Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 42 Minuten

EcoGraf Limited: Absichtserklärung mit Thyssenkrupp Materials Trading

DGAP-News: EcoGraf Limited / Schlagwort(e): Absichtserklärung
04.06.2020 / 07:45
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 

4. Juni 2020

Absichtserklärung mit Thyssenkrupp Materials Trading

Verkäufe für 50 % der geplanten Kwinana-Produktion

EcoGraf Limited ("EcoGraf" oder das "Unternehmen") (ASX: EGR, WKN: A2PW0M) freut sich bekanntzugeben, dass es eine nicht bindende Vereinbarung mit der Thyssenkrupp Materials Trading GmbH, einer Tochtergesellschaft des großen deutschen Technologiekonzerns Thyssenkrupp AG, abgeschlossen hat. Es handelt sich um eine langfristige kommerzielle Vereinbarung über den Verkauf der Batteriegraphitprodukte des Unternehmens aus seiner geplanten Anlage in Kwinana, Westaustralien.

Die Vereinbarung bezieht sich auf den Verkauf von gereinigtem sphärischem Graphit (SpG) als Anodenmaterial für Batterien und das Nebenprodukt (Feinmaterial).

Wichtigste Konditionen:

- Abgestuftes Verkaufsvolumen:

- 1. Jahr: 2.310 Tonnen SpG und 2.310 Tonnen Feinmaterial.

- 2. Jahr: 3.600 Tonnen SpG und 3.600 Tonnen Feinmaterial.

- Ab dem 3. Jahr: 10.020 Tonnen SpG und 10.020 Tonnen Feinmaterial.

- Laufzeit von 10 Jahren ab Produktionsbeginn, im gegenseitigen Einvernehmen verlängerbar.

- Vorgeschriebene Spezifikationsanforderungen, basierend auf dem vereinbarten Kohlenstoffgehalt, der Partikelgrößenbestimmung, der Feuchtigkeit, dem pH-Wert, der Klopfdichte und der spezifischen Oberfläche.

Thyssenkrupp Materials Trading, eines der weltweit führenden Rohstoffhandelsunternehmen, ist eine Tochtergesellschaft des globalen Thyssenkrupp-Konzerns. Die Thyssenkrupp AG ist ein Technologiekonzern mit Hauptsitz in Deutschland, der mit rund 160.000 Mitarbeitern in fast 80 Ländern im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von rund 42 Mrd. Euro erwirtschaftet hat.

EcoGrafs Geschäftsführer Andrew Spinks sagte: "Die Unterzeichnung der Vereinbarung über den Verkauf von Batterie-Mineralprodukten mit hoher Wertschöpfung ist ein Meilenstein für unser Unternehmen und unterstützt die jüngsten Initiativen der australischen Bundes- und Landesregierung zur Förderung der Batterieherstellung in Australien."

"Die Vereinbarung ist ein bedeutender Schritt nach vorne in unserem Bestreben, die Finanzierung der neuen Kwinana-Anlage zu sichern. Sie bestätigt die steigende Nachfrage der Kunden nach einer umweltverträglichen Reinigung von Graphit, die bei Herstellern von Elektrofahrzeugen, Lithium-Ionen-Batterien und Batterieanoden, welche die Nachhaltigkeit ihrer Lieferketten für Batterieminerale verbessern wollen, auf großes Interesse stößt."

Diese Meldung ist von Andrew Spinks, Managing Director, für die Veröffentlichung autorisiert.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Andrew Spinks
Managing Director
T: +61 8 6424 9002

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die englische Pressemitteilung ist verbindlich und enthält Abbildungen. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

 

Über Thyssenkrupp Materials Trading

Thyssenkrupp Materials Trading ist ein internationales Handels- und Dienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Essen, Deutschland. Die Produktpalette umfasst Rohmaterialien wie Legierungen, Nichteisenmetalle, Minerale, Steinkohle, Kohle und Erze, verschiedene Ausgangsstoffe für Zukunftstechnologien, metallurgische Produkte wie Stahl, Rohre und Rohrzubehör, verarbeiteter Stahl und Edelstahl, wie auch der Handel mit neuer und gebrauchter Industrieausstattung, Werkzeugmaschinen, Ersatzteilen und Konstruktionselementen für den Stahlwasserbau und Offshore-Bereich, sowie Werkstoffen und logistische Dienstleistungen aller Art. Das Portfolio wird abgerundet durch maßgeschneiderte Angebote einschließlich Finanzierung und Versendung.

Über EcoGraf

EcoGraf baut ein vertikal integriertes Unternehmen zur Produktion von hochreinem Graphit für den Lithium-Ionen-Batteriemarkt und ist gegründet auf einem Bekenntnis zu Innovation und Nachhaltigkeit.

Die neue hochmoderne Verarbeitungsanlage in Westaustralien wird sphärische Graphitprodukte für den Export nach Asien, Europa und Nordamerika herstellen. Dabei wird eine überlegene, ökologisch verantwortungsvolle Reinigungstechnologie angewandt, so dass die Kunden mit einem nachhaltig produzierten, leistungsstarken Batterieanodengraphit beliefert werden. Die Produktionsbasis von Batteriegraphit wird rechtzeitig auch auf zusätzliche Anlagen in Europa und Nordamerika ausgeweitet werden, um den weltweiten Übergang zu sauberen, erneuerbaren Energien in diesem kommenden Jahrzehnt zu unterstützen.

Zur Ergänzung des Geschäftsbereichs Batteriegraphit entwickelt EcoGraf auch den Bereich TanzGraphite Naturflockengraphit, beginnend mit dem Epanko Graphitprojekt, welches zusätzliches Ausgangsmaterial für die Verarbeitungsanlagen für sphärischen Graphit liefern wird und den Kunden eine langfristig gesicherte Versorgung mit hochqualitativen Graphitprodukten für Industrieanwendungen wie zum Beispiel Feuerfestmaterialien, Aufkohlungsmittel und Schmierstoffen verspricht.

Ein Video, das die geplante Anlage in einer Modellanimation vorstellt, ist über folgenden Link online abrufbar:
Fly through video



04.06.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this