Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 37 Minuten
  • Nikkei 225

    27.283,59
    -498,81 (-1,80%)
     
  • Dow Jones 30

    34.935,47
    -149,03 (-0,42%)
     
  • BTC-EUR

    33.970,24
    -1.632,41 (-4,59%)
     
  • CMC Crypto 200

    955,03
    +5,13 (+0,54%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.672,68
    -105,62 (-0,71%)
     
  • S&P 500

    4.395,26
    -23,89 (-0,54%)
     

Easyjet erhöht Flugkapazitäten auf 60 Prozent des Niveaus vor der Pandemie

·Lesedauer: 1 Min.
Easyjet stockt Flüge auf

Der britische Billigflieger Easyjet stockt die Zahl der verfügbaren Flüge im Sommer auf. Das Unternehmen teilte am Dienstag mit, 60 Prozent der Flugkapazitäten von vor der Pandemie erreichen zu wollen. Grund dafür seien die gelockerten Bestimmungen der britischen Regierung für Geimpfte und die Öffnung für Reisen in Europa.

Zudem kündigte die Fluggesellschaft einen allmählichen Rückgang ihrer Verluste an, obwohl der Weg zu einer Erholung holprig sei. Im Quartal bis Ende Juni flog Easyjet noch mit der 19-prozentigen Kapazität des Jahres 2019. Teils mithilfe strenger Kostenkontrolle seien die Verluste des Unternehmens vor Steuern im zurückliegenden Quartal um 8,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesenkt worden. Die Passagierzahlen stiegen auf fast drei Millionen an. Der Aktienkurs der Fluggesellschaft legte nach der Ankündigung im Vormittagshandel um 2,1 Prozent zu.

Durch die Corona-Pandemie nahm der Flugverkehr auf der ganzen Welt stark ab und verursachte große Verluste für die Luftfahrtindustrie. Trotz der Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus konnte sich die Branche zuletzt aufgrund der gelockerten Reisebestimmungen etwas erholen. Insgesamt zahlte Easyjet umgerechnet fast 1,4 Milliarden Euro an Rückerstattungen an die Kunden seit Beginn der Pandemie aus.

slm/jm

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.