Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.529,39
    +39,09 (+0,27%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.977,90
    -6,60 (-0,17%)
     
  • Dow Jones 30

    34.429,88
    +34,87 (+0,10%)
     
  • Gold

    1.811,40
    -3,80 (-0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0531
    +0,0002 (+0,02%)
     
  • BTC-EUR

    16.100,07
    -113,24 (-0,70%)
     
  • CMC Crypto 200

    404,33
    +2,91 (+0,72%)
     
  • Öl (Brent)

    80,34
    -0,88 (-1,08%)
     
  • MDAX

    26.183,85
    +229,14 (+0,88%)
     
  • TecDAX

    3.137,63
    +2,81 (+0,09%)
     
  • SDAX

    12.670,76
    +115,75 (+0,92%)
     
  • Nikkei 225

    27.777,90
    -448,18 (-1,59%)
     
  • FTSE 100

    7.556,23
    -2,26 (-0,03%)
     
  • CAC 40

    6.742,25
    -11,72 (-0,17%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.461,50
    -20,95 (-0,18%)
     

ECCC International Joint Exhibition Delegation ist von der InterTabac zurück

SHENZHEN, China, September 28, 2022--(BUSINESS WIRE)--Am 17. September um 18:00 Uhr deutscher Zeit ging die dreitägige InterTabac in Dortmund erfolgreich zu Ende. Unter dem Eindruck der Pandemie ist es bemerkenswert, dass ECCC und 2FIRSTS die internationale gemeinsame Ausstellungsgruppe zur Teilnahme an dieser InterTabac geführt haben.

Die "ECCC International Joint Exhibition Group" nahm an der InterTabac 2022 unter der Leitung von Jason, dem diplomatischen Assistenten des Electronic Cigarette Professional Committee der China Electronics Chamber of Commerce (ECCC), teil. Fünf chinesische Firmen (Shenzhen KangerTech Technology Co.,Ltd.,Shenzhen VapeEZ Technology Co.,Ltd.,Shenzhen Huaxinyu Technology Co.,Shenzhen Itsuwa Technology Inc.,Shenzhen Miso Technology Co.) präsentierten das Image chinesischer E-Zigaretten-Unternehmen im Ausland und nutzten zahlreiche Geschäftsmöglichkeiten in Übersee.

Am Nachmittag des 15. September hielt Jason Tian auf der Tabakmesse in Dortmund eine Rede mit dem Titel "Sharing the trend of China's e-cigarette international trade". Die Rede erzählte von der 20-jährigen Geschichte der Zerstäubung von E-Zigaretten in China, beschrieb die Entwicklung der chinesischen E-Zigarettenindustrie, legte die Exportdaten der chinesischen E-Zigarettenindustrie und die wichtigsten Märkte in Übersee offen. Außerdem wurde den Kunden in Übersee erläutert, welche Dienstleistungen Eccc anbietet, um die Entwicklung von E-Zigaretten-Unternehmen vor dem Hintergrund der Einhaltung von Vorschriften und der Globalisierung zu unterstützen. Die Präsentation dient der Förderung der positiven Entwicklung der globalen neuen Tabakindustrie.

Dustin Dahlmann, Präsident der European Independent Vape Alliance (IEVA), und Cipri Boboi, Mitbegründer der IEVA, begrüßten die ECCC-Ausstellungsgruppe und sagten voraus, dass Jason das IEVA-Büro in Hamburg besuchen werde, wenn er die Gelegenheit habe, die Zusammenarbeit weiter zu vertiefen.

Auch in Zukunft wird ECCC seine Mitgliedsunternehmen bei der Durchführung ihrer internationalen Messetouren unterstützen, indem es seinen bedeutenden weltweiten Einfluss und die globalen Echtzeit-Branchenberichterstattungsmöglichkeiten von 2firsts.com nutzt.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220928005440/de/

Contacts

Kontakt für die Medien
Kontakt: Jason Tian
Name des Unternehmens: Shenzhen 2FIRSTS Technology Ltd, Co.
Website: http://www.eccc-china.com, http://www.2firsts.com
E-Mail: jason@2firsts.com