Suchen Sie eine neue Position?

Einzelhandel setzt im Dezember weniger um

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung

Wiesbaden (dapd). Der deutsche Einzelhandel hat im Dezember Umsatzeinbußen verzeichnet. Auf Jahressicht sanken die Erlöse im Weihnachtsgeschäft nominal um 1,9 Prozent und real, also preisbereinigt, um 4,7 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte.

Die Statistiker verwiesen allerdings darauf, dass der Dezember 2012 mit 24 Verkaufstagen zwei Verkaufstage weniger als der Vorjahresmonat hatte. Im Vergleich zum November (Xetra: A0Z24E - Nachrichten) 2012 sank der Umsatz im Dezember den Angaben zufolge nominal um 2,0 Prozent und real um 1,7 Prozent.

Im gesamten Jahr 2012 setzten die Einzelhändler laut Statistik nominal 1,9 Prozent mehr und real 0,3 Prozent weniger um als ein Jahr zuvor. Damit hätten die deutschen Einzelhändler im dritten Jahr in Folge nominale Umsatzsteigerungen gegenüber dem jeweiligen Vorjahr erzielt, hieß es.

dapd

Aktuelle Nachrichten

  • Börsianer feiern Tesla trotz 320-Millionen-Verlust

    Börsianer feiern Tesla trotz 320-Millionen-Verlust

    Der Elektroautobauer Tesla wird trotz roter Zahlen an der Börse gefeiert. Im vierten Quartal nahm der Verlust überraschend um fast das Dreifache im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum auf … Mehr »

    vor 4 Stunden
  • Zahl der Twitter-Nutzer wächst nicht mehr

    Zahl der Twitter-Nutzer wächst nicht mehr

    Twitter hat im vergangenen Quartal aktive Nutzer verloren. Am Markt war mit einem wenigstens kleinen Wachstum gerechnet worden, die bereits schwer gebeutelte Aktie verlor im nachbörslichen Handel … Mehr »

    vor 4 Stunden
  • Cisco begeistert Anleger mit Quartalszahlen

    Cisco begeistert Anleger mit Quartalszahlen

    Der US-Netzwerkriese Cisco hat einen überraschend starken Gewinnsprung zum Jahresende geschafft. Im Geschäftsquartal bis Ende Januar stieg der Überschuss verglichen mit dem Vorjahreswert um 31 … Mehr »

    vor 4 Stunden
  • Zynga weiter in roten Zahlen

    Zynga weiter in roten Zahlen

    Die Spiele-Firma Zynga ist erneut tief in die roten Zahlen gerutscht. Im vergangenen Quartal gab es einen Verlust von knapp 47 Millionen Dollar. … Mehr »

    vor 4 Stunden
  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »