Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 17 Minuten
  • Nikkei 225

    29.163,76
    -521,61 (-1,76%)
     
  • Dow Jones 30

    34.077,63
    -123,04 (-0,36%)
     
  • BTC-EUR

    45.491,24
    -1.802,62 (-3,81%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.226,92
    -72,04 (-5,55%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.914,77
    -137,58 (-0,98%)
     
  • S&P 500

    4.163,26
    -22,21 (-0,53%)
     

EcoGraf Limited: Update zum Recycling mit SungEel HiTech

·Lesedauer: 5 Min.

DGAP-News: EcoGraf Limited / Schlagwort(e): Nachhaltigkeit
16.03.2021 / 11:05
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Update zum Recycling mit SungEel HiTech

ZUSAMMENARBEIT ZUR INTEGRATION DES MAßGESCHNEIDERTEN ECOGRAF(TM)-VERFAHRENS IN KÜNFTIGE RECYCLINGANLAGEN FÜR LITHIUM-IONEN-BATTERIEN

EcoGraf Limited (EcoGraf oder das Unternehmen) (ASX: EGR, Frankfurt: FMK, WKN: A2PW0M) freut sich, ein Update über die Fortschritte bei der Evaluierung des EcoGrafTM-eigenen Reinigungsverfahrens mit SungEel HiTech Co. Ltd ("SungEel") bekannt zu geben. Das Reinigungsverfahren dient der Rückgewinnung und Wiederverwendung von hochreinem Batterie-Kohlenstoff-Anodenmaterial aus Produktionsabfällen und sogenannter "schwarzer Masse" aus Lithium-Ionen-Batteriematerialien, die in ihrem südkoreanischen Werk hergestellt werden.

Die berichteten positiven Ergebnisse und das laufende Programm unterstützen die Entscheidung des Unternehmens, mit der technischen Planung für die modulare Pilotanlage und der Analyse des zurückgewonnenen Kohlenstoffanodenmaterials zu beginnen, wozu auch elektrochemische Tests gehören werden.

Aufgrund des positiven Fortschritts hat SungEel entschieden, beim Batterierecycling mit EcoGraf zusammenzuarbeiten und ein maßgeschneidertes EcoGraf(TM)-Recyclingverfahren zur Rückgewinnung des Kohlenstoffanodenmaterials in ihre geplanten neuen Recyclinganlagen in Europa und Südkorea einzubauen.

Diese Zusammenarbeit, zusammen mit dem jetzt laufenden Entwicklungs- und Pilotprogramm, bietet dem Unternehmen einen klaren Weg zur Kommerzialisierung seines EcoGraf(TM)-Recyclingverfahrens mit einem großen asiatischen Lithium-Ionen-Batterie-Recyclingunternehmen, das über ein umfangreiches und expandierendes globales Netzwerk von Vorbehandlungsanlagen verfügt, um die wachsende Nachfrage nach Recycling zu bedienen.

SungEel produziert in seinem hydrometallurgischen Werk in Südkorea derzeit 6.000 Tonnen Lithium-Ionen-Batteriematerialien pro Jahr, wobei eine Steigerung auf 18.000 Tonnen pro Jahr geplant ist. SungEel gewinnt Kathodenmetalle zurück, die Nickel, Kobalt, Kupfer, Mangan, Aluminium und Lithium enthalten. Derzeit wird das Kohlenstoff-Anodenmaterial nicht rückgewonnen.

Durch die Hinzunahme des EcoGraf(TM)-Verfahrens zur Rückgewinnung von Kohlenstoffanodenmaterial kann SungEel den Recycling-Kreislauf für Batterien schließen und zu einer Kreislaufwirtschaftslösung beitragen.

Das Schließen des Kohlenstoffkreislaufs beim Batterierecycling hat das Potenzial, nicht nur die Kosten pro Batterieeinheit zu senken, sondern auch die Kohlenstoffemissionen für den gesamten Elektrofahrzeug-Sektor zu reduzieren. Das Batterierecycling gewinnt bei führenden Elektrofahrzeug- und Lithium-Ionen-Batterieherstellern zunehmend an Bedeutung, angeregt durch jüngste staatliche Interventionen.

Beispielsweise werden die politische Landschaft der Europäischen Kommission und die kürzlich vorgeschlagenen Gesetzesänderungen ein deutlich erhöhtes Recycling in der Batterieindustrie erfordern. Dies ist für die Recyclingentwicklungen bei SungEel wie auch bei EcoGraf sehr positiv.

