Deutsche Märkte geschlossen

Diesen Song sang Malen zum BVB-Einstand

·Lesedauer: 1 Min.
Diesen Song sang Malen zum BVB-Einstand
Diesen Song sang Malen zum BVB-Einstand
Diesen Song sang Malen zum BVB-Einstand

Noch vor dem ersten Pflichtspiel hat Borussia Dortmunds neues Offensiv-Juwel Donyell Malen seine Qualitäten als Entertainer unter Beweis gestellt.

Das allerdings abseits des Platzes: Wie bei vielen Fußball-Mannschaften üblich musste auch der von PSV Eindhoven zum BVB gewechselte Angreifer zum Einstand ein Ständchen singen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Vor versammelter Mannschaft gab der 22-Jährige daher den Song „One Dance“ des Rappers Drake zum Besten. Von Nervosität war bei dem niederländischen Nationalspieler dabei keine Spur, wie ein vom BVB auf auf Twitter geteiltes Video beweist. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Im Gegenteil: Malen schlug sich äußerst wacker und kam bei den Kollegen sichtbar gut an. Vor dem Stürmer war mit Torhüter Gregor Kobel ein weiterer Neuzugang bei dem - zumindest bei den schon etablierten Profis - beliebten Ritual an der Reihe.

Der Ex-Keeper des VfB Stuttgart wagte sich an „Beautiful Girls“ von Sean Kingston und erntete ebenfalls anerkennenden Applaus der Mitspieler.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.