Deutsche Märkte geschlossen

Edmond de Rothschild will in Frankfurt mit Einstellung wachsen

Stephan Kahl

(Bloomberg) -- Edmond de Rothschild Asset Management will das institutionelle Geschäft in Deutschland ausbauen und hat deshalb Wilhelm Gold von Universal-Investment an Bord geholt.

Gold fängt im Rang eines Executive Director in der Frankfurter Niederlassung an und soll sich um Anleger in Deutschland und Österreich kümmern, teilte das Unternehmen am Montag mit. Der 52-Jährige berichte an Christian Lorenz, Head of Sales Schweiz, Deutschland und Österreich.

Erst im Oktober hatte das Unternehmen für die deutsche Niederlassung die Ernennung von Alexander Heidenfelder - ebenfalls zum Executive Director, jedoch mit Fokus auf Wholesale-Kunden - bekanntgegeben.

Kontakt Reporter: Stephan Kahl in Frankfurt skahl@bloomberg.net

Kontakt verantwortlicher Editor: Daniel Schaefer dschaefer36@bloomberg.net, Rainer Buergin

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

©2019 Bloomberg L.P.