Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.848,35
    +60,62 (+0,44%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.602,67
    +3,12 (+0,09%)
     
  • Dow Jones 30

    30.814,26
    -177,24 (-0,57%)
     
  • Gold

    1.836,80
    +6,90 (+0,38%)
     
  • EUR/USD

    1,2079
    -0,0006 (-0,0483%)
     
  • BTC-EUR

    29.591,38
    -292,13 (-0,98%)
     
  • CMC Crypto 200

    695,40
    -39,74 (-5,41%)
     
  • Öl (Brent)

    52,09
    -0,27 (-0,52%)
     
  • MDAX

    31.206,48
    +170,56 (+0,55%)
     
  • TecDAX

    3.271,44
    +9,03 (+0,28%)
     
  • SDAX

    15.153,26
    +104,46 (+0,69%)
     
  • Nikkei 225

    28.242,21
    -276,97 (-0,97%)
     
  • FTSE 100

    6.720,65
    -15,06 (-0,22%)
     
  • CAC 40

    5.617,27
    +5,58 (+0,10%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.998,50
    -114,10 (-0,87%)
     

DocCheck AG: DocCheck AG kauft Laborlexikon

·Lesedauer: 2 Min.

DGAP-News: DocCheck AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme
06.01.2021 / 12:03
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DocCheck AG (ISIN DE000A1A6WE6) hat 100 Prozent der medweb24 GmbH, Dorsten, erworben. Der wirtschaftliche Übergang der Anteile erfolgte im vierten Quartal 2020.
Über die Höhe des in bar entrichteten Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Die medweb24 betreibt das Facharztlexikon www.laborlexikon.de. Das Online-Lexikon ist eine der größten deutschsprachigen labormedizinischen Content-Plattformen und verfügt mit einer ISSN über eine internationale Anerkennung als elektronische Fachzeitschrift.

Dr. Frank Antwerpes, CEO der DocCheck AG, dankt dem Gründer, Dr. Olav Hagemann, für seine unermüdliche Aufbauarbeit.

Mit dem Erwerb der Anteile stärkt die DocCheck Gruppe die Marktposition der DocCheck Community GmbH als hochwertige Quelle für medizinische Fachinformationen. Die Inhalte des Laborlexikons werden nun Zug um Zug in das DocCheck Flexikon integriert.




Kontakt:
DocCheck AG
Tanja Mumme
Leiterin Corporate Communications
Vogelsanger Str. 66
D - 50823 Köln
fon: +49(0)221 92053-139
fax: +49(0)221 92053-133
mailto:tanja.mumme@doccheck.com
home:www.doccheck.ag


06.01.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

DocCheck AG

Vogelsanger Str. 66

50823 Köln

Deutschland

Telefon:

+49 (0)221 92053-100

Fax:

+49 (0)221 92053-133

E-Mail:

ir@doccheck.com

Internet:

www.doccheck.ag

ISIN:

DE000A1A6WE6

WKN:

A1A6WE

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1158820


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this