Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 52 Minuten
  • Nikkei 225

    28.333,26
    +208,98 (+0,74%)
     
  • Dow Jones 30

    35.911,81
    -201,79 (-0,56%)
     
  • BTC-EUR

    37.291,32
    -710,84 (-1,87%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.021,87
    -3,86 (-0,38%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.893,75
    +86,95 (+0,59%)
     
  • S&P 500

    4.662,85
    +3,82 (+0,08%)
     

Duell der Schwergewichte

·Lesedauer: 1 Min.
Duell der Schwergewichte
Duell der Schwergewichte

Die TSG 1899 Hoffenheim fordert im Topspiel den Sport-Club Freiburg heraus. Der SC gewann das letzte Spiel souverän mit 6:0 gegen Borussia Mönchengladbach und muss sich deshalb nicht verstecken. Zuletzt kam die TSG zu einem 3:2-Erfolg über Eintracht Frankfurt.

Der Defensivverbund von Freiburg ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 13 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen.

Auf fremden Plätzen läuft es für Hoffenheim bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere sieben Zähler. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gast.

Vor allem die Offensivabteilung der TSG 1899 Hoffenheim muss der Sport-Club Freiburg in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Im Klassement trennen die beiden Mannschaften nur Kleinigkeiten. Während die TSG 23 Punkte auf dem Konto hat, sammelte Freiburg bereits 25. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sieben Siege ein.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.