Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 11 Minuten
  • Nikkei 225

    39.098,68
    +836,48 (+2,19%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,11
    +456,87 (+1,18%)
     
  • Bitcoin EUR

    47.373,82
    -499,39 (-1,04%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.041,62
    +460,72 (+2,96%)
     
  • S&P 500

    5.087,03
    +105,23 (+2,11%)
     

Edelman Global Advisory übernimmt Landmark Public Affairs

WASHINGTON, 15. März 2023 /PRNewswire/ -- Edelman Global Advisory (EGA), ein Boutique-Unternehmen, das als Teil von Daniel J. Edelman Inc. (Edelman) Dienstleistungen in den Bereichen Regierungsangelegenheiten und Unternehmensberatung anbietet, gab heute bekannt, dass es seine Fähigkeiten und geografische Reichweite durch Edelmans Übernahme von Landmark Public Affairs (Landmark), einer Agentur für öffentliche Angelegenheiten und strategische Kommunikation mit Büros in Brüssel, London, Singapur und New York City, erweitern wird.

Mit dieser Übernahme erweitert die EGA ihre internationalen Aktivitäten, indem sie ihre globale Vision mit dem fundierten politischen Fachwissen und der bewährten Erfolgsbilanz von Landmark bei der Erbringung hochprofessioneller Kundenberatungsdienste kombiniert, so dass die EGA den Anforderungen eines schnell wachsenden und sich ständig verändernden geopolitischen Umfelds voraus ist.

"Das herausragende Wachstum der EGA im letzten Jahr ist ein Beweis dafür, dass die Überschneidung zwischen Wirtschaft und gesellschaftlichen und geopolitischen Themen weltweit immer häufiger vorkommt", sagte Richard Edelman, Geschäftsführender Direktor von Edelman. "Unsere Kunden suchen nach Ratschlägen, wie sie sich in diesem komplexen Umfeld zurechtfinden. Mit der Übernahme von Landmark erweitern wir unsere Kapazitäten in den Bereichen Regulierung, Politik und Beratung in Europa und Asien.

"Die Aufnahme von Landmark baut auf den Stärken unserer kompetenten Teams in Europa, den Vereinigten Staaten und Asien auf und positioniert EGA gut, um unseren Kunden zusätzliche Dienstleistungen anzubieten. Diese Übernahme unterstützt unser Ziel, eines der angesehensten Beratungsunternehmen der Welt zu werden", sagte Deborah Lehr, Chief Executive Officer und Managing Partner von EGA.

Das 2007 gegründete Unternehmen Landmark verzeichnete ein beeindruckendes Wachstum in Europa, Asien und den Vereinigten Staaten, was auf die außergewöhnliche Qualität seiner Kundenbetreuung, seine intelligente strategische Beratung und sein tiefes Verständnis der wichtigsten politischen und geopolitischen Fragen, die sich auf Unternehmen auswirken, zurückzuführen ist. Zum Kundenportfolio der Agentur gehören einige der renommiertesten internationalen Blue-Chip-Unternehmen und angesehene globale und regionale Wirtschaftsverbände. Landmark unterstützt seine Kunden auch bei der effektiven Zusammenarbeit mit den Institutionen und der Politik der EU, der ASEAN und den UN-Gremien. Landmark vereint ein vielfältiges, dynamisches und motiviertes Team von erfahrenen Beratern aus über 20 Ländern, die mehr als 20 Sprachen sprechen.

Rocco Renaldi, Gründungspartner und Geschäftsführer von Landmark, wird sowohl den Vorsitz der EGA Europe als auch den globalen Vorsitz der Lebensmittel- und Getränkepolitik übernehmen. In den vergangenen 25 Jahren hat Renaldi für Unternehmen, Handelsverbände, den öffentlichen Sektor und gemeinnützige Organisationen in vielen Bereichen gearbeitet. Renaldi wird von Feargal Purcell von der EGA und David Bates von Landmark unterstützt, die als stellvertretende Vorsitzende der EGA Europe fungieren, sowie von Amaia Betelu, die als amtierende Präsidentin der EGA Brussel fungieren wird.

"Der bisherige Erfolg von Landmark basiert auf klaren Werten, einem starken Engagement für unsere Mitarbeiter und einem zielstrebigen Einsatz für einen makellosen Kundenservice", so Rocco Renaldi. "Der Beitritt zur EGA wird uns ein einzigartiges Sprungbrett bieten, um unser Wachstum zu beschleunigen und gleichzeitig diesen Werten treu zu bleiben. Wir sind zuversichtlich, dass unsere Partnerschaft unsere Arbeit mit den Kunden verbessern und ihnen ein erweitertes Angebot, ein breiteres Netzwerk an regionalem und globalem Fachwissen und mehr Erfolg bringen wird. Dieser Schritt wird auch unseren talentierten Teams erweiterte Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung bieten.

Jackie Smith, Partner bei Landmark, wird bei EGA als leitender Berater tätig sein und Renaldi bei der Stärkung der vertikalen Lebensmittel- und Getränkepolitik von EGA unterstützen. Smith verfügt über mehr als 35 Jahre Erfahrung in der strategischen Beratung zur öffentlichen Politik und Regulierung.

Richard Andrew, Geschäftsführer von Landmark für Asien, wird als EGA Co-Vorsitzender für Asien-Pazifik fungieren. Andrew, der in Singapur ansässig ist, leitet ein Team, das multinationale Kunden in verschiedenen Bereichen und Sektoren in Asien betreut. Er arbeitet seit über 20 Jahren an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Regierung und Zivilgesellschaft in Asien. In den letzten 10 Jahren hat er sich auf Klimawandel, Nachhaltigkeit und die Kreislaufwirtschaft in APAC konzentriert. Er wird mit EGAs Gracie Sun zusammenarbeiten, die als Co-Vorsitzende für den asiatisch-pazifischen Raum fungieren wird, und mit EGAs Ian McCabe, der als leitender Vorsitzender für die Region Asien fungieren wird.

Julien Lafleur, Geschäftsführer für Nordamerika bei Landmark, wird als Geschäftsführer der EGA New York fungieren, wo er und sein Team den Ausbau des globalen Stakeholder-Engagements der EGA vorantreiben werden. Lafleur verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in der Beratung und Unterstützung von Kunden unter anderem in den Bereichen Gesundheit, Lebensmittel und Getränke, Konsumgüter und Technologie.

Die Übernahme von Landmark stellt für EGA eine Wachstumschance dar, da das Unternehmen seine globale Präsenz in wichtigen Märkten weiter ausbaut und seine Dienstleistungen für Kunden verbessert.

Informationen zu Edelman Global Advisory 
Edelman Global Advisory (EGA), als Teil von Daniel J. Edelman Inc. (Edelman), ist ein Boutique-Unternehmen, das Regierungs- und Unternehmensberatungsdienste anbietet, um Kunden bei der Navigation durch die sich verändernde geopolitische und wirtschaftliche Landschaft von heute zu unterstützen. Landmark Public Affairs wurde von Edelman übernommen. EGA hat seinen Sitz in Washington, D.C. und verfügt über fundierte Kenntnisse in den USA und Kanada, APAC, MENA, Europa, Lateinamerika und Indien. Die Teammitglieder von EGA arbeiten nahtlos mit den anderen mehr als 6.000 erstklassigen Kommunikationsprofis von Edelman zusammen, um wirklich integrierte Kundendienste anzubieten.

Kontakt:  
Lindsay Clifton
lindsay.clifton@edelmanega.com

 

 

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/edelman-global-advisory-ubernimmt-landmark-public-affairs-301772798.html