Die vorgeschlagene Anlage wird das bestehende EcoGraf(TM)-Reinigungs-Flowsheet anpassen und so konzipiert sein, dass sie hinreichend Material liefert, damit das rückgewonnene Kohlenstoff-Anodenmaterial für die kommerzielle Nutzung sowohl im Lithium-Ionen-Batteriemarkt als auch in Industriemärkten qualifiziert ist.

Die technischen Konstruktionsarbeiten werden eine Kapitalkostenschätzung für die Pilotanlage liefern, die das Unternehmen mit Unterstützung seiner F&E-Programme und in Zusammenarbeit mit potenziellen Kunden zu finanzieren plant.

Weitere Aspekte der Partnerschaft mit SungEel sind:

- SungEel wird für die Pilotanlage für die Produktqualifizierungsphase "schwarze Masse" zur Verfügung stellen und seine Co-Investition in das Pilotverfahren überprüfen, sobald das anfängliche technische Design abgeschlossen ist und die Kostenschätzungen zur Verfügung stehen.

- SungEel und EcoGraf werden Co-Marketing und Co-Promotion betreiben, indem sie weitere Batteriepartner für die Zusammenarbeit und Unterstützung bei der Evaluierung des zurückgewonnenen Anodenmaterials vorstellen, einschließlich des gemischten Anodenmaterials von EcoGraf zurück in die Batterielieferkette.

EcoGraf freut sich, SungEel bei der Rückgewinnung von Kohlenstoff-Anodenmaterialien zu unterstützen und dazu beizutragen, den Kreislauf des Batterie-Recyclings zu schließen. Das Unternehmen freut sich darauf, weitere Updates zu liefern.

Diese Meldung ist von Andrew Spinks, Managing Director, für die Veröffentlichung autorisiert.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

INVESTOREN

Andrew Spinks
Managing Director
T: +61 8 6424 9002

 

Über EcoGraf

EcoGraf baut ein vertikal integriertes Unternehmen zur Produktion von hochreinem Graphit für den Lithium-Ionen-Batteriemarkt und ist gegründet auf einem Bekenntnis zu Innovation und Nachhaltigkeit.

Die neue hochmoderne Verarbeitungsanlage in Westaustralien wird sphärische Graphitprodukte für den Export nach Asien, Europa und Nordamerika herstellen. Dabei wird eine überlegene, ökologisch verantwortungsvolle Reinigungstechnologie angewandt, so dass die Kunden mit einem nachhaltig produzierten, leistungsstarken Batterieanodengraphit beliefert werden. Die Produktionsbasis von Batteriegraphit wird rechtzeitig auch auf zusätzliche Anlagen in Europa und Nordamerika ausgeweitet werden, um den weltweiten Übergang zu sauberen, erneuerbaren Energien in diesem kommenden Jahrzehnt zu unterstützen.

Darüber hinaus wird die bahnbrechende Rückgewinnung von Graphit aus recycelten Batterien unter Anwendung des unternehmenseigenen EcoGraf(TM)-Reinigungsverfahrens der Recyclingindustrie ermöglichen, Batterieabfälle zu reduzieren und das recycelte Graphit wiederzuverwenden und damit die Lebenszyklus-Effizienz von Batterien zu verbessern.

Zur Ergänzung des Geschäftsbereichs Batteriegraphit entwickelt EcoGraf auch den Bereich TanzGraphite Naturflockengraphit, beginnend mit dem Epanko Graphitprojekt, welches zusätzliches Ausgangsmaterial für die Verarbeitungsanlagen für sphärischen Graphit liefern wird und den Kunden eine langfristig gesicherte Versorgung mit hochqualitativen Graphitprodukten für Industrieanwendungen wie zum Beispiel Feuerfestmaterialien, Aufkohlungsmittel und Schmierstoffen verspricht.

EcoGraf ist ein einzigartig vertikal integriertes Graphitunternehmen, bereit für die Zukunft sauberer Energie.

Ein Video, das die geplante Anlage in einer Modellanimation vorstellt, ist über folgenden Link online abrufbar: https://www.ecograf.com.au/#home-video

Folgen Sie EcoGraf auf LinkedIn, Twitter oder abonnieren Sie den Newsletter des Unternehmens für die neuesten Meldungen, Pressemitteilungen oder Marktinformationen.

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die englische Pressemitteilung ist verbindlich und enthält Abbildungen. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.


16.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

show this
show this