Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 2 Minuten
  • Nikkei 225

    29.719,07
    +98,08 (+0,33%)
     
  • Dow Jones 30

    33.730,89
    +53,62 (+0,16%)
     
  • BTC-EUR

    52.582,05
    -699,97 (-1,31%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.367,86
    -7,92 (-0,58%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.857,84
    -138,26 (-0,99%)
     
  • S&P 500

    4.124,66
    -16,93 (-0,41%)
     

E-Tankstelle mit Strom aus Tidenhub öffnet auf Shetland-Insel

·Lesedauer: 1 Min.

CULLIVOE (dpa-AFX) - Die Kraft der Gezeiten können Fahrer von E-Autos jetzt auf der Shetland-Insel Yell in der Nordsee nutzen. Im Ort Cullivoe eröffnete eine Tankstelle, die Energie aus dem Tidenhub des Meeres in Strom verwandelt, wie das Unternehmen Nova Innovation am Montag mitteilte. Es handele sich um die erste Tankstelle ihrer Art. Auf den zu Schottland gehörenden Inseln wird die Energiequelle schon seit mehreren Jahren für die Versorgung von Häusern genutzt.

Der schottische Verkehrsminister Michael Matheson lobte: "Diese Art von Innovation ist der Schlüssel, um auf den globalen Klimanotfall zu reagieren." Die schottische Metropole Glasgow richtet im November die internationale Klimakonferenz aus.

Lob kam auch von Umweltschützern. "Unsere Inseln verfügen über eine Fülle erneuerbarer Ressourcen, einschließlich Wind, Gezeiten und Sonne", sagte Fabrice Leveque von der Organisation WWF. "Wenn sie sorgfältig genutzt werden, können sie abgelegenen und ländlichen Gemeinden in ganz Schottland zahlreiche wirtschaftliche und soziale Vorteile bringen."