Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 56 Minuten
  • DAX

    15.132,79
    +13,04 (+0,09%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.944,88
    -1,18 (-0,03%)
     
  • Dow Jones 30

    34.269,16
    -473,66 (-1,36%)
     
  • Gold

    1.834,30
    -1,80 (-0,10%)
     
  • EUR/USD

    1,2142
    -0,0010 (-0,08%)
     
  • BTC-EUR

    47.106,49
    +990,73 (+2,15%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.551,55
    +1.308,87 (+539,34%)
     
  • Öl (Brent)

    65,76
    +0,48 (+0,74%)
     
  • MDAX

    31.853,57
    +70,83 (+0,22%)
     
  • TecDAX

    3.301,05
    +4,89 (+0,15%)
     
  • SDAX

    15.627,25
    +33,34 (+0,21%)
     
  • Nikkei 225

    28.147,51
    -461,08 (-1,61%)
     
  • FTSE 100

    6.967,33
    +19,34 (+0,28%)
     
  • CAC 40

    6.262,17
    -5,22 (-0,08%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.389,43
    -12,43 (-0,09%)
     

Dividendenaktie Münchener Rück: Warum nicht einfach nach Ex-Dividendendatum kaufen?

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 2 Min.

Die Aktie der Münchener Rück ist in diesen Tagen Ex-Dividende gegangen. Das bedeutet, dass Foolishe Einkommensinvestoren schon bald die Ausschüttungssumme für das vergangene Geschäftsjahr 2020 einstreichen können. Es winken erneut 9,80 Euro je Aktie, was je nach Anzahl deiner Anteilsscheine einen unterschiedlichen Auszahlungsbetrag bedeutet.

Du besitzt keine Aktien der Münchener Rück, möchtest das allerdings womöglich ändern? Gerade nach dem Ex-Dividendendatum könnte ein interessanter Zeitpunkt sein, sich die Aktie einmal etwas näher anzusehen. Es könnte jetzt zu einem Discount kommen, den du mit Blick auf das nächste Jahr vielleicht nutzen willst.

Münchener Rück: Nach der Dividendensaison ein Kauf?

Wie wir jetzt mit Blick auf die Aktie der Münchener Rück feststellen können, sinkt mit der Ausschüttung in jedem Jahr ein kleines bisschen das Interesse an der Aktie. Die Dividendenrendite belief sich zuletzt auf ca. 3,7 %, am Tag der Dividendenzahlung korrigierten die Anteilsscheine kurzzeitig um über 4 %. Für so manchen Investor hat der DAX-Rückversicherer augenscheinlich seine Pflicht erfüllt.

Das könnte einen netten Discount bedeuten. Mit Blick auf das derzeitige Kursniveau von 245 Euro ist die Aktie deutlich preiswerter als noch in den letzten Tagen. Der Fokus auf die einmalige Ausschüttung pro Jahr ermöglicht in vielen Jahren einen potenziellen Discount. Alles hat seine zwei Seiten, wie du mit Sicherheit weißt.

Die Aktie der Münchener Rück macht das natürlich nicht weniger interessant. Womöglich ganz im Gegenteil. Die fundamentale Bewertung, die Aussichten und auch der unternehmensorientierte Gesamtmix bleiben schließlich unverändert. Wohl auch die Dividende, die inzwischen seit über fünf Jahrzehnten nicht ein einziges Mal gekürzt worden ist. Hier zeigt sich bereits ein wesentlicher Anteil an der Qualität der Aktie.

Bewertung & Aussichten im Blick

Aber kommen wir jetzt zur Bewertung und zu den Aussichten der Münchener Rück. Mit Blick auf einen Aktienkurs von ca. 245 Euro und einem 2019er-Gewinn je Aktie von 18,96 Euro liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis gegenwärtig bei 12,9. Das könnte durchaus attraktiv sein, vor allem wenn wir die wieder höhere Dividendenrendite von ca. 4 % würdigen. Womöglich ein attraktives Einstiegsniveau, aber das ist natürlich deine finale Entscheidung.

Die Aussichten der Münchener Rück sind ebenfalls gigantisch. Oder zumindest auf ein moderates Wachstum gepolt. Das Management des DAX-Rückversicherers möchte in den nächsten Jahren Gewinn und Dividende je Aktie im mindestens mittleren einstelligen Prozentbereich steigern. Wobei die Ausgangslage dafür ein voraussichtlicher 2021er-Gewinn von mindestens 2,8 Mrd. Euro ist.

Das zeigt: Die moderate Dividenden- und Gewinnwachstumsgeschichte könnte jetzt an Fahrt aufnehmen. Nach der Dividendensaison und mit dem Discount im Blick könnte das ein interessanter Zeitpunkt sein, um die Münchener Rück in den Fokus zu rücken.

Der Artikel Dividendenaktie Münchener Rück: Warum nicht einfach nach Ex-Dividendendatum kaufen? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien der Münchener Rück. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021