Deutsche Märkte geschlossen

Ehrlich: Wann haben wir im DAX zuletzt 6 % Dividendenrendite gesehen?!

Dividende
Dividende

6 % Dividendenrendite im DAX? Ehrlich: Wir alle kennen vermutlich Chancen, die dieses Bewertungsmaß jetzt zu bieten haben. Die Allianz (WKN: 840400) kann mit einem solchen Wert aufwarten, aber auch Vonovia (WKN: A1ML7J)! Ein Wohnimmobilienkonzern kommt aufgrund einer besonderen Marktlage, wo verschuldete Aktien aufgrund womöglich steigender Zinsen in den Keller gehen.

Es ist natürlich Ausdruck eines möglichen Risikos. Vielleicht erleben wir einen starken, wirtschaftlichen Abschwung. Auch die Inflation ist hoch, die Investoren wollen eine höhere Prämie für ihre Dividendenaktien sehen. Aber trotzdem: Es sind 6 % Dividendenrendite.

Foolishe Dividendenjäger sollten sich dieser besonderen Marktlage bewusst sein. Allianz, Vonovia und womöglich auch andere DAX-Aktien mit hohen Dividendenrenditen können ein Geschenk sein. Zumindest für langfristig orientierte Investoren.

6 % Dividendenrendite im DAX: Eine Chance!

Im Endeffekt sollten Investoren im DAX fragen, was sich verändert hat. Vielleicht hast du Top-Aktien wie die Allianz und die Vonovia noch vor einem Jahr gekauft. Oder vor zweien. Damals waren die Bewertungen noch anders. Teilweise lag die Dividendenrendite bei dem Wohnimmobilienkonzern sogar bei unter 3 %. Rein fundamental betrachtet sind diese Dividendenaktien daher deutlich attraktiver geworden.

Aber was ist jetzt der springende Punkt? Oder konkreter gefragt: Wenn du die Aktien damals schon attraktiv fandest, hat sich etwas verändert? Hoffentlich nicht. Wir sind schließlich als Fools keine Gutwetter-Investoren, sondern investieren langfristig. Das heißt, dass es früher oder später sowieso eine Phase mit einem schwierigeren Marktumfeld gibt.

Jetzt ist das schwierigere Marktumfeld da. Und, siehe da: Wir haben 6 % Dividendenrendite und mehr bei Aktien wie Allianz, Vonovia oder auch BASF. Natürlich gibt es Risiken, aber die hat es auch im Vorfeld gegeben. Bloß, dass sie eben nicht so offensichtlich oder vordergründig gewesen sind. Foolishe Investoren bereiten sich natürlich auf einen Worst-Case vor.

Wenn sich daher nichts verändert hat, dann frage ich dich: Wann hast du das letzte Mal wirklich sichere 6 % Dividendenrendite gesehen? Oder noch entscheidender: Hast du es nicht im Nachhinein bereut, zu diesen günstigen Konditionen attraktive Chancen verpasst zu haben? Worauf wartest du dann eigentlich noch?

Eine Chance mit offensichtlichen Risiken

6 % Dividendenrendite bei so mancher DAX-Aktie mögen gefährlich erscheinen. Aber es sind einfach nur Risiken, die sich zeigen und die den Investoren bewusster werden. Die Angst preist sich aus dem Markt aus. Das ist das, was jetzt für mich gerade passiert.

Wer Qualität zu günstigeren Bewertungen einsammeln wollte, der hat jetzt so manche Chance. Einige Risiken mögen höher zu gewichten sein als andere. Aber im Endeffekt steht die Quintessenz: Solche Phasen sind eher selten.

Der Artikel Ehrlich: Wann haben wir im DAX zuletzt 6 % Dividendenrendite gesehen?! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien der Allianz, von BASF und Vonovia. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.