Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.930,32
    -24,16 (-0,13%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.955,01
    -11,67 (-0,23%)
     
  • Dow Jones 30

    37.983,24
    -475,84 (-1,24%)
     
  • Gold

    2.360,20
    -12,50 (-0,53%)
     
  • EUR/USD

    1,0646
    -0,0085 (-0,79%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.713,20
    -3.615,66 (-5,71%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    85,45
    +0,43 (+0,51%)
     
  • MDAX

    26.576,83
    -126,35 (-0,47%)
     
  • TecDAX

    3.326,26
    -28,04 (-0,84%)
     
  • SDAX

    14.348,47
    -153,01 (-1,06%)
     
  • Nikkei 225

    39.523,55
    +80,92 (+0,21%)
     
  • FTSE 100

    7.995,58
    +71,78 (+0,91%)
     
  • CAC 40

    8.010,83
    -12,91 (-0,16%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.175,09
    -267,10 (-1,62%)
     

DNP erhöht Anzahl der Großflächen-Beschichtungsanlagen für hochfunktionale optische Folien am Standort Mihara

- Schritt erfolgt im Vorgriff auf Markt- und Kundenbedürfnisse -

TOKIO, June 13, 2023--(BUSINESS WIRE)--Dai Nippon Printing Co., Ltd. (DNP, TOKYO: 7912) hat die Anzahl der Großflächen-Beschichtungsanlagen für die Herstellung von hochfunktionalen optischen Folien mit einer maximalen Breite von 2.500 mm erhöht. Die Anlage wurde im Mihara-Werk in der Präfektur Hiroshima als Reaktion auf den anhaltenden Trend zu Großbildfernsehern angeschafft.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230607005945/de/

Image of Mihara Plant, where new wide coating device has been added (Graphic: Business Wire)

WERBUNG

Mit dieser jüngsten Entwicklung ist die Produktionskapazität auf Flächenbasis um mehr als 15 % gestiegen. Damit wird die Produktivität bei der Herstellung von Folien für 65-Zoll-Großbildfernseher gesteigert.

[Funktionen]

  • Die auf der neuen Anlage produzierte Folie mit einer Breite von 2.500 mm ermöglicht die effiziente Herstellung hochfunktionaler optischer Folien für 65-Zoll-Displays, die weltweit eine steigende Nachfrage verzeichnen.

  • Die neue Anlage wurde für Produktivität bei der Herstellung von mehrlagigen Beschichtungen konzipiert, die für die Verbesserung der Antireflexionsfunktion und der Leistung hochfunktionaler optischer Folien wichtig sind.

  • Die zusätzliche Beschichtungsanlage wird voraussichtlich die CO2-Emissionen im Vergleich zu den derzeit verwendeten Anlagen jährlich um 30 % senken.

  • Die Investitionskosten für die neue Anlage werden sich voraussichtlich auf ca. 13,0 Mrd. Yen belaufen.

[Zukünftige Entwicklung]

DNP plant die Aufnahme der Massenproduktion mit der neuen Anlage ab der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2025 und strebt für das Geschäftsjahr 2026 einen Umsatz von 110 Milliarden Yen pro Jahr an. DNP hält auch viele Patente für hochfunktionale optische Folien, und wir werden unser geistiges Eigentum maximal nutzen, um hochleistungsfähige Produkte zu realisieren.

Weitere Einzelheiten finden Sie unter

https://www.global.dnp/news/detail/20169429_4126.html

Über DNP

DNP wurde 1876 gegründet und ist heute ein führendes, weltweit agierendes Unternehmen, das druckbasierte Lösungen und die Stärken seiner wachsenden Zahl an Partnern nutzt, um neue Geschäftschancen zu entwickeln. Gleichzeitig engagiert sich das Unternehmen für den Umweltschutz und eine lebendigere Welt für alle. Unter Nutzung unserer Kernkompetenzen in der Mikrofertigung und der Präzisionsbeschichtungstechnologie stellen wir Produkte für die Bereiche Displays, elektronische Geräte und optische Folien her. Außerdem haben wir in unserem Streben nach einer menschenfreundlicheren Informationsgesellschaft neue Produkte wie beispielsweise die Dampfkammer und das Reflect Array entwickelt, die Kommunikationslösungen der nächsten Generation bieten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230607005945/de/

Contacts

Ansprechpartner für die Medien
DNP: Yusuke Kitagawa, +81-3-6735-0101
kitagawa-y3@mail.dnp.co.jp