Deutsche Märkte geschlossen

ecotel communication ag: SD-WAN-basiertes Netz der Zukunft für VR PLUS Altmark-Wendland eG

EQS-News: ecotel communication ag / Schlagwort(e): Sonstiges
ecotel communication ag: SD-WAN-basiertes Netz der Zukunft für VR PLUS Altmark-Wendland eG
24.01.2023 / 11:15 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

ecotel liefert SD-WAN-basiertes Netz der Zukunft für VR PLUS Altmark-Wendland eG

 

Düsseldorf, 24. Januar 2023

Für eine der größten deutschen Kreditgenossenschaften mit Warengeschäft, die VR PLUS Altmark-Wendland eG, hat ecotel das gesamte Datennetz der Genossenschaft mit intelligenter SD-WAN-Technologie zukunftsfähig gemacht. Der Auftrag beinhaltet einen langfristigen Rahmenvertrag sowohl für die redundanten Zugangsleitungen (underlay) als auch die moderne, SD-WAN basierende Standortvernetzung (overlay).

 

Besonders herausfordernd für die erfolgreiche Umsetzung des Gesamtkonzeptes waren die unterschiedlichen Sicherheits-Anforderungen des Kunden im Hinblick auf den vorliegenden Branchenmix, bestehend aus Bank-Filialen, Agrarmärkten und Tankstellen. ecotel konnte mit einer individualisierten SD-WAN-Technologie auf Basis leistungsstarker Session Smart-Router von Juniper punkten, die ein intelligentes Routing und die optimale Steuerung von verschiedenen Anwendungen ermöglichen. Innerhalb des einen physischen Netzes können mit Hilfe des SD-WAN mehrere logisch getrennte Netze und Sicherheitszonen direkt miteinander kommunizieren, wodurch deutliche Einsparungen gegenüber herkömmlichen VPN-Netzen erzielt werden.

 

Die von ecotel konzipierte Netzwerkstruktur sorgt zusätzlich für eine hohe Flexibilität, Transparenz und kurzfristige Skalierungsmöglichkeiten. Gleichzeitig wird die zunehmende Verlagerung von Diensten in die Cloud unterstützt. Lokale Internet-Breakouts für bestimmte Services wie beispielsweise EC-Cash-Geräte sorgen für geringere Latenzzeiten. Sie entlasten zudem die WAN-Strecken zur Zentrale.

 

Reinhard Worsch, IT-Teamleiter VR PLUS Altmark-Wendland eG, erläutert: „Unsere Flexibilität und Reaktionsgeschwindigkeit wurden mit dem ecotel WAN deutlich erhöht. Wir haben die Leistungssteigerungen auch für ein umfangreiches Re-Design unserer LAN-Struktur genutzt und die IP-Komponenten angepasst. So sind die Netze auch für zukünftige Digitalisierungsmaßnahmen ausreichend dimensioniert. Während der gesamten Projektphase stand uns ecotel mit hoher Lösungskompetenz eng zur Seite. Wir freuen uns auf die langfristige Partnerschaft.“

 

Stephan Friedrich, Sales Director der ecotel communication ag, erklärt: „Im Rahmen der langjährigen Kooperation mit dem DGRV haben wir viele genossenschaftliche Unternehmen und deren spezifische Anforderungen kennenlernen dürfen und können diesen Unternehmen daher passgenaue Lösungen bereitstellen. Mit dem Projektdesign der VR PLUS Altmark-Wendland eG haben wir nun eine Art Blaupause geschaffen, von der insbesondere noch viele weitere Genossenschaftsbanken in Deutschland profitieren können.“

 

Über die ecotel communication ag:

Die ecotel Gruppe (nachfolgend »ecotel« genannt) ist seit 1998 bundesweit tätig und hat sich als einer der führenden Qualitätsanbieter für Geschäftskunden etabliert. Mit der Fokussierung auf »Cloud & Fiber« im Jahre 2022 bedient ecotel die zwei wichtigsten Wachstumsfelder im deutschen Telekommunikationsmarkt.

 

Mutterunternehmen ist die ecotel communication ag mit Sitz in Düsseldorf. Inklusive ihrer Tochtergesellschaft beschäftigt ecotel rund 225 Mitarbeiter. Aktuell betreut ecotel bundesweit mehr als 15.000 Kunden mit einem Full-Service Angebot aus Cloud- und Breitbanddiensten.

 

Hinweis:

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Diese Veröffentlichung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Veröffentlichung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.

 

Pressekontakt ITK-Fachmedien

ecotel communication ag

Bernadette Loosen-Flanz

Senior Manager Marketing / PR

Tel: 0211-55 007 316

E-Mail: presse@ecotel.de

 

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.ecotel.de

 

Über die VR PLUS Altmark-Wendland eG:

Die VR PLUS Altmark-Wendland eG ist eine regional verwurzelte Genossenschaft im Vierländereck Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Durch die erfolgreiche Verbindung von Bank- und Warengeschäft wurde in über 100 Jahren aus einer kleinen dörflichen Genossenschaft eine der umsatzstärksten gemischtwirtschaftlichen Kreditgenossenschaften Deutschlands mit über 40 Standorten geschaffen. Was die VR PLUS auszeichnet, ist die besondere Kombination ihrer Geschäftsfelder: Bank, Agrar, Energie, Markt und Agrartechnik.

 

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.vr-plus.de


24.01.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

ecotel communication ag

Prinzenallee 11

40549 Düsseldorf

Deutschland

Telefon:

+49 (0)211 55 00 70

Fax:

+49 (0)211 55 00 7 222

E-Mail:

info@ecotel.de

Internet:

http://www.ecotel.de

ISIN:

DE0005854343

WKN:

585434

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1542311


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this