Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.419,33
    +48,88 (+0,28%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.872,57
    +17,21 (+0,35%)
     
  • Dow Jones 30

    39.131,53
    +62,42 (+0,16%)
     
  • Gold

    2.045,80
    +15,10 (+0,74%)
     
  • EUR/USD

    1,0823
    -0,0005 (-0,04%)
     
  • Bitcoin EUR

    47.194,11
    +113,20 (+0,24%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    76,57
    -2,04 (-2,60%)
     
  • MDAX

    25.999,48
    -100,28 (-0,38%)
     
  • TecDAX

    3.394,36
    -10,65 (-0,31%)
     
  • SDAX

    13.765,66
    -59,10 (-0,43%)
     
  • Nikkei 225

    39.098,68
    +836,48 (+2,19%)
     
  • FTSE 100

    7.706,28
    +21,79 (+0,28%)
     
  • CAC 40

    7.966,68
    +55,08 (+0,70%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.996,82
    -44,80 (-0,28%)
     

DigiLens erweitert sein Technologie-Ökosystem mit dem führenden Hersteller von Elektroniksystemen und -design (ESDM) Kaynes Technology India Limited und bereitet sich auf die globale Expansion vor

DigiLens und Kaynes bündeln ihre Kräfte, um Augmented Reality und Mobile Computing in APAC zu revolutionieren und skalierbare Lösungen für kommerzielle, industrielle und militärische Märkte in Indien herzustellen

SUNNYVALE, Kalifornien, January 30, 2024--(BUSINESS WIRE)--DigiLens Inc., ein führender Nanotechnologie-Innovator im Bereich der Wellenleiter-Display-Technologien und der am Kopf getragenen intelligenten Brillen, kündigt eine Partnerschaft mit dem indischen Unternehmen Kaynes Technology India Limited an, um die Herstellung von Wellenleitern zu erweitern. Kaynes Technology, ein führendes Unternehmen in der Herstellung elektronischer Komponenten für die Bereiche Weltraumforschung, Verteidigung, Luft- und Raumfahrt, Eisenbahn, Gesundheitswesen, Automobil und andere kommerzielle Sektoren, ist als DigiLens-Lizenznehmer strategisch positioniert, um die Herstellung von Wellenleitern zu skalieren und so die Auslieferung des DigiLens-Flaggschiffs für Augmented Reality (AR), des DigiLens ARGO™, auf dem indischen Markt zu unterstützen. Kaynes Technology und DigiLens werden über Kaynes Semicon Pvt Ltd, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Kaynes Technology, in ihrem Green Field Werk in Hyderabad zusammenarbeiten.

Die optische Plattform von DigiLens ermöglicht es OEMs, anpassbare und kostengünstige wellenleiterbasierte AR-Erlebnisse für Unternehmens- und Verbraucheranwendungen zu schaffen. Die Optik von DigiLens ist einzigartig – sie wird aus einem proprietären Photopolymer und einem kostengünstigen holografischen Herstellungsverfahren gefertigt, das kosteneffizienter ist als alle anderen Wellenleiter-Displays auf dem Markt.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Kaynes Technology, da das Unternehmen in Indien über eine fortschrittliche Produktions- und Designpräsenz verfügt. Augmented-Reality-Brillen haben begonnen, sich auf dem Markt zu etablieren, und DigiLens wird zusammen mit seinen lizenzierten Wellenleiter-Partnern bereit sein, die leistungsstärksten Wellenleiter der Welt zu liefern", sagt DigiLens-CEO Chris Pickett. „Die kommerzielle Bereitstellung von intelligenten AR-Brillen erfordert diese kritischen Komponenten von einem globalen Ökosystem von Partnern zu niedrigen Kosten und einer hohen Produktionsausbeute, um den Erfolg sicherzustellen. Die bestehende Präsenz und Marktpräsenz von Kaynes Technology wird dazu beitragen, diese Einführung zu beschleunigen und neue Märkte für unsere beiden Unternehmen zu erschließen.

Mit einem adressierbaren Gesamtmarkt von fast 60 Mrd. USD, der bis Ende 2030 bei einer jährlichen Wachstumsrate von 34 % auf 280 Mrd. USD anwachsen wird, und einigen der größten Technologieunternehmen wie Meta, Google und Apple, die zusammen schätzungsweise 75 Mrd. USD in den Markt investieren, stellt die Partnerschaft von DigiLens und Kaynes eine enorme Chance auf dem am schnellsten wachsenden Markt der Branche, Asien, dar.

