Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.209,15
    -25,21 (-0,17%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.976,28
    +9,29 (+0,23%)
     
  • Dow Jones 30

    33.850,42
    +173,15 (+0,51%)
     
  • Gold

    1.735,70
    -11,90 (-0,68%)
     
  • EUR/USD

    1,1986
    +0,0032 (+0,26%)
     
  • BTC-EUR

    52.895,96
    -222,62 (-0,42%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.369,79
    -5,99 (-0,44%)
     
  • Öl (Brent)

    63,31
    +3,13 (+5,20%)
     
  • MDAX

    32.709,11
    +42,97 (+0,13%)
     
  • TecDAX

    3.482,80
    -4,23 (-0,12%)
     
  • SDAX

    15.838,44
    +108,70 (+0,69%)
     
  • Nikkei 225

    29.620,99
    +82,29 (+0,28%)
     
  • FTSE 100

    6.939,58
    +49,09 (+0,71%)
     
  • CAC 40

    6.208,58
    +24,48 (+0,40%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.940,34
    -55,76 (-0,40%)
     

DISYS übernimmt Signature Consultants, um einen der landesweit 10 größten IT-Personalvermittler zu bilden

·Lesedauer: 6 Min.

Das kombinierte Unternehmen ist nun das zweitgrößte Personalvermittlungsunternehmen mit Minderheitsbeteiligung in den USA

Digital Intelligence Systems, LLC (DISYS), und Signature Consultants, LLC, gaben heute die Unterzeichnung eines Vertrags bekannt, nach dem DISYS die Rechtsträger von Signature übernimmt und den Betrieb beider Unternehmen zusammenlegt, um auf diese Weise einen der größten Anbieter von Personaldienstleistungen im Bereich der Informationstechnologie (IT) in den USA zu schaffen. Mit einem kombinierten Jahresumsatz von 860 Mio. USD wird das Unternehmen außerdem zum zweitgrößten Personaldienstleister mit Minderheitsbeteiligung in den USA. Beide Unternehmen werden ihre jeweiligen Marken auf absehbare Zeit auf dem Markt belassen.

Das kombinierte Unternehmen kann damit auf die Ressourcen von mehr als 7.500 Mitarbeitern und Beratern zurückgreifen, die weltweit von über 40 Niederlassungen, acht Ländern und vier Leistungszentren aus Kunden betreuen. Gemeinsam soll das IT-Unternehmen Kompetenzen in den Bereichen Personalbeschaffung und Recruiting, Managed-Services-Programme (MSPs), Beratung und Projektmanagement sowie Automatisierungsunterstützung anbieten.

Der derzeitige CEO von DISYS, Mahfuz Ahmed, wird als CEO der kombinierten Organisation fungieren. Dr. Jay Cohen, Gründer und ehemaliger CEO von Signature, wird in der neuen Organisation verbleiben, um weiterhin das Tagesgeschäft von Signature zu beaufsichtigen und sich auf die kulturelle Integration der neu kombinierten Organisation zu konzentrieren. Die Führungsteams beider Organisationen bleiben ebenfalls intakt.

„Der Zusammenschluss mit Signature stellt eine großartige strategische Ergänzung für unsere beiden Organisationen dar. Dies schafft erweiterte Möglichkeiten, während wir unser Kundenportfolio weiter diversifizieren. Damit bewegen wir uns auf dem Niveau eines 1-Mrd.-Dollar-Unternehmens", erklärte Mahfuz Ahmed, CEO von DISYS. „DISYS und Signature haben gemeinsame Eigenschaften, die ein synergistisches Ganzes ergeben, und wir sind überzeugt, dass wir mit unserem komplementären Serviceangebot in der Lage sein werden, neue Wachstumsebenen zu erreichen. Gemeinsam sind wir stärker und blicken in eine glänzende Zukunft, während wir weiterhin den Standard für die Personal- und Lösungsbranche setzen."

Beide Unternehmen sind sehr stolz darauf, dass sie ähnliche Werte teilen, darunter Zusammenarbeit, Respekt, Verantwortlichkeit, Fairness und Einfallsreichtum, und dass sie tiefgreifendes Fachwissen in ihre Projekte einbringen. Das kombinierte Unternehmen wird seine technische Führungsposition weiter ausbauen, um qualitativ hochwertigen Service und kundenorientierte Ergebnisse zu liefern.

„Das starke operative Geschäft, die erfolgreiche Marke, die Grundwerte und die außergewöhnlichen Branchenpraktiken machen DISYS zu einem hervorragenden strategischen Partner für uns", erklärte Dr. Jay Cohen, Gründer von Signature. „Durch den Zusammenschluss unserer beiden Organisationen entsteht eine starke Kraft in der Branche, die unseren Kunden den Zugang zu einem noch größeren Angebot an IT- und Fachkräften und spezialisierten Dienstleistungen ermöglicht und unseren Beratern und Mitarbeitern bessere Chancen zur Weiterentwicklung ihrer Fähigkeiten und Karrieren bietet."

