Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 38 Minuten

Dreamstime Companion (Android) für Kontributoren ist jetzt mit Instagram und Google Fotos verbunden

·Lesedauer: 2 Min.

NASHVILLE, Tennessee, November 11, 2021--(BUSINESS WIRE)--Dreamstime, die weltweit größte Stockfoto-Community, hat ihre mobile Android-App für ihre Kontributoren optimiert. Sie lässt sich jetzt mit Konten bei Instagram und Google Fotos verbinden, sodass das Importieren, Teilen und Monetarisieren visueller Inhalte von den beiden Plattformen für jedermann erleichtert wird.

Über die eigens entwickelte App-Option können Android-Nutzer effizienter und sicherer navigieren und schnell und einfach ohne zusätzliche Upload-Schritte ihre Instagram- und Google-Fotos zu ihren bestehenden oder neu erstellten Dreamstime-Portfolios hinzufügen. Uploader können von 0,35 bis zu Hunderten von Dollar pro Download monatlich verdienen und die App bietet ihnen Statistiken in Echtzeit, Verkaufsberichte und aktuelle Einzelheiten zum Umsatz.

Die App namens Dreamstime Companion hat nun zwei neue Importoptionen und nach der Auswahl von Instagram oder Google werden die Nutzer aufgefordert, die Bilder auszuwählen, die sie auf Dreamstime zum Verkauf anbieten möchten. Es werden ausschließlich die ausgewählten, hochauflösenden Fotos und Bildunterschriften importiert und Dreamstime sammelt keine weiteren personenbezogenen Daten von den Uploadern. Die Agentur bestätigt, dass mehr als 100.000 Menschen die neu hinzugekommene Option im ersten Monat genutzt haben. Eine iOS-Version wird in der kommenden Woche verfügbar sein.

Serban Enache, CEO von Dreamstime, kommentierte die Optimierung mit den Worten: „Seit vielen Jahren schon ist es eine Herausforderung, Inhalte mithilfe integrierter Lösungen rasch online zu stellen. Über diese zusätzliche Option können die Nutzer Inhalte sicher und schnell über mehrere Plattformen hinweg zusammenzuführen. Allein auf Instagram gibt es mehr als 50 Milliarden Bilder. Wir haben gerade neue lukrative Möglichkeiten für Instagrammer bzw. persönliche Portfolios auf Google Fotos eröffnet und beachten dabei die von den Nutzern gewählten Einstellungen zu Datenschutz und Vertraulichkeit. Obwohl sich viele von uns nicht wirklich für professionelle Fotografen halten, hat die Stockfotografie schon oft bewiesen, dass eindrucksvolle Fotos sowohl von Profis als auch von Hobbyfotografen stammen können. Mit #Igers generierte Inhalte können mit Dreamstime einfach geteilt und monetarisiert werden, sei es per #MondayMotivation, #FeelGoodFriday oder #POTD."

Die Dreamstime Companion App kann im Google Play Store heruntergeladen werden.

Über Dreamstime

Dreamstime ist führend im Bereich Stockfotografie und ein bedeutender Anbieter von hochwertigen digitalen Bildern für die weltweit größten Werbeagenturen, nationalen und internationalen Zeitschriften sowie Film- und Fernsehproduktionsfirmen. Mit über 170 Millionen Online-Dateien verfügt Dreamstime über den weltweit größten Kundenstamm (bislang über 38 Millionen Nutzer) und über 30 Millionen einzelne („Unique") Besucher pro Monat. Weitere Informationen finden Sie unter Dreamstime.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211111005603/de/

Contacts

MEDIEN
Carmen Pietraru
pr@dreamstime.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.