Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 46 Minuten

EcoGraf Limited: Patent für das Recycling von Graphit aus gebrauchten Batterien

DGAP-News: EcoGraf Limited / Schlagwort(e): Patent
09.06.2020 / 13:20
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

9. Juni 2020

Patent für das Recycling von Graphit aus gebrauchten Batterien

Forschungsdurchbruch zur Stärkung der Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit von Batterien

Wichtigste Highlights

- Patentanmeldung bei IP Australia umfasst Patentanmeldung für Recycling

- Ausgezeichnete Chance und Wertschöpfung für das EcoGrafTM-Reinigungsverfahren

- Bericht der Weltbankgruppe "Mineralstoffe für den Klimaschutz" hebt das Recycling hervor, die Wiederverwendung von Mineralien wird eine wichtige Rolle beim Übergang zu erneuerbaren Energien spielen

EcoGraf Limited ("EcoGraf" oder das "Unternehmen") (ASX: EGR, WKN: A2PW0M) freut sich bekanntzugeben, dass es eine neue Patentanmeldung für das unternehmenseigene EcoGrafTM-Reinigungsverfahren bei IP Australia (einer Behörde des Ministeriums für Industrie, Innovation und Wissenschaft) eingereicht hat. Das Patent bezieht sich auch auf die Rückgewinnung von hochreinem Graphit aus recyceltem Lithium-Ionen-Batteriematerial, das als "schwarze Masse" bekannt ist, sowie auf Verbesserungen zur Optimierung des Ablaufplans des Reinigungsverfahrens für Batteriegraphit.

Schwarze Masse ist das Restmaterial, das nach der Rückgewinnung der hochwertigen Metalle durch hydrometallurgische Prozesse übrigbleibt. Zur Zeit wird die schwarze Masse als Abfall betrachtet und auf Deponien verbracht, doch diese Praxis ist mittlerweile nicht mehr mit den Umwelt- und Nachhaltigkeitszielen der großen Elektrofahrzeug- und Batteriehersteller vereinbar.

Die erfolgreiche Anwendung des unternehmenseigenen EcoGraf(TM)-Reinigungsverfahrens bietet die Möglichkeit, die Recyclingindustrie zu unterstützen und ein Teil davon zu werden, um Batterieabfälle zu reduzieren. Ziel ist, das zurückgewonnene Graphit wieder in die Batterie-Lieferkette zurückzuführen.

Der zurückgewonnene Graphit aus der schwarzen Masse ist ein Verbundwerkstoff aus natürlichem und synthetischem Graphit, was die Möglichkeit bietet, höherwertige Märkte für synthetischen Graphit und breitere Anwendungen innerhalb der industriellen Graphitmärkte zu verfolgen.

Das Unternehmen stößt auf zunehmendes Interesse an der Recyclinganwendung von EcoGraf(TM), weil die Hersteller von Elektrofahrzeugen und Lithium-Ionen-Batterien bestrebt sind, Recyclingverfahren einzurichten, die auf abfallfreie Batterien ("zero waste") abzielen und die Nachhaltigkeit ihrer Fertigungsketten verbessern.

Diese Industriezweige etablieren Recyclingprogramme und Lieferketten-Partnerschaften mit dem Ziel, die Umweltbelastung von Elektrofahrzeugbatterien zu reduzieren und eine Kreislaufwirtschaft für Lithium-Ionen-Batterien zu entwickeln.

Am 11. Mai hat die Weltbankgruppe einen Bericht mit dem Titel "Mineralstoffe für den Klimaschutz" veröffentlicht und darin die Bedeutung des Recyclings hervorgehoben. Die Wiederverwendung von Mineralien werde in der Zukunft bei der Deckung des steigenden Rohstoffbedarfs eine wichtige Rolle spielen.

In dem Bericht heißt es, dass Batteriegraphit

- voraussichtlich 53,8 % des Gesamtvolumens des künftigen Mineralienbedarfs für Energieanwendungen ausmachen wird und dass schärtzungsweise 3 Milliarden Tonnen für den Übergang zu erneuerbaren Energien benötigt werden;

- aufgrund des künftigen Nachfragewachstums und seiner entscheidenden Rolle in Energiespeichertechnologien ein "Mineral mit starkem Einfluss" sein wird.

http://pubdocs.worldbank.org/en/961711588875536384/Minerals-for-Climate-Action-The-Mineral-Intensity-of-the-Clean-Energy-Transition.pdf

Diese Meldung ist von Andrew Spinks, Managing Director, für die Veröffentlichung autorisiert.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Andrew Spinks
Managing Director
T: +61 8 6424 9002

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die englische Pressemitteilung ist verbindlich und enthält eine Abbildung. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

Über EcoGraf

EcoGraf baut ein vertikal integriertes Unternehmen zur Produktion von hochreinem Graphit für den Lithium-Ionen-Batteriemarkt und ist gegründet auf einem Bekenntnis zu Innovation und Nachhaltigkeit.

Die neue hochmoderne Verarbeitungsanlage in Westaustralien wird sphärische Graphitprodukte für den Export nach Asien, Europa und Nordamerika herstellen. Dabei wird eine überlegene, ökologisch verantwortungsvolle Reinigungstechnologie angewandt, so dass die Kunden mit einem nachhaltig produzierten, leistungsstarken Batterieanodengraphit beliefert werden. Die Produktionsbasis von Batteriegraphit wird rechtzeitig auch auf zusätzliche Anlagen in Europa und Nordamerika ausgeweitet werden, um den weltweiten Übergang zu sauberen, erneuerbaren Energien in diesem kommenden Jahrzehnt zu unterstützen.

Zur Ergänzung des Geschäftsbereichs Batteriegraphit entwickelt EcoGraf auch den Bereich TanzGraphite Naturflockengraphit, beginnend mit dem Epanko Graphitprojekt, welches zusätzliches Ausgangsmaterial für die Verarbeitungsanlagen für sphärischen Graphit liefern wird und den Kunden eine langfristig gesicherte Versorgung mit hochqualitativen Graphitprodukten für Industrieanwendungen wie zum Beispiel Feuerfestmaterialien, Aufkohlungsmittel und Schmierstoffen verspricht.

Ein Video, das die geplante Anlage in einer Modellanimation vorstellt, ist über folgenden Link online abrufbar:
Fly through video
 

 



09.06.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this