Deutsche Märkte geschlossen

Dr. Mike Durkin wird stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrats der Patient Safety Movement Foundation

·Lesedauer: 4 Min.

Durkin wird dem Vorsitzenden Dr. Michael A. E. Ramsay zur Seite stehen und die Organisation dabei unterstützen, bis 2030 ihr Ziel von null vermeidbaren Todesfällen durch medizinische Fehler zu erreichen

Die Patient Safety Movement Foundation (PSMF), eine weltweit tätige, gemeinnützige Organisation, die sich für das Ziel einsetzt, bis 2030 null vermeidbare Todesfälle von Patienten zu erreichen, hat Mike Durkin, OBE, MBBS, FRCA, FRCP, DSc, zum stellvertretenden Vorsitzenden des Verwaltungsrats ernannt. Dr. Durkin wird mit dem Vorsitzenden Michael A. E. Ramsay, MD, FRCA, zusammenarbeiten und Beratung und strategische Unterstützung für das Ziel der Organisation liefern, sicherere und verlässlichere Gesundheitssysteme zu schaffen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210112006128/de/

Mike Durkin, OBE, MBBS, FRCA, FRCP, DSc (Photo: Business Wire)

„Dr. Durkin ist, seit er 2018 zu uns gestoßen ist, ein wertvolles Verwaltungsratsmitglied der Patient Safety Movement Foundation, und wir freuen uns, dass er diese Führungsrolle übernommen hat", so Dr. Ramsay. „Angesichts seiner Erfahrung mit der Leitung des National Patient Safety Improvement Programms für den britischen National Health Service (NHS) und seiner Arbeit im Rahmen der internationalen Entwicklung von Patientensicherheitssystemen für die Weltgesundheitsorganisation ist er die ideale Ergänzug für die Führungsriege unserer Organisation, die weiterhin weltweit wächst."

Durkin bringt über 30 Jahre Erfahrung im medizinischen Management und in Führungspositionen in seine neue Rolle bei der PSMF ein. Er bekeidet derzeit Positionen als Gastprofessor und leitender Berater in Sachen Patientensicherheitsrichtlinien und Führung beim NIHR Patient Safety Translational Research Centre des Institute of Global Health Innovation am Imperial College London sowie als stellvertretender, nicht geschäftsführender Direktor bei NHS Resolution. Von 2012 bis 2017 war er nationaler Direktor für Patientensicherheit beim britischen NHS. Zuvor hatte er unterstützende, Forschungs- und Lehrpositionen im Bereich kardiovaskuläre Anästhesie und Intensivmedizin an den Universitäten in London, Yale und Bristol inne. Er war als leitender medizinischer Direktor am Gloucestershire Royal Hospital tätig und hatte nacheinander leitende Positionen als medizinischer Direktor für Englands strategische Gesundheitsbehörden inne, die in der Position des medizinischen Direktors des NHS für Südengland gipfelten, welcher einer Bevölkerung von 16 Millionen Menschen dient. Im Anschluss daran wurde Durkin im Jahr 2012 der nationale Direktor der Behörde. Seine Leidenschaft für die Patientensicherheit brachte ihn dazu, 2013 das Berwick Advisory Board einzurichten, um Beratung dazu zu liefern, welche Bedingungen zur Verbesserung der Patientensicherheit in England zu schaffen sind. Im Jahr 2015 wurde er vom britischen Gesundheitsminister beauftragt, den Vorsitz einer Fachberatungsgruppe zu übernehmen, die zur Einrichtung des Zweigs „Healthcare Safety Investigation" führte. Durkin leitete zudem die Entwicklung des internationalen Ministergipfels zur Patientensicherheit, der in GB (2016), Deutschland (2017), Japan (2018) und Saudi Arabien (2019) veranstaltet wurde.

„Es ist eine große Ehre, zum stellvertretenden Vorsitzenden des Verwaltungsrats der Patient Safety Movement Foundation ernannt zu werden", so Durkin. „Angesichts der kürzlichen Einführung unseres neuen Verpflichtungsmodells und der derzeitigen globalen Pandemie halte ich die weltweite Gesundheitsindustrie für bereit und darauf vorbereitet, Veränderungen vorzunehmen, und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Führungsteam, um unsere gemeinsame Mission umzusetzen."

Durkin wurde für seine Dienste im Bereich der Patientensicherheit von Ihrer Majestät der Königin zum Offizier des Order of the British Empire (OBE) ernannt und im Jahr 2018 zum Gründungsmitglied der International Academy of Safety and Quality gewählt. Durkin erhielt die Ehrendoktorwürde von der University of the West of England und 2017 die Ehrenmitgliedschaft als höchste Auszeichnung des Royal College of Physicians of London für seine Dienste für die Patientensicherheit. Er ist Vorstandsvorsitzender des NICE National Clinical Guideline Centre und hat einen Sitz in zahlreichen nationalen und internationalen Forschungs-, Richtlinien- und Beratungsgremien zur Patientensicherheit.

Um mehr über die Patient Safety Movement Foundation und ihr Führungsteam zu erfahren, besuchen Sie bitte https://patientsafetymovement.org/.

Über die Patient Safety Movement Foundation: Jedes Jahr sterben mehr als 200.000 Menschen unnötigerweise in US-Krankenhäusern. Weltweit verlieren 4,8 Millionen Menschen in ähnlicher Weise ihr Leben. Die Patient Safety Movement Foundation (PSMF) ist eine weltweite gemeinnützige Organisation mit dem Ziel, vermeidbare Todesfälle durch Krankenhausfehler zu eliminieren. Die PSMF bringt auf einzigartige Weise Patienten und Patientenfürsprecher, Gesundheitsdienstleister, Medizintechnikunternehmen, Behörden, Arbeitgeber und private Kostenträger zusammen, um ein gemeinsames Ziel zu verfolgen. Von ihren umsetzbaren Lösungen für die Patientensicherheit und dem Open Data Pledge der Industrie bis zu ihrem World Patient Safety, Science & Technology Summit und mehr wird die PSMF nicht aufhören zu kämpfen, bis sie Null erreicht. Besuchen Sie patientsafetymovement.org, um weitere Informationen zu erhalten, und folgen Sie der PSMF auf LinkedIn, Twitter, Instagram und Facebook.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210112006128/de/

Contacts

Medienkontakt
Leslie Licano, Beyond Fifteen Communications, Inc.
psmf@beyondfifteen.com | (949) 733-8679 App. 101