Deutsche Märkte geschlossen

E-Commerce-Rockstar Etsy mit neuem Rekordhoch: Auch jetzt noch ein Kauf?

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.

Die Aktie von E-Commerce-Akteur Etsy (WKN: A14P98) hat sich definitiv zu einem echten Rockstar im eigenen Markt entwickelt. Ausgehend vom Corona-Crashtief bei knapp über 30 Euro im März dieses Jahres kletterten die Anteilsscheine auf das jetzige Kursniveau von 124,36 Euro (08.10.2020, maßgeblich für alle Kurse und Bewertungen). Das entspricht mehr als einer Vervierfachung innerhalb dieses Zeitraums.

Aber was ist die Aktie jetzt? Noch immer eine Kaufmöglichkeit trotz Rekordhochs? Eine spannende Frage, die wir heute mit Blick auf die Bewertung und die weiteren Aussichten klären wollen. Eines ist jedenfalls klar: Der Megatrend E-Commerce ist stimmig und spricht für weiteres Wachstum.

Etsy-Aktie: Die fundamentale Bewertung im Blick!

Doch bevor wir einen Blick auf die weiteren Aussichten riskieren, wollen wir zunächst einmal definieren, wo die fundamentale Bewertung der Etsy-Aktie eigentlich steht. Die aktuelle Marktkapitalisierung beläuft sich jetzt jedenfalls auf 18,1 Mrd. US-Dollar. Damit ist Etsy gewiss kein Leichtgewicht mehr. Allerdings auch nicht zwingend zu groß für einen global agierenden E-Commerce-Akteur.

Wesentlich für die fundamentale Bewertung ist der Umsatz, den Etsy zuletzt ausgewiesen hat. Per Ende des zweiten Quartals beliefen sich die Erlöse jedenfalls auf 428 Mio. US-Dollar. Wenn wir diesen Wert fiktiv auf ein Gesamtjahr hochrechnen, so erhalten wir Pi mal Daumen ein Kurs-Umsatz-Verhältnis von rund 9,5. Ist das günstig? Ist das teuer? Das Wachstum spielt hier jedenfalls eine wichtige Rolle.

Etsy konnte im letzten Quartal seine Umsätze im Jahresvergleich um starke 136,7 % steigern. Wenn dieses Tempo weiterhin gehalten werden kann, so ist die Aktie zumindest nicht zu teuer. Innerhalb weniger Jahre würde sich so beispielsweise das ambitionierte Kurs-Umsatz-Verhältnis deutlich relativieren. Zumal Etsy erst damit beginnt, profitabel zu werden. Doch auch das Nettoergebnis lag im letzten Quartal bereits bei starken 96,4 Mio. US-Dollar. Eine insgesamt spannende, erfolgreiche Entwicklung.

Die weiteren Aussichten für Etsy

Grundsätzlich zeigt ein Kurs-Umsatz-Verhältnis im fast zweistelligen Bereich jedoch: Der breite Markt dürfte sehr optimistisch darauf setzen, dass die Wachstumsgeschichte weiter so rasant anhält. Allerdings besitzen die Investoren auch allen Grund, um optimistisch zu sein. Immerhin hat das Management bereits verkündet, dass das dritte Quartal erneut ein Umsatzwachstum in einer Spanne zwischen 85 und 115 % zeigen sollte. Eine Prognose, die möglicherweise sogar konservativ sein könnte.

Auch für das letzte, zweite Quartal hat das Management im Vorfeld eine Prognose mit einem höheren Wachstum von 70 bis 90 % in Aussicht gestellt. Zwei Werte, die noch deutlich übertroffen werden konnten. Etsy etabliert sich in Zeiten der COVID-19-Krise außerdem immer weiter in der Mitte der Gesellschaft. Das Masken-Volumen ist ein kleinerer Treiber beim jüngsten Wachstum gewesen.

Trotzdem ist es falsch, die Investitionsthese hinter der Etsy-Aktie bloß auf das Wachstum im Masken-Markt herunterzubrechen. Etsy wächst in allen thematischen Bereichen, unter anderem Home und Living haben beispielsweise ebenso rekordverdächtige Wachstumsraten präsentiert. Der Masken-Markt auf der Etsy-Plattform mag zwar Verbraucher angelockt haben. Allerdings führt das insgesamt zu einer bedeutend größeren Dynamik auf dem Marktplatz.

Aktie weiterhin ein Kauf?

Die Etsy-Aktie ist jetzt weiterhin auf Rekordkurs. Keine Frage: Für diese erfolgreiche Entwicklung hat es berechtigte Gründe gegeben, die ein starkes Wachstum gezeigt haben. Da der Marktplatz jetzt jedoch dabei ist, immer mehr zum Mainstream zu werden, könnte noch ein guter Zeitpunkt sein, um bei dieser Wachstumsgeschichte aufzusatteln. Mit einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von unter 10 wirkt die Aktie jedenfalls nicht zu teuer. Vor allem, wenn wir jetzt die Vision und die aktuellen Wachstumsraten würdigen.

The post E-Commerce-Rockstar Etsy mit neuem Rekordhoch: Auch jetzt noch ein Kauf? appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Etsy. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy.

Motley Fool Deutschland 2020