Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    29.663,50
    +697,49 (+2,41%)
     
  • Dow Jones 30

    31.649,62
    +717,25 (+2,32%)
     
  • BTC-EUR

    40.160,66
    +3.558,96 (+9,72%)
     
  • CMC Crypto 200

    968,58
    +40,35 (+4,35%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.592,10
    +399,75 (+3,03%)
     
  • S&P 500

    3.912,44
    +101,29 (+2,66%)
     

DXC Technology schließt Vereinbarung mit Temenos, damit Kundenkreis der Großbanken bei Transformation der Kernbankenfunktionen neue Wege beschreiten kann

·Lesedauer: 5 Min.
  • DXC Technology baut die globale Zusammenarbeit mit Temenos aus, um dem Kundenkreis weltweiter Banken einen Modernisierungskurs mithilfe der modernen, cloudnativen Technologie von Temenos zu ermöglichen

  • Gemeinsam bieten Temenos und DXC eine tragfähige cloudnative Kernbankenlösung auf Basis der BIAN-Architektur an, die den weltweit größten Banken der Welt, darunter 15 führenden US-Banken, die Minimierung von Transformationsrisiken, Verkürzung der Markteinführungszeit und Senkung der Gesamtbetriebskosten ermöglicht

DXC Technology (NYSE: DXC) gab heute die Unterzeichnung einer strategischen Vereinbarung mit dem Bankensoftwareanbieter Temenos (SIX: TEMN) bekannt, um dem Kundenkreis der Großbanken von DXC zu ermöglichen, die digitale Transformationsstrategie beschleunigt umsetzen zu können. Die vertiefte Partnerschaft verbindet die klaren Stärken von DXC in den Bereichen Cloud-Hosting, Implementierung und Integration mit der Leistungsfähigkeit der branchenführenden Bankensoftware von Temenos. Beide Unternehmen werden Großbankkunden gemeinsam einen optimalen Modernisierungsweg rund um treibende Faktoren für Wettbewerb, Regulierung, Kosten und Innovation aufzeigen.

Viele große Banken müssen sich mit komplexen veralteten Technologie-Stacks auseinandersetzen, die mehrere Kernfunktionen, heterogene Systeme und Produktsilos umfassen können. Diese Banken leiten Transformationsprojekte in die Wege, um sich dem Wettbewerb mit Fintechs und Neobanken zu stellen, die aufgrund ihrer Agilität rasch differenzierte Produkte einführen und neue Kunden gewinnen können. Als Weichensteller für Transformation unterstützen DXC und Temenos die Banken im Wettbewerb mit ihren Herausforderern, indem sie diese in die Lage versetzen, ihre Geschäftsmodelle schnell anzupassen und ihren Kunden differenzierte Dienstleistungen anzubieten.

Durch die gemeinsamen Stärken von DXC und Temenos können Kunden eine moderne Kernbankenlösung einführen und auf den Erfolg der Umstellung und die Vorteile einer vollständig gehosteten und robusten Lösung vertrauen.

Dmitry Loschinin, Executive Vice President, DXC Luxoft Analytics & Engineering: „Wir freuen uns auf die Intensivierung unserer Zusammenarbeit mit Temenos, dem marktführenden, cloudnativen Anbieter von Bankentechnologie. Für die Innovationen und die Bereitstellung von Bankdienstleistungen der nächsten Generation spielen Kern-IT-Systeme eine wichtige Rolle für die Banken. Wie jede größere IT-Transformation muss auch eine solche Veränderung im Unternehmen mit den richtigen Partnern durchgeführt werden. In Zusammenarbeit mit Temenos werden die erstklassigen professionellen Dienstleistungen und die fundierte Erfahrung von DXC im Bankensektor den Banken helfen, ihre IT-Modernisierung mit Fokus auf den Stärken ihres Kerngeschäfts in Angriff zu nehmen, während wir uns mit der Implementierung befassen."

Max Chuard, Chief Executive Officer, Temenos, führte aus: „Wir freuen uns über die Bekanntgabe der strategischen Vereinbarung mit DXC, einem zuverlässigen Partner für die strategische Transformation komplexer, unternehmenskritischer IT-Systeme für Finanzdienstleister. Die gemeinsame Markteinführungsstrategie mit DXC schafft einen neuen Vermarktungskanal für Temenos, der unsere Durchdringung im Großbankensegment beschleunigen wird, insbesondere im US-Markt, auf den rund 60 % der gesamten Ausgaben für Drittanbieter entfallen. Wir wollen gemeinsam größeren Banken mit komplexen, veralteten IT-Architekturen helfen, Silos zu beseitigen, die mit der IT verbundenen Komplexitäten und Kosten zu senken und kürzere Markteinführungszeiten zu erreichen. Wir können den Kunden von DXC helfen, ihre Geschäftstransformation zu beschleunigen und hervorragende Kundenerlebnisse zu bieten."

– Ende –

Über DXC Technology

DXC Technology (NYSE: DXC) hilft weltweit tätigen Unternehmen, ihre geschäftskritischen Systeme zu betreiben und Abläufe auszuführen und gleichzeitig die IT zu modernisieren, Datenarchitekturen zu optimieren sowie Sicherheit und Skalierbarkeit in öffentlichen, privaten und hybriden Clouds zu gewährleisten. Mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Innovationsförderung vertrauen die weltweit größten Unternehmen auf den Enterprise Technology Stack von DXC, um ein neues Niveau an Leistung, Wettbewerbsfähigkeit und Kundenzufriedenheit zu erreichen. Weitere Informationen über die Erfolgsgeschichte von DXC und unseren Fokus auf Menschen, Kunden und die operative Umsetzung finden Sie unter www.dxc.technology.

Über Temenos

Temenos AG (SIX: TEMN) ist der weltweit führende Anbieter von Bankensoftware. Über 3.000 Banken auf der ganzen Welt, darunter 41 der Top 50 Banken, setzen auf Temenos, um sowohl die täglichen Transaktionen als auch die Interaktionen von Kunden von mehr als 1,2 Milliarden Bankkunden abzuwickeln. Temenos bietet Cloud-native, Cloud-agnostische und KI-gestützte Front-Office-, Kernbanking-, Zahlungsverkehrs- und Fondsverwaltungssoftware, die es Banken ermöglicht, reibungslose, kanalübergreifende Kundenerlebnisse zu liefern und operative Bestleistungen zu erzielen.

Die Software von Temenos ermöglicht seinen leistungsstärksten Kunden nachweislich ein Aufwand-Ertrag-Verhältnis von 26,8%, was der Hälfte des Branchendurchschnitts entspricht, und eine Eigenkapitalrendite von 29%, also das Dreifache des Branchendurchschnitts. Diese Kunden investieren außerdem über 51% ihres IT-Budgets für Wachstum und Innovation gegenüber Instandhaltung, ein Wert, der doppelt so hoch ist wie im Branchendurchschnitt. Das zeigt, dass die IT-Investitionen diesen Banken einen handfesten Mehrwert verschaffen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.temenos.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210217005422/de/

Contacts

Ansprechpartner für Investoren und Medien
Investoren
Adam Snyder
Head of Investor Relations, Temenos
E-Mail: asnyder@temenos.com
Tel: +41 22 708 1515

Medien
Haya Herbert-Burns
Teneo für Temenos
E-Mail: haya.herbertburns@teneo.com
Tel: +44 203 757 9257

Richard Adamonis,
DXC, Corporate Media Relations
Tel: +1-862-228-3481
E-Mail: radamonis@dxc.com