Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.257,04
    -660,94 (-4,15%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.089,58
    -203,66 (-4,74%)
     
  • Dow Jones 30

    34.899,34
    -905,04 (-2,53%)
     
  • Gold

    1.785,50
    +1,20 (+0,07%)
     
  • EUR/USD

    1,1320
    +0,0108 (+0,96%)
     
  • BTC-EUR

    48.151,36
    -3.401,34 (-6,60%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.365,60
    -89,82 (-6,17%)
     
  • Öl (Brent)

    68,15
    -10,24 (-13,06%)
     
  • MDAX

    33.849,95
    -1.162,06 (-3,32%)
     
  • TecDAX

    3.821,83
    -48,44 (-1,25%)
     
  • SDAX

    16.307,70
    -444,45 (-2,65%)
     
  • Nikkei 225

    28.751,62
    -747,66 (-2,53%)
     
  • FTSE 100

    7.044,03
    -266,34 (-3,64%)
     
  • CAC 40

    6.739,73
    -336,14 (-4,75%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.491,66
    -353,57 (-2,23%)
     

Ed Sheeran: Positiver Corona-Test — der Sänger muss umplanen

·Lesedauer: 1 Min.
Ed Sheeran: Positiver Corona-Test — der Sänger muss umplanen

In wenigen Tagen erscheint sein neues Studio-Album, doch es ist nicht seine Musik, mit der Ed Sheeran (30) vor dem Erscheinen von '=' für Schlagzeilen sorgt. Der Sänger ('Shape Of You') gab am Sonntagabend (24. Oktober) bekannt, dass ein Corona-Test bei ihm positiv ausgefallen war.

Termine müssen umgestellt werden

"Hey Leute, ich muss euch leider sagen, dass ich positiv auf Corona getestet wurde, ich isoliere mich also gerade selbst und folge den Anordnungen der Regierung", schrieb der Superstar auf Instagram. Das hat für einen viel beschäftigten Musiker wie Ed natürlich Konsequenzen. "Das bedeutet, dass ich bereits angesetzte persönliche Termine zurzeit nicht wahrnehmen kann." Wer ein Gespräch mit ihm gebucht hat, wird aber dennoch nicht mit leeren Händen dastehen müssen.

Ed Sheeran entschuldigt sich

"Ich werde so viele geplante Interviews und Auftritte wie möglich von zuhause absolvieren", versicherte der Star weiter. "Ich entschuldige mich bei allen, die ich enttäuschen muss." Das Timing ist denkbar schlecht für Ed, denn am kommenden Freitag (30. Oktober) soll sein mit Spannung erwartetes neues Album '=' erscheinen — vier Jahre mussten Fans auf ein neues Studioalbum warten. Klar, dass mit solch einem Ereignis auch unzählige Promotion-Termine und TV-Aufritte einhergehen, die jetzt wohl umgeplant werden müssen oder ganz ausfallen. Eine Tour soll zum Glück erst im nächsten Jahr stattfinden — im Juni und September schaut Ed Sheeran dann übrigens auch in Deutschland vorbei.

Bild: Famous/ACE PICTURES/INSTARimages.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.