Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.628,84
    +106,44 (+0,69%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.315,05
    +29,63 (+0,69%)
     
  • Dow Jones 30

    33.274,15
    +415,12 (+1,26%)
     
  • Gold

    1.987,00
    -10,70 (-0,54%)
     
  • EUR/USD

    1,0847
    -0,0062 (-0,56%)
     
  • Bitcoin EUR

    26.048,09
    -91,63 (-0,35%)
     
  • CMC Crypto 200

    621,79
    +7,58 (+1,23%)
     
  • Öl (Brent)

    75,70
    +1,33 (+1,79%)
     
  • MDAX

    27.662,94
    +204,15 (+0,74%)
     
  • TecDAX

    3.325,26
    +1,60 (+0,05%)
     
  • SDAX

    13.155,25
    +36,66 (+0,28%)
     
  • Nikkei 225

    28.041,48
    +258,55 (+0,93%)
     
  • FTSE 100

    7.631,74
    +11,31 (+0,15%)
     
  • CAC 40

    7.322,39
    +59,02 (+0,81%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.221,91
    +208,43 (+1,74%)
     

EIG setzt Handelsplan für Harbour Energy plc um

WASHINGTON (USA), February 08, 2023--(BUSINESS WIRE)--EIG, ein führender institutioneller Investor im globalen Energie- und Infrastruktursektor, meldete heute die Erstellung eines vorab vereinbarten Handelsplans (des „Handelsplans"), um den Verkauf von bis zu 2 Millionen Aktien (den „Aktien") von Harbour Energy plc (HBR.L bzw. dem „Unternehmen") zu ermöglichen, welche von bestimmten kontrollierten Tochterunternehmen von EIG gehalten werden. Wie bereits am 8. Juli 2022 angekündigt, hat EIG eine Verteilung der Aktien an verschiedene EIG-Fondsinvestoren und an mit EIG verbundene Anteilseigner vorgenommen. Diese Verteilung war für bestimmte mit EIG verbundene Anteilseigner ein steuerpflichtiger Vorgang. Daher veräußert EIG die Aktien in Übereinstimmung mit dem Handelsplan hauptsächlich zur Deckung dieser steuerlichen Verpflichtungen. Der Handelsplan, der am 6. Februar 2023 umgesetzt wurde, ermöglicht den Verkauf von Aktien bis zum 9. März 2023 zu Zeiten, zu denen EIG ansonsten aufgrund von Insiderhandelsgesetzen bzw. Handelsbeschränkungen von Harbour Energy plc daran gehindert wäre. Der Handelsplan wird von einem unabhängigen Broker verwaltet und unterliegt den im Handelsplan festgelegten Preis-, Volumen- und Zeitbeschränkungen. Nach Abschluss des Handelsplans wird EIG der größte Anteilseigner des Unternehmens bleiben und wird rund 15 % der im Umlauf befindlichen Aktien über verwaltete Vehikel und Eigenbesitz halten.

Über EIG

EIG ist ein führender institutioneller Investor im globalen Energie- und Infrastruktursektor mit einem verwalteten Vermögen von 22,7 Mrd. US-Dollar (Stand: 31. Dezember 2022). EIG ist auf private Investitionen im Energiesektor und in energiebezogene Infrastruktur auf globaler Ebene spezialisiert. In seiner 40-jährigen Geschichte hat EIG 44,6 Mrd. US-Dollar in 396 Projekte bzw. Unternehmen in 42 Ländern auf sechs Kontinenten investiert. Der Hauptsitz von EIG befindet sich in Washington D.C. (USA), weitere Niederlassungen in Houston (USA), London (Großbritannien), Sydney (Australien), Rio de Janeiro (Brasilien), Hongkong und Seoul (Korea). Weitere Informationen finden Sie auf der Website von EIG unter www.eigpartners.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230206005668/de/

Contacts

Ansprechpartner für Medien

FGS Global
Kelly Kimberly / Brandon Messina
Tel. +1 212-687-8080
EIG@fgsglobal.com