Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 1 Minuten
  • DAX

    15.662,24
    +107,16 (+0,69%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.143,53
    +25,58 (+0,62%)
     
  • Dow Jones 30

    35.116,40
    +278,24 (+0,80%)
     
  • Gold

    1.815,00
    +0,90 (+0,05%)
     
  • EUR/USD

    1,1861
    -0,0007 (-0,06%)
     
  • BTC-EUR

    31.900,64
    -814,68 (-2,49%)
     
  • CMC Crypto 200

    924,55
    -18,89 (-2,00%)
     
  • Öl (Brent)

    70,35
    -0,21 (-0,30%)
     
  • MDAX

    35.563,05
    +263,65 (+0,75%)
     
  • TecDAX

    3.760,34
    +39,84 (+1,07%)
     
  • SDAX

    16.586,73
    +77,54 (+0,47%)
     
  • Nikkei 225

    27.584,08
    -57,75 (-0,21%)
     
  • FTSE 100

    7.129,23
    +23,51 (+0,33%)
     
  • CAC 40

    6.757,96
    +34,15 (+0,51%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.761,29
    +80,23 (+0,55%)
     

EcoGraf Limited: Ernennung des Executive Managers - Projektentwicklung

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: EcoGraf Limited / Schlagwort(e): Personalie
23.06.2021 / 12:10
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ernennung des Executive Managers - Projektentwicklung

Das diversifizierte Unternehmen für Batterieanodenmaterialien EcoGraf Limited (EcoGraf oder das Unternehmen) (ASX: EGR, Frankfurt: FMK, WKN: A2PW0M, OTCQX: ECGFF) freut sich die Ernennung von Mr. Shaun O'Neill, einem äußerst erfahrenen Projektmanager, bekannt zu geben.

Shaun wurde zum Executive Manager - Projektentwicklung ernannt und wird seine Tätigkeit im Juli aufnehmen.

Bei der Ernennung geht es um eine neu geschaffene Führungsposition, die verantwortlich ist für den Bau der HF-freien 20.000 tpa EcoGraf(TM)-Produktionsanlage für Batterieanodenmaterialien in Westaustralien. Die Entwicklung wird die erste Anlage außerhalb Asiens sein, welche hochwertiges, nachhaltig produziertes Batterieanodenmaterial für den weltweiten Lithium-Ionen-Batteriemarkt herstellt und die erste Anlage in Australien, die einen Batterierohstoff wertschöpfend verarbeitet.

Shaun ist ein in Perth, Westaustralien, ansässiger ausgewiesener Metallurg und hat über 23 Jahre Branchenerfahrung in Betrieb, Projektmanagement und Inbetriebnahme einer breiten Palette von Rohstoffen, einschließlich Batteriemineralien und kritische mineralische Rohstoffe.

Im Laufe seiner Karriere war Shaun an einer Reihe von Batteriemineralentwicklungen in der Industrieregion Kwinana-Rockingham beteiligt, sowohl was den Bau als auch was den Betrieb betrifft. Er war Projektmanager für die Tianqi Lithiumhydroxid-Verarbeitungsanlage und hat auch in der BHP Billiton Nickel-West-Raffinerie gearbeitet.

Zu seinen früheren Aufgaben gehörten auch die Tätigkeit für BHP Billiton und die 3,5 Milliarden AUD schwere Erweiterung von Worsley-Alumina und das 3,4 Milliarden AUD schwere Ravensthorpe Nickel-Projekt.

Andrew Spinks, EcoGrafs Managing Director, erklärte: "Sich eine Führungskraft von Shauns Kaliber und umfassender Erfahrung zu sichern, geschieht zur rechten Zeit. Dies ist eine zentral wichtige Ernennung für unser Managementteam zum Bau unserer australischen Batterieanodenmaterial-Anlage. Shauns lokales Wissen über die Industrieregion Kwinana-Rockingham ist ein bedeutender Vorteil, da das Gebiet zu einem wichtigen Zentrum für die Rohstoffverarbeitung in der globalen Lieferkette für Lithium-Ionen-Batteriematerialien werden soll."

Diese Meldung ist von Andrew Spinks, Managing Director, für die Veröffentlichung autorisiert.

 

Andrew Spinks

Managing Director

T: +61 8 6424 9002

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

Über EcoGraf

EcoGraf baut ein vertikal integriertes Unternehmen zur Produktion von hochreinem Graphit für den Lithium-Ionen-Batteriemarkt und ist gegründet auf einem Bekenntnis zu Innovation und Nachhaltigkeit.

Die neue hochmoderne Verarbeitungsanlage in Westaustralien wird sphärische Graphitprodukte für den Export nach Asien, Europa und Nordamerika herstellen. Dabei wird eine überlegene, ökologisch verantwortungsvolle Reinigungstechnologie angewandt, so dass die Kunden mit einem nachhaltig produzierten, leistungsstarken Batterieanodengraphit beliefert werden. Die Produktionsbasis von Batteriegraphit wird rechtzeitig auch auf zusätzliche Anlagen in Europa und Nordamerika ausgeweitet werden, um den weltweiten Übergang zu sauberen, erneuerbaren Energien in diesem kommenden Jahrzehnt zu unterstützen.

Darüber hinaus wird die bahnbrechende Rückgewinnung von Graphit aus recycelten Batterien unter Anwendung des unternehmenseigenen EcoGraf(TM)-Reinigungsverfahrens der Recyclingindustrie ermöglichen, Batterieabfälle zu reduzieren und das recycelte Graphit wiederzuverwenden und damit die Lebenszyklus-Effizienz von Batterien zu verbessern.

Zur Ergänzung des Geschäftsbereichs Batteriegraphit entwickelt EcoGraf auch den Bereich TanzGraphite Naturflockengraphit, beginnend mit dem Epanko Graphitprojekt, welches zusätzliches Ausgangsmaterial für die Verarbeitungsanlagen für sphärischen Graphit liefern wird und den Kunden eine langfristig gesicherte Versorgung mit hochqualitativen Graphitprodukten für Industrieanwendungen wie zum Beispiel Feuerfestmaterialien, Aufkohlungsmittel und Schmierstoffen verspricht.

EcoGraf ist ein einzigartig vertikal integriertes Graphitunternehmen, bereit für die Zukunft sauberer Energie.

Ein Video, das die geplante Anlage in einer Modellanimation vorstellt, ist über folgenden Link online abrufbar: https://www.ecograf.com.au/#home-video

Folgen Sie EcoGraf auf LinkedIn, Twitter oder abonnieren Sie den Newsletter des Unternehmens für die neuesten Meldungen, Pressemitteilungen oder Marktinformationen.


23.06.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.