Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.645,75
    +102,69 (+0,82%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.198,86
    +27,45 (+0,87%)
     
  • Dow Jones 30

    28.335,57
    -28,09 (-0,10%)
     
  • Gold

    1.903,40
    -1,20 (-0,06%)
     
  • EUR/USD

    1,1868
    +0,0042 (+0,36%)
     
  • BTC-EUR

    11.055,25
    +183,52 (+1,69%)
     
  • CMC Crypto 200

    260,05
    -1,40 (-0,54%)
     
  • Öl (Brent)

    39,78
    -0,86 (-2,12%)
     
  • MDAX

    27.279,59
    +90,42 (+0,33%)
     
  • TecDAX

    3.028,89
    -23,22 (-0,76%)
     
  • SDAX

    12.372,64
    -5,62 (-0,05%)
     
  • Nikkei 225

    23.516,59
    +42,32 (+0,18%)
     
  • FTSE 100

    5.860,28
    +74,63 (+1,29%)
     
  • CAC 40

    4.909,64
    +58,26 (+1,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.548,28
    +42,28 (+0,37%)
     

Drogeriemarkt dm ruft Baby-Pflegelotion zurück

Meike Strüber
·Editor
Bild: dm
Bild: dm

Der Drogeriemarkt dm ruft eine Baby-Pflegelotion vorsorglich zurück. Der Grund: Die “alverde Baby Pflegelotion Bio-Sheabutter Bio-Kamille” könnte Hefen enthalten, die zu Hautreizungen führen können.

Der Rückruf gelte demnach für alle Lotionen, unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum, wie das Karlsruher Unternehmen mitteilt. Grund für den Rückruf: Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass in dem Produkt vereinzelt Hefen enthalten seien. “Das Risiko einer gesundheitlichen Auswirkung ist sehr gering, bei empfindlichen Verbrauchern kann die Verwendung des Produktes jedoch Entzündungen begünstigen”, teilte der Drogeriemarkt mit.

Bereits gekaufte Lotionen können zu dm zurückgebracht werden. Der Kaufpreis wird erstattet.