Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.787,73
    -200,97 (-1,44%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.599,55
    -41,82 (-1,15%)
     
  • Dow Jones 30

    30.814,26
    -177,24 (-0,57%)
     
  • Gold

    1.827,70
    -23,70 (-1,28%)
     
  • EUR/USD

    1,2085
    -0,0079 (-0,6526%)
     
  • BTC-EUR

    30.293,02
    +195,24 (+0,65%)
     
  • CMC Crypto 200

    701,93
    -33,21 (-4,52%)
     
  • Öl (Brent)

    52,04
    -1,53 (-2,86%)
     
  • MDAX

    31.035,92
    -536,18 (-1,70%)
     
  • TecDAX

    3.262,41
    -29,51 (-0,90%)
     
  • SDAX

    15.048,80
    -337,20 (-2,19%)
     
  • Nikkei 225

    28.519,18
    -179,12 (-0,62%)
     
  • FTSE 100

    6.735,71
    -66,25 (-0,97%)
     
  • CAC 40

    5.611,69
    -69,45 (-1,22%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.998,50
    -114,10 (-0,87%)
     

„Ekelhaft”: Fans empört, als australische Dschungelcamp-Kandidatin von Schlange gebissen wird

Style International Redaktion
·Lesedauer: 4 Min.

„Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ ist weltweit dafür berüchtigt, bekannte Gesichter mit herausfordernden Situationen - genannt Dschungelprüfungen - zu konfrontieren. Allerdings scheint die Sendung in Australien jetzt etwas zu weit gegangen zu sein, nachdem Schauspielerin Toni Pearen in einer Horror-Dschungelprüfung von Schlangen gebissen wurde.

Toni musste sofort nach der Prüfung ärztlich behandelt werden. Foto: Twitter Ten
Toni musste sofort nach der Prüfung ärztlich behandelt werden. Foto: Twitter Ten

Der Moment der Konfrontation wurde gestern Abend in der dritten Folge der Serie ausgestrahlt. Hier sah man die ehemalige Moderatorin der Sendung „Funniest Home Videos“ gemeinsam mit Radio-Star Ash Wiliams, wie sie ihre Köpfe in eine Kiste voller (ungiftiger) Schlangen stecken mussten. Dabei drehten sie an einem Rad, um sich aus ihrer Lage zu befreien.

Toni wurde fünfmal von Schlangen im Gesicht gebissen. Foto: Ten
Toni wurde fünfmal von Schlangen im Gesicht gebissen. Foto: Ten

Eine sichtlich verängstigte Toni wurde bei der Prüfung fünfmal von einer Schlange gebissen und blutete im Gesicht. Sie hatte Schwierigkeiten, die Prüfung zu Ende zu bringen und schluchzte panisch.

Schließlich schaffte sie es, sich aus der Kiste zu befreien. Sie zitterte und schluchzte, während Moderatoren Julia Morris und Chris Brown Ärzte herbeiholten.

Twitter-Nutzer wegen „ekelhafter” Dschungelprüfung empört

Die Fans waren wegen der sehr schlimmen Szene empört. Viele sagten, es sei eine „ekelhafte“ Prüfung gewesen und dass man Toni in dem Moment hätte befreien sollen, in dem die Schlangen anfingen, zu beißen.

"Die große Dschungelshow" in Deutschland: Diese TV-Sternchen sollen antreten

Während dieser Tortur erinnerte Moderatorin Julia Toni, dass sie die Prüfung jederzeit abbrechen könne, aber dass das hieße, dass sie ohne Sterne ins Camp zurückkehren müsse.

