Werbung
Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 34 Minuten
  • DAX

    18.141,23
    -184,35 (-1,01%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.922,50
    -28,48 (-0,58%)
     
  • Dow Jones 30

    39.411,21
    +260,91 (+0,67%)
     
  • Gold

    2.341,70
    -2,70 (-0,12%)
     
  • EUR/USD

    1,0715
    -0,0022 (-0,20%)
     
  • Bitcoin EUR

    57.170,00
    -3,73 (-0,01%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.270,24
    +21,11 (+1,69%)
     
  • Öl (Brent)

    81,02
    -0,61 (-0,75%)
     
  • MDAX

    25.431,58
    -272,06 (-1,06%)
     
  • TecDAX

    3.293,54
    -7,09 (-0,21%)
     
  • SDAX

    14.384,83
    -165,48 (-1,14%)
     
  • Nikkei 225

    39.173,15
    +368,50 (+0,95%)
     
  • FTSE 100

    8.263,65
    -17,90 (-0,22%)
     
  • CAC 40

    7.640,49
    -66,40 (-0,86%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.496,82
    -192,54 (-1,09%)
     

Wird Dynamo Dresden die Erwartungen erfüllen?

Wird Dynamo Dresden die Erwartungen erfüllen?
Wird Dynamo Dresden die Erwartungen erfüllen?

Meppen steht gegen Dynamo Dresden eine schwere Aufgabe bevor. Der SV Meppen kam zuletzt gegen den VfL Osnabrück zu einem 2:2-Unentschieden. Dresden siegte im letzten Spiel gegen den FSV Zwickau mit 1:0 und liegt mit 66 Punkten weit oben in der Tabelle. Im Hinspiel konnte kein Sieger ermittelt werden. Die Mannschaften trennten sich remis mit 1:1.

Die Heimbilanz von Meppen ist ausbaufähig. Aus 18 Heimspielen wurden nur 21 Punkte geholt. Wer den Gastgeber als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 85 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Im Angriff weist das Team von Trainer Ernst Middendorp deutliche Schwächen auf, was die nur 39 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Die Bilanz des SV Meppen nach 36 Begegnungen setzt sich aus sieben Erfolgen, 13 Remis und 16 Pleiten zusammen. Meppen ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte.

Das bisherige Abschneiden von SG Dynamo Dresden: 19 Siege, neun Punkteteilungen und acht Misserfolge. Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die Gäste dar.

WERBUNG

Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der SV Meppen schafft es mit 34 Zählern derzeit nur auf Platz 18, während Dynamo Dresden 32 Punkte mehr vorweist und damit den dritten Rang einnimmt.

Auf Meppen wartet ein dickes Kaliber, verlief die bisherige Spielzeit von Dresden doch bedeutend besser als die Saison des SV Meppen.