Deutsche Märkte öffnen in 1 Minute
  • Nikkei 225

    26.911,20
    +251,45 (+0,94%)
     
  • Dow Jones 30

    32.654,59
    +431,17 (+1,34%)
     
  • BTC-EUR

    28.315,23
    -861,52 (-2,95%)
     
  • CMC Crypto 200

    669,16
    +426,48 (+175,74%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.984,52
    +321,73 (+2,76%)
     
  • S&P 500

    4.088,85
    +80,84 (+2,02%)
     

Eaton beliefert führenden europäischen Fahrzeughersteller mit Breaktor®-Stromkreisschutztechnologie für neue EV-Modelle

·Lesedauer: 4 Min.

SOUTHFIELD, Michigan (USA), April 20, 2022--(BUSINESS WIRE)--Das Energiemanagement-Unternehmen Eaton hat heute bekannt gegeben, dass sein Geschäftsbereich eMobility einen Vertrag über die Lieferung seiner Breaktor®-Stromkreisschutztechnologie an einen europäischen Fahrzeughersteller für den Einsatz in mehreren Modellen von 800-Volt-Elektroautos erhalten hat.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220420005071/de/

Eaton’s Breaktor offers fast, safe and reliable protection for high-power battery and inverter systems. (Photo: Business Wire)

Die Breaktor-Technologie ist eine neue fortschrittliche Stromkreisschutzlösung für Elektroautos, welche die Funktionen von Sicherungen, Pyroschaltern und Schützen in einem einzigen koordinierten Gerät kombiniert. Da die Leistungsfähigkeit von Elektrofahrzeugen immer weiter steigt, bietet die Breaktor-Stromkreisschutzlösung eine Lösung für die immer schwieriger werdende Koordinierung zwischen Sicherungen und Schützen und gleichzeitig einen schnellen, sicheren und zuverlässigen Schutz für Hochleistungsbatterie- und Wechselrichtersysteme.

„Um der Nachfrage der EV-Kunden nach größerer Reichweite und schnellerem Aufladen gerecht zu werden, haben neue E-Autos einen höheren Leistungspegel, was den Bedarf an fortschrittlichem Stromkreisschutz für diese Hochspannungssysteme erhöht", sagte Scott Adams, Präsident des Bereichs eMobility bei Eaton. „Unsere Breaktor-Technologie bietet eine höhere Sicherheit und Zuverlässigkeit der EV-Systeme mit einer unkomplizierten Architektur. Eine Breaktor-Schutzeinheit kann sogar bis zu 15 Komponenten ersetzen. Wir freuen uns, einen solch kritischen Teil des EV-Systems an diesen erstklassigen Fahrzeughersteller liefern zu können."

Die Breaktor-Stromkreisschutztechnologie ist eine innovative Lösung, die sich die industrielle Elektrotechnologie und die Erfahrung von Eaton im Automobilbereich zunutze macht, um Leistung und Zuverlässigkeit zu liefern und zugleich die Architektur zu vereinfachen. Mit weniger als 4 Millisekunden Auslösezeit bei Kurzschlussfehlern bis 900 Volt und 25.000 Ampere verbessert die Breaktor-Stromkreisschutztechnologie die Fahrzeugsicherheit und schützt Komponenten effektiver als die bislang üblichen Stromkreisschutzmethoden vor Überstrom. Die Breaktor-Stromkreisschutzlösung lässt sich wie ein Schutzschalter zurücksetzen, was eine erneute Aktivierung des Geräts nach einer Funktionsprüfung ermöglicht und die Kosten sowohl für den Hersteller als auch für den Verbraucher senkt.

„Im Falle eines Zusammenstoßes arbeitet die Breaktor-Stromkreisschutztechnologie von Eaton mit den Sicherheitssystemen eines Fahrzeugs zusammen", so Adams. „Sie trennt die Hochspannungsbatterie schnell vom Rest des Fahrzeugs und sorgt so für Schutz und Sicherheit bei unsicheren Bedingungen."

Die Breaktor-Stromkreisschutztechnologie bietet Herstellern von Elektroautos zahlreiche zusätzliche Vorteile, unter anderem:

  • Ein selbstauslösendes Gerät, das eine Stromspitze erkennt und den Stromkreis unterbricht, ohne dass eine externe Erkennung oder Auslösung notwendig ist.

  • Eine Vorrichtung zur Strombegrenzung im Falle eines Kurzschlusses, die den Schutz auf Systemebene optimiert.

  • Funktioniert unabhängig von der Stromrichtung, wodurch sowohl das Laden als auch der Betrieb unter voller elektrischer Last möglich ist.

  • Erhältlich in verschiedenen Konfigurationen, einschließlich Spannungsebenen und mehrpoligen Ausführungen.

Die Breaktor-Stromkreisschutzlösung wurde in dem fortschrittlichen Elektrowerk von Eaton in der Bundesstadt Bonn entworfen und getestet. Der Beginn der Teilproduktion in der westdeutschen Stadt Gummersbach ist noch für dieses Jahr geplant, und die Endmontage wird im ungarischen Győr stattfinden.

Eaton ist ein Unternehmen für intelligentes Energiemanagement, das sich der Verbesserung der Lebensqualität und dem Schutz der Umwelt für Menschen auf der ganzen Welt verschrieben hat. Wir lassen uns von unserer Verpflichtung leiten, Geschäfte richtig zu machen, nachhaltig zu wirtschaften und unseren Kunden beim Energiemanagement zu helfen – heute und in Zukunft. Indem wir von den globalen Wachstumstrends der Elektrifizierung und Digitalisierung profitieren, beschleunigen wir den Übergang auf der Erde zu erneuerbaren Energien, helfen bei der Lösung der dringendsten Herausforderungen der Energieverwaltung und tun das Beste für unsere Stakeholder und die gesamte Gesellschaft.

Eaton wurde 1911 gegründet und ist seit fast einem Jahrhundert an der NYSE notiert. Wir haben im Jahr 2021 einen Umsatz von 19,6 Milliarden USD gemeldet und betreuen Kunden in mehr als 170 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.eaton.com. Folgen Sie uns auf Twitter und LinkedIn.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220420005071/de/

Contacts

Thomas Nellenbach
thomasjnellenbach@eaton.com
(216) 333-2876 (Handy)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.