Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.120,53
    +128,32 (+0,48%)
     
  • Dow Jones 30

    30.273,87
    -42,45 (-0,14%)
     
  • BTC-EUR

    20.288,17
    -477,35 (-2,30%)
     
  • CMC Crypto 200

    456,09
    -2,31 (-0,50%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.148,64
    -27,77 (-0,25%)
     
  • S&P 500

    3.783,28
    -7,65 (-0,20%)
     

Werden Draxler und Kehrer in die fünfte Liga abgeschoben?

Den deutschen Nationalspielern Thilo Kehrer und Julian Draxler droht bei PSG der Supergau. Die Ex-Bundesliga-Stars könnten in die fünfte Liga abgeschoben werden.

Bei Paris St Germain hat Julian Draxler kaum noch Chancen auf Einsatzzeit.
Bei Paris St Germain hat Julian Draxler kaum noch Chancen auf Einsatzzeit. (Bild: REUTERS/Sarah Meyssonnier)

Schwere Zeiten für zwei Deutsche bei Paris Saint-Germain! Vor einigen Wochen wurde bekannt, dass sowohl Thilo Kehrer als auch Julian Draxler beim französischen Spitzenklub aus dem Mannschaftstraining aussortiert und in eine Art Trainingsgruppe zwei abgeschoben wurden.

Die beiden deutschen Nationalspieler stehen bei PSG auf dem Abstellgleis und gehören zu den Streichkandidaten.

Nun geht der Meister der vergangenen Saison jedoch offenbar noch einen Schritt weiter.

Künftig auf dem Platz mit Amateuren?

Laut der französischen Sportzeitung L‘Équipe denkt der Verein darüber nach, die Spieler künftig in der zweiten Mannschaft einzusetzen. Diese befindet sich in der fünften Liga, in welcher die Sportler oftmals noch studieren oder einen anderen hauptberuflichen Job haben.

Bis zum 1. September haben die Ex-Bundesliga-Spieler jedoch noch Zeit, einen neuen Verein zu finden und die Degradierung in die fünfte Liga zu verhindern. Neben Draxler und Kehrer werden angeblich auch Ander Herrera, Mauro Icardi und Idrissa Gueye abgeschoben.

Im Video: Ligue 1: Julian Draxler von Paris Saint-Germain nicht bei Japan-Reise dabei