Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 3 Minuten
  • Nikkei 225

    27.766,30
    -490,95 (-1,74%)
     
  • Dow Jones 30

    35.368,47
    -543,34 (-1,51%)
     
  • BTC-EUR

    37.299,23
    -405,20 (-1,07%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.006,33
    -3,06 (-0,30%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.506,90
    -386,86 (-2,60%)
     
  • S&P 500

    4.577,11
    -85,74 (-1,84%)
     

EAMD European AeroMarine Drones AG neu an der Börse Düsseldorf

·Lesedauer: 2 Min.

DGAP-News: EAMD European AeroMarine Drones AG / Schlagwort(e): Börsengang
22.12.2021 / 15:08
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Berlin, 22.12.2021 Seit heute notiert die EAMD European AeroMarine Drones AG im allgemeinen Freiverkehr der Börse Düsseldorf. Die EAMD European AeroMarine Drones AG ist Anbieter eines innovativen, nachhaltigen Luftfahrtkonzepts mit dem Ziel, herkömmliche Antriebslösungen in der Flugzeugtechnik durch hybride Technik bei gleichzeitig geringeren Kosten zu ersetzen und Weiterentwicklungen wie z. B. Tauchflugzeuge voranzutreiben.

„In diesem noch jungen, internationalen Markt der Erkundung und Fernerkundung mittels bemannter und unbemannter Flugzeuge und Hubschrauber wird sich ein drastischer Wandel der Marktplayer vollziehen", erklärt Ulrich T. Grabowski, Sprecher des Vorstands der EAMD AeroMarine Drones AG. „Daher werden wir für heute bereits bestehende sowie neue Anwendungsbereiche in Sicherheit, Infrastruktur und Umwelt in der zivilen wie auch der militärischen Luftfahrt hybride Lösungen mit absoluten Neuentwicklungen auf den Markt bringen."

Als international agierendes Unternehmen rekrutiert sich EAMD aus dem innovativen Mittelstand in Europa und vereint diesen unter einem Dach mit Institutionen der europäischen Forschung. „Mit dem Gang an die Börse leiten wir die Vorbereitung konkreter Beteiligungen an und Übernahmen von europäischen Unternehmen schon in 2022 vor", so Grabowski weiter. „So werden wir den Anforderungen in der neuen „grünen" Flugzeugwirtschaft entsprechen und neue Lösungen als Ersatz von traditionellen Helikoptern sowie allen Kleinflugzeug-Segmenten bereits Ende 2022 als Prototypen präsentieren."


EAMD European AeroMarine Drones AG:
Die EAMD AeroMarine Drones AG ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Sitz in Berlin. Das Unternehmen bietet ein innovatives und nachhaltiges Luftfahrtkonzept, indem es  herkömmliche Antriebstechniken durch hybride, kosteneffizientere Lösungen ersetzt. EAMD steht für den technischen Wandel in der Flugzeugtechnik hin zur Hybriden Technik (Elektroantrieb) mit ihren neuen Anwendungsgebieten sowie zukunftsweisenden Weiterentwicklungen (Tauchflugzeugen). Unter dem Dach des Unternehmens vereinen sich das Know-how des innovativen, europäischen Mittelstands und europäischer Institutionen der Forschung.

Pressekontakt
Inga Oldewurtel
Tel. +49 176-62 26 18 97
oldewurtel@prio-pr.de

 


22.12.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

EAMD European AeroMarine Drones AG

Wichertstraße 13

10439 Berlin

Deutschland

Telefon:

+49 40 524737930

E-Mail:

info@eamd.eu

Internet:

eamd.eu

ISIN:

DE0006611957

WKN:

661195

Börsen:

Freiverkehr in Düsseldorf

EQS News ID:

1261362


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.