Deutsche Märkte öffnen in 50 Minuten
  • Nikkei 225

    28.257,25
    -76,27 (-0,27%)
     
  • Dow Jones 30

    35.911,81
    -201,79 (-0,56%)
     
  • BTC-EUR

    37.032,09
    -781,76 (-2,07%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.013,35
    -12,38 (-1,21%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.893,75
    +86,95 (+0,59%)
     
  • S&P 500

    4.662,85
    +3,82 (+0,08%)
     

Eine einzelne Aktie kann deine Rendite vollkommen verändern

·Lesedauer: 2 Min.
Eine Rakete startet in den Weltraum
Eine Rakete startet in den Weltraum

Eine einzelne Aktie ist bloß ein Bestandteil deines Depots? Ja, formal gesehen ist das richtig. Aber vielleicht solltest du deinen Fokus etwas verändern: Denn eine einzelne Aktie kann auch die Rendite in deinem Depot vollkommen verändern und positiv beeinflussen.

Bei mir ist es beispielsweise die Etsy-Aktie (WKN: A14P98), die meine Rendite in meinem Portfolio komplett verändert und positiv beeinflusst hat. Natürlich sollte man auch die Verluste mit einbeziehen. Unterm Strich ist es jedoch alleine dieser E-Commerce-Akteur, der in meinem Depot für ca. ein Viertel der Gesamtrendite einsteht. Und das, obwohl ich ein mit über 30 Anteilsscheinen durchaus diversifiziertes Depot besitze.

Hier sind jedenfalls meine Key-Take-Away-Parts, die ich von dieser Erkenntnis mitnehme.

Eine einzelne Aktie, die die Rendite vollkommen verändert: Fokus

Alleine die Erkenntnis, dass eine einzelne Aktie die Rendite des eigenen Portfolios vollkommen verändern kann, besitzt für mich einen Mehrwert. Wie gesagt: Bei mir ist es die Etsy-Aktie. Allerdings möchte ich nicht, dass es dabei bleibt. Wer als Investor bereits eine solche Performance in den eigenen Reihen besitzt, der möchte das wiederholen.

Im Gegenzug für eine solche Rendite muss jedoch auch der Fokus stimmen. Das bedeutet für mich, dass ich mich gerade bei Wachstumsaktien einer Frage stelle: Kann die eine Aktie eine Rendite ermöglichen, die die Rendite meines Depots vollkommen neu definiert und einen so starken Einfluss besitzt, dass ich sie im Nachhinein als Besonders herausstelle?

Natürlich bedeutet das, dass man bei jeder einzelnen Aktie eine Menge Aufwand betreiben sollte, was Research, Chancen und Risiken angeht. Sowie auch, dass nicht jede einzelne Aktie die Rendite vollkommen verändert. Im Zweifel gilt auch: Wenn alle Aktien besonders sind, wären sie nichts Besonderes mehr. Aber: Wer nach dem Außergewöhnlichen sucht und das Risiko nicht scheut, der erhält erst die Möglichkeit, eine solche Performance im Depot zu bekommen.

Den Aktien genau diesen Raum geben

Damit eine einzelne Aktie jedoch eine solche Performance erzielt, muss man als Investor bereit sein, ihr den Raum zu geben. Seit meiner ersten Investition hat sich die Etsy-Aktie inzwischen ca. ver-8-facht. Zwischenzeitlich, ganz ehrlich, habe ich ebenfalls mal mit dem Gedanken gespielt, meine Anteilsscheine zu verkaufen. Vor allem im Corona-Crash, als die Aktie unter meinen Einstandskurs gerutscht ist, zweifelte ich an der Investitionsthese.

Damit eine Aktie deine Rendite jedoch vollkommen verändern kann, braucht sie Zeit. Und auch das Volumen oder die Konzentration. Ich habe nicht nur immer weiter investiert. Nein, sondern auch der Aktie zeitlich den Raum gegeben, um sich zu entwickeln. Das ist manchmal leider das Schwierigste: Nach dem Handeln nichts zu tun, sondern auf diese Rendite, die Zeit und den Zinseszinseffekt zu warten.

Der Preis kann es wert sein.

Der Artikel Eine einzelne Aktie kann deine Rendite vollkommen verändern ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Etsy. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.