Effizienz der drahtlosen Ladeinfrastruktur sieht die erweiterte Übereinkunft auch vor, dass ElectReon ein „Charging as a Service" (CaaS)-Finanzmodell für Dan Bus Company bereitstellt, das die Wirtschaftlichkeit des innovativen Finanzmodells für das Unternehmen und seine Kunden weltweit nachweist.

Über ElectReon

ElectReon ist ein weltweit führender Anbieter von drahtloser Ladetechnologie für Elektrofahrzeuge (EV). Das Unternehmen bietet eine durchgehende Ladeinfrastruktur und Ladedienste, die den Bedürfnissen und Effizienzanforderungen von Flottenbetreibern in den Bereichen Shared-, öffentlicher und gewerblicher Verkehr sowie von Verbrauchern Rechnung tragen. Die firmeneigene Induktionstechnologie lädt dynamisch (während der Fahrt) und statisch (während des Stands) schnell und sicher Elektrofahrzeuge auf, um die Reichweitenproblematik zu beseitigen, die Gesamtkosten für den Besitz eines Elektrofahrzeugs zu senken und die Batteriekapazitätsanforderungen zu reduzieren – und ist damit eine der ökologisch nachhaltigsten, skalierbarsten und überzeugendsten Ladelösungen, die derzeit verfügbar sind. Gemeinsam mit Städten und Flottenbetreiber arbeitet ElectReon an einer „Charging as a Service"-Plattform, die eine kosteneffiziente Elektrifizierung öffentlicher, gewerblicher und autonomer Flotten ermöglicht und so für einen reibungslosen, kontinuierlichen Betrieb sorgt. Weitere Informationen finden Sie unter electreon.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211004006025/de/

Contacts

Ansprechpartner für Medienvertreter
Katelyn Davis
Für ElectReon
electreon@antennagroup.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.