Toni ist als ehemalige Moderatorin der Sendung „Funniest Home Videos“ bekannt. Foto: Nine
Toni ist als ehemalige Moderatorin der Sendung „Funniest Home Videos“ bekannt. Foto: Nine

„Ich kann nicht verstehen, warum sie sie nicht SOFORT nach dem ersten Biss herausgeholt haben“, schrieb ein Zuschauer. „Sich zurücklehnen und nichts tun, während sie FÜNFMAL ins Gesicht gebissen wird, ist unterlassene Hilfeleistung und ist absolut widerlich!“

Foto: Twitter Ten
Foto: Twitter Ten

Ich kann nicht verstehen, warum sie sie nicht SOFORT nach dem ersten Biss herausgeholt haben ... Sich zurücklehnen und nichts tun, während sie FÜNFMAL ins Gesicht gebissen wird, ist unterlassene Hilfeleistung und ist absolut widerlich!

„Sie hätten nicht weitermachen dürfen“, stimmte jemand anderes zu.

Foto: Twitter Ten
Foto: Twitter Ten

Sie hätten nicht weitermachen dürfen.

„Ich bin schon seit Ewigkeiten ein Fan der Sendung, aber es ist nicht richtig, dass sie das zugelassen haben“, gab ein Fan der Show zu.

Foto: Twitter Ten
Foto: Twitter Ten

Ich bin schon seit Ewigkeiten ein Fan der Sendung, aber es ist nicht richtig, dass sie das zugelassen haben.

Andere waren ähnlich empört. „Das ist absolut widerlich”, schrieb ein Fan. „Sie ist super, aber die Gleichgültigkeit des Teams der Show ist nicht in Ordnung“, stimmte jemand anderes zu. Jemand anderes betitelte den Ausschnitt als „zu extrem“.

Foto: Twitter Ten
Foto: Twitter Ten

Es ist ziemlich verstörend mit anzusehen, wie die Schlangen Toni Pearen angreifen. Was für eine starke Frau.

„Es ist ziemlich verstörend mit anzusehen, wie die Schlangen Toni Pearen angreifen“, schrieb ein weiterer Zuschauer. „Was für eine starke Frau.“

Fans erheben Vorwürfe: Wurden die Schlangen provoziert?

Andere argumentierten, dass die Prüfung darauf ausgelegt war, derartige Angriffe zu provozieren. Sie wiesen darauf hin, dass die Räder, die die Teilnehmer drehen mussten, noch nicht einmal an ein Seilzugsystem angebracht waren.

Foto: Twitter Ten
Foto: Twitter Ten

Diese Drehknöpfe hatten überhaupt keine Funktion und waren noch nicht einmal mit Druckventilen verbunden. Sieht so aus, als sollten die Kopfbewegungen die Schlangen absichtlich provozieren.

„Diese Drehknöpfe hatten überhaupt keine Funktion und waren noch nicht einmal mit Druckventilen verbunden“, schreib ein Fan. „Sieht so aus, als sollten die Kopfbewegungen die Schlangen absichtlich provozieren.“

Toni selbst antwortete besorgten Fans mit einem Tweet und dankte ihnen für ihre Sorge und Unterstützung.

Foto: Twitter Ten
Foto: Twitter Ten

An jeden von euch, der mir gestern ermutigende Nachrichten geschickt hat... Ich danke euch allen

Channel 10 wurde um Stellungnahme gebeten.

Nicht der einzige Aufreger der Staffel

Es scheint, als habe die aktuelle Staffel einen ziemlich dramatischen Anfang, denn es gab einige Momente, die in der ersten Woche für offene Münder sorgten.

Deutsche Dschungelshow 2021: Gibt es überhaupt Dschungelprüfungen?

Am Dienstagabend verblüffte Grant Denyer seine Fans, als er verriet, dass er Probleme mit Alkohol habe. Er erzählte sogar, dass er bei „Sunrise“ manchmal betrunken gewesen sei.

Auch Radio-Star Ash Williams machte auf sich aufmerksam, als er verriet, dass er sich durch den Verkauf von Fotos seiner Füße etwas dazu verdienen würde.

Sie sind erst drei Tage im Dschungel und es sieht so aus, als würden die wilderen Teile der Sendung direkt von den Teilnehmern selbst kommen.

Video: So teuer ist das Dschungelcamp wirklich

Penny Burfitt