Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 11 Minuten

Domicil Real Estate AG: Die Bayerische beteiligt sich im Rahmen einer Kapitalerhöhung mit 10 Millionen Euro an der Domicil Real Estate AG (News mit Zusatzmaterial)

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: Domicil Real Estate AG / Schlagwort(e): Finanzierung/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
21.09.2020 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEMITTEILUNG

Die Bayerische beteiligt sich im Rahmen einer Kapitalerhöhung mit 10 Millionen Euro an der Domicil Real Estate AG

München, 21.09.2020 - Die Versicherungsgruppe die Bayerische, eine bundesweit tätige Unternehmensgruppe mit Sitz in München und die Domicil Real Estate AG vertiefen ihre langjährige Kooperation. Das Versicherungsunternehmen beteiligt sich in Höhe von 10 Millionen Euro an der Domicil Real Estate AG. Mit der Kapitalerhöhung sichert sich die Bayerische einen 5,4-prozentigen Anteil am Grundkapital der Domicil Real Estate AG. Darüber hinaus stellt die Bayerische der Domicil 250 Millionen Euro in Form einer neuen Kreditlinie zur Verfügung. Das Kapital wird in den Ankauf und die Privatisierung von Wohnimmobilien in Deutschland investiert.

Der Versicherer und der Investment- und Immobiliendienstleister kooperieren erfolgreich seit nunmehr sechs Jahren vor allem im Bereich der Finanzierung. Gemeinsam wurden bisher Projekte mit einem Investitionsvolumen von über 640 Millionen Euro realisiert. Mit der Beteiligung wird die strategische Partnerschaft der beiden Unternehmen ausgebaut und langfristig gefestigt.

"Wohneigentum ist ein Sicherheitsfaktor in Krisenzeiten und hat durch die Corona-Pandemie noch an Attraktivität gewonnen. Dazu kommen niedrige Zinsen, die zudem eine steigende Nachfrage auf dem Immobilienmarkt mit sich bringen. Investments in Immobilienunternehmen werden damit interessanter - vor allem in spezialisierte Firmen, die durch ihre Expertise im Bereich der Privatisierung einen regelmäßigen Cashflow abseits der Mieteinnahmen generieren können und eine wichtige Rolle bei der Altersvorsorge ihrer Kunden einnehmen", sagt Khaled Kaissar, CEO der Domicil Real Estate AG.

"Mit der Beteiligung an der Domicil festigen wir unsere Partnerschaft und erhöhen den Wohnimmobilienanteil in unserem Investitionsportfolio. Wir arbeiten bereits lange mit der Domicil zusammen und nutzen mit der Beteiligung die Chance, an einem stark wachsenden Unternehmen mit nachhaltigem Geschäftsmodell zu partizipieren," erklärt Thomas Heigl, Vorstand der Bayerischen.

Über die Domicil Real Estate AG
Die Domicil Real Estate AG ist ein Investment- und Immobiliendienstleister mit Sitz in München. Kerngeschäft ist der An- und Verkauf von Wohnimmobilien im gesamten Bundesgebiet. Im Fokus stehen der Erwerb von mittelgroßen bis großen Wohnungsbeständen und der zeitnahe Weiterverkauf an Mieter, Selbstnutzer und Kapitalanleger. Dies kann sowohl einzelne Wohnungen als auch ganze Objekte oder Portfolios umfassen. Institutionellen Kunden stellt die Domicil Real Estate AG darüber hinaus ihre Kompetenz über alle Stufen der Immobilienwertschöpfungskette hinweg zur Verfügung - vom Ankauf über das Portfolio- und Asset-Management bis hin zum späteren Exit. Weitere Informationen: www.domicil-group.de


Pressekontakt
Elisabeth Knöpfle
Head of Marketing & PR
Tel.: +49 89 411 115 765
E-Mail: e.knoepfle@domicil-group.de

Zusatzmaterial zur Meldung:

Datei: 200921_Die Bayerische participates with 10 million euros in Domicil

21.09.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

show this
show this