Die Transaktion erfolgt mittels Fremdfinanzierung, die von der Wells Fargo Bank und The Carlyle Group bereitgestellt wird. Die Global Credit Plattform von Carlyle mit einem Wert von 56 Mrd. USD investierte Kapital, das hauptsächlich aus ihrem Geschäftsfeld Credit Opportunities stammt. Die Franchise-Sparte Credit Opportunities investiert in privat verhandelte Kapitallösungen hauptsächlich für Kreditnehmer des oberen Mittelstands, darunter sowohl von Private Equity gesponserte als auch familien- oder unternehmergeführte Firmen.

Alex Popov, Head of Illiquid Credit Strategies bei Carlyle, sagte: „Wir freuen uns, mit den branchenführenden Gründern von DISYS und Signature zusammenzuarbeiten. Sie haben starke, komplementäre Unternehmen aufgebaut, um den wachsenden Bedarf an IT-Personal zu decken, und mit dem zur Verfügung gestellten Kapital werden sie Kunden noch besser bedienen und strategische Wachstumsziele verfolgen können."

„Wells Fargo ist stolz darauf, die langjährige Zusammenarbeit mit DISYS fortzusetzen und eine flexible, anlagenbasierte Kreditlösung anzubieten, um dieses spannende Wachstum zu unterstützen", erklärte Raphael Torres, Managing Director, Wells Fargo Commercial Capital, Staffing Services Group. „Wir fühlen uns geehrt, Teil dieses nächsten Kapitels an der Seite des innovativen Management-Teams von DISYS zu sein und dieses starke Unternehmen, das sich in Minderheitsbeteiligung befindet, weiterhin mit dem benötigten Betriebskapitalbedarf zu versorgen."

Wells Fargo Commercial Capital ist weiterhin der Asset-basierte Kreditgeber (ABL) für DISYS. Wells Fargo Securities, LLC fungierte als exklusiver Finanzberater für Signature Consultants, während Deloitte Consulting Beratungsleistungen im Auftrag von DISYS erbrachte.

Über Digital Intelligence Systems, LLC (DISYS)

Das 1994 gegründete DISYS mit Hauptsitz in McLean, Virginia, ist ein globales Unternehmen für Managed Services und Personaldienstleistungen mit 33 Niederlassungen und 4 Leistungszentren weltweit. Als führendes globales Unternehmen sind die Experten von DISYS Vordenker in der Branche, die mehr als 250 Fortune-500-Unternehmen mit erstklassigem Know-how versorgen. DISYS wurde von Staffing Industry Analysts (SIA) als einer der Top 20 Personaldienstleister und eines der größten Personaldienstleistungsunternehmen in den USA sowie als ein führender Diversity-Personaldienstleister eingestuft. DISYS ist außerdem ein zertifiziertes Minority Business Enterprise (MBE) und Top-Lieferant für 7 von 10 führenden globalen MSPs. Mit der Unterstützung von fast 5.000 internen und externen (als Berater tätigen)Mitarbeitern hat sich DISYS auf die Bereiche Global Staffing, Application Development Services, Business Intelligence Services, Cloud Enablement Services, Infrastructure Support Services, Enterprise Apps as-a-Service, Automated Testing und Process Automation spezialisiert. Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter www.disys.com.

Über Signature Consultants, LLC

Signature Consultants mit Hauptsitz in Fort Lauderdale, Florida, wurde 1997 mit einem einzigen Ziel gegründet: Kunden und Beratern hervorragende Personallösungen zu bieten. Mit 29 Standorten in ganz Nordamerika setzt Signature jährlich Tausende von Beratern ein, um die Technologieanforderungen ihrer Kunden zu unterstützen, umzusetzen und zu verwalten. Signature bietet IT-Personalbeschaffung, Beratung, verwaltete Lösungen und direkte Vermittlungsdienste. Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter https://www.sigconsult.com. Signature Consultants ist die Muttergesellschaft von Hunter Hollis und Madison Gunn.

Über The Carlyle Group

Die Carlyle Group (NASDAQ: CG) ist eine weltweit tätige Beteiligungsgesellschaft mit fundiertem Branchen-Know-how, die privates Kapital in drei Geschäftssegmenten investiert: Global Private Equity, Global Credit und Investment Solutions. Zum 31. Dezember 2020 verwaltet die Carlyle Group Vermögen in Höhe von 246 Milliarden Dollar. Ihr Ziel ist es, durch vorausschauende Investitionen bleibende Werte für Investoren, Portfoliounternehmen und jene Communitys zu schaffen, in denen wir leben und investieren. Die Carlyle Gruppe beschäftigt über 1.825 Mitarbeiter in 29 Niederlassungen auf fünf Kontinenten. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.carlyle.com. Folgen Sie der Carlyle Group auf Twitter: @OneCarlyle.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210407005921/de/

Contacts

Medien:
DISYS/Signature: Sandra Schwartzman
VP, Public Relations
RMR & Associates
(301) 230-0045 x 100
sschwartzman@rmr.com

Carlyle: Christa Zipf
347-621-8967
Christa.Zipf@carlyle.com