„Wir freuen uns sehr, an der Revolution der Augmented Reality teilzuhaben und die skalierte Herstellung der nächsten Generation von Lichtwellenleitern mit der Nanotechnologie von DigiLens zu unterstützen", erklärt der Gründer und Managing Director von Kaynes Technology, Herr Ramesh Kannan. „Diese Partnerschaft bringt unsere Initiativen für eine fortschrittliche Fertigung in Indien erheblich voran und erschließt einen neuen Teil der Welt, um die Zukunft der mobilen Datenverarbeitung zu gestalten. Wir investieren in den Bau einer OSAT-Anlage von Weltklasse in Hyderabad, Telangana, wo wir Wellenleiter und Light Engines für ARGO-Geräte „Made in India" herstellen und auch Wellenleiter mit hoher Ausbeute liefern werden, um die Nachfrage auf den globalen Märkten zu decken. Wir heißen DigiLens in der Kaynes-Firmenfamilie willkommen und freuen uns auf ein außergewöhnliches Wachstum in dieser Kategorie."

Durch diese Partnerschaft wird DigiLens seine Präsenz in der APAC-Region erheblich ausweiten, indem das Unternehmen Spitzenprodukte für den kommerziellen, industriellen und militärischen Markt in Indien anbietet. Zusammen mit Kaynes Technology werden sie gemeinsame Initiativen zur Bereitstellung von ARGO und anderen DigiLens-Produkten für AR entwickeln, die innovative Lösungen für die Herausforderungen der Industrie im Bereich der Arbeitskräfte bieten und Innovationen in der Fertigung in Indien und auf dem globalen Markt fördern.

Über Kaynes Technology

Kaynes Technology India Limited ist ein börsennotierter integrierter Elektronikhersteller mit Sitz in Mysore, der das gesamte Spektrum der ESDM-Dienstleistungen abdeckt. Kaynes verfügt über mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung in den Bereichen Konzeption, Verfahrenstechnik, integrierte Fertigung und Life Cycle Support für wichtige Akteure in den Bereichen Automobil, Industrie, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Weltraum, Nuklear, Medizin, Eisenbahn, Internet der Dinge, Informationstechnologie und anderen Segmenten. Die fortschrittliche Fertigungsinfrastruktur von Kaynes ermöglicht die Herstellung von Produkten in variablen oder flexiblen Mengen in allen vertikalen Industriezweigen. Kaynes hat Elektronikmodule für die indische Weltraumforschungsorganisation (ISRO) beigesteuert, und zwar für den jüngsten erfolgreichen Start von Chandrayaan 3 (oder Moon Expedition) und PSLV-XPoSat.

Über DigiLens

DigiLens ist ein führender Anbieter von holografischen Wellenleitern für XR-Displays. Das Unternehmen hat eine patentierte optische Plattform und eine Photopolymertechnologie entwickelt, die mit einem einzigartigen, kostengünstigen Herstellungsverfahren für Kontaktkopien erstklassige Lösungen bieten. DigiLens ermöglicht es OEM-Partnern, XR-fähige Geräte für die globale Automobil-, Unternehmens-, Verbraucher-, Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie zu entwickeln und zu bauen. Zu den Investoren von DigiLens mit Sitz in Sunnyvale, Kalifornien, gehören führende Unternehmen der Branche wie Samsung Electronics, Samsung Electro-Mechanics, Diamond Edge Ventures, der strategische Investmentarm der Mitsubishi Chemical Holdings Corporation, Alsop Louie Partners, Optimas Capital Management, 37 Interactive Entertainment, UDC Ventures, der Corporate-Venture-Arm der Universal Display Corporation, Niantic, Inc., Sony Innovation Fund, Dolby Family Ventures, Continental AG und andere.

Referenzen:

https://www.abiresearch.com/market-research/product/market-data/MD-ARMR/
https://www.grandviewresearch.com/industry-analysis/augmented-reality-market

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240130137067/de/

Contacts

Kaynes Technology
Pressekontakt
Sharath Bhat
President, International Business
+91 9900162366
artysharath@kaynestechnology.net

DigiLens
Pressekontakt
Brian Hamilton
VP, Sales & Marketing
brian.hamilton@digilens.com
(610) 721-3956