Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 1 Minute
  • DAX

    15.774,74
    +393,95 (+2,56%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.259,29
    +122,18 (+2,95%)
     
  • Dow Jones 30

    35.751,14
    +524,11 (+1,49%)
     
  • Gold

    1.782,70
    +3,20 (+0,18%)
     
  • EUR/USD

    1,1254
    -0,0033 (-0,29%)
     
  • BTC-EUR

    45.794,11
    +2.156,52 (+4,94%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.333,13
    +11,85 (+0,90%)
     
  • Öl (Brent)

    71,86
    +2,37 (+3,41%)
     
  • MDAX

    34.837,75
    +840,90 (+2,47%)
     
  • TecDAX

    3.880,21
    +127,26 (+3,39%)
     
  • SDAX

    16.608,51
    +495,07 (+3,07%)
     
  • Nikkei 225

    28.455,60
    +528,23 (+1,89%)
     
  • FTSE 100

    7.328,47
    +96,19 (+1,33%)
     
  • CAC 40

    7.046,29
    +180,51 (+2,63%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.644,25
    +419,10 (+2,75%)
     

ecotel communication ag: Veröffentlichung der vorläufigen Q3-Zahlen und weitere Anhebung der EBITDA-Prognose

·Lesedauer: 3 Min.

ecotel communication ag / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Prognoseänderung
ecotel communication ag: Veröffentlichung der vorläufigen Q3-Zahlen und weitere Anhebung der EBITDA-Prognose

02.11.2021 / 11:13 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Nach den heute vorliegenden vorläufigen Zahlen für die ersten neun Monate des Jahres 2021 wird ecotel ein EBITDA in Höhe von 12,8 Mio. EUR (Vj. 7,9 Mio. EUR) ausweisen. Der Grund für diese deutliche Steigerung ist die nachhaltig positive Entwicklung der Segmente ecotel Geschäftskunden und easybell.

Aufgrund der weiteren guten Aussichten, auch für das vierte Quartal, erhöht ecotel daher die EBITDA-Prognose für das Gesamtjahr 2021. Nunmehr wird für das Geschäftsjahr 2021 ein EBITDA in einem Korridor von 17,5 bis 18,5 Mio. EUR erwartet.

Im Rahmen der Berichterstattung für das erste Halbjahr 2021 ging der Vorstand noch von einem EBITDA in einem Korridor 15 bis 16 Mio. EUR aus. Die Risiken, die sich aus der Covid-19 Pandemie und aus der Hochwasserkatastrophe hätten ergeben können, haben sich erfreulicherweise nicht bewahrheitet. Darüber hinaus konnte das Segment ecotel Geschäftskunden einen weiteren Anstieg der Rohertragsmarge erzielen, der höher ausfiel als zuletzt erwartet. Im Segment easybell konnte die überplanmäßige Entwicklung auch im dritten Quartal nachhaltig fortgesetzt werden.

Im Hinblick auf die Entwicklung der Umsätze bestätigt ecotel die zuletzt am 5. August 2021 abgegebene Prognose in Bezug auf die einzelnen Segmente für das Geschäftsjahr 2021.

Die endgültigen Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2021 und die ersten neun Monate des Jahres 2021 wird ecotel am 9. November 2021 veröffentlichen.

Die Definition des EBITDA ist im ecotel-Geschäftsbericht 2020 auf der Seite 14 beschrieben.

Über die ecotel communication ag:

Die ecotel Gruppe (nachfolgend »ecotel« genannt) ist seit 1998 bundesweit tätig und auf die Vermarktung von Informations- und Telekommunikationslösungen in verschiedenen Segmenten spezialisiert. Mutterunternehmen ist die ecotel communication ag mit Sitz in Düsseldorf. Inklusive ihrer Tochtergesellschaften und Beteiligungen beschäftigt ecotel ca. 300 Mitarbeiter. Aktuell betreut ecotel bundesweit mehr als 50.000 Kunden und stellt 50.000 Datenanschlüsse und über 360.000 Sprachkanäle bereit.

Investor Relations

ecotel communication ag
Investor Relations
+49 (0) 211-55 007 740
E-Mail: investorrelations@ecotel.de          

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.ecotel.de

 

02.11.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

ecotel communication ag

Prinzenallee 11

40549 Düsseldorf

Deutschland

Telefon:

+49 (0)211 55 00 70

Fax:

+49 (0)211 55 00 7 222

E-Mail:

info@ecotel.de

Internet:

http://www.ecotel.de

ISIN:

DE0005854343

WKN:

585434

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1245